Erzähl ihr doch von der Situation beim Unterricht. Sag doch, dass es kein teures Handy sein muss und es auch gebraucht sein kann. Vielleicht kannst du ja anbieten, etwas mehr im Haushalt oder Garten etc. zu helfen um vielleicht etwas geld zu bekommen oder du sparst etwas, verzichtest auf Taschengeld oder so.

...zur Antwort

Warum sollte man dich schief ansehen, wenn du einen zopf trägst? Das machen die anderen doch auch. Wenn der Lehrer das verlangt, wirst du nicht drumrum kommen.

...zur Antwort

13 Wochen alte Kitten fressen und trinken nicht

Hallo zusammen, vorgestern sind bei uns 2 Kitten eingezogen (Bruder und Schwester 13 Wochen alt).

Die Kennenlernphase im Vorfeld und gestern auch die Abholung samt 40min Fahrt verliefen völlig problemlos. Die Beiden haben fast die komplette Fahrt aneinandergekuschelt verschlafen.

Angekommen gab es keine extrem grosse Stresssituation für die kleine Katzendame, sie hat sich erschrocken als wir die Tür der Transportbox geöffnet haben und gleichzeitig mein 4jähriger Sohn die Haustür mit etwas gepolter öffnete. Die Kleine ist panisch durch die Tür raus, ihr Bruder ist gelassen in der Box geblieben. Es hat keine 2min gedauert bis ich die Kleine hinter unserer Papiertonne wieder eingesammelt habe, habe sie erstmal beruhigt, gestreichelt und mit ihr gesprochen bis ich sie ohne Gegenwehr aufnehmen und ins Haus tragen konnte.

Dort haben wir den Beiden sowohl ihre Katzentoilette als auch ihren Futternapf und den Wassernapf gezeigt (ebenfalls steht eine kleine Schüssel mit Katzenmilch bereit) und haben ihnen dann Zeit gelassen zur Ruhe zu kommen (Futter, Streu und Katzenmilch ist identisch mit dem der Vorbesitzerin, die Kuscheldecken und das vertraute Spielzeug haben wir ebenfalls mitgenommen und steht den Zwei zur Verfügung). Die Zwei haben sich zurückgezogen, beide in unterschiedliche Verstecke.

Erst am Samstagnachmittag habe ich nach sehr langem suchen die kleine Katzenlady gut versteckt gefunden, ich habe wieder mit ihr gesprochen, sie gestreichelt und durfte sie irgendwann ohne Gegenwehr aufnehmen. Als sie unruhig wurde habe ich sie auf dem Kratzbaum abgesetzt wo sie sich sofort in die Kuschelhöhle zurückgezogen hat. Von diesem Moment an durfte sich ihr niemand mehr nähern, sie faucht, knurrt, schlägt um sich, uriniert sich selbst voll. Mittlerweile hat sie zwar den Platz gewechselt, aber nähern darf sich ihr niemand, auch nicht ihr Bruder. Sie fängt sofort an um sich zu schlagen.

Ihr Bruder versteckt sich zwar auch die ganze Zeit, ist aber immer wieder kurz neugierig und sucht dann auch für wenige Minuten Nähe und Streicheleinheiten bevor er sich wieder zurückzieht und versteckt.

Beide haben jedoch nun schon fast 48 Std weder gefessen noch getrunken (ich erneuere das Wasser natürlich und stelle auch frisches Futter zur Verfügung) und beide verweigern das Katzenklo und verrichten ihr Geschäft im jeweils gefundenen Versteckt.

Um die Zurückgezogenheit und das Verstecken mache ich mir keine Sorgen, die Zwei haben gerade richtig viel hinter sich und auch noch vor sich, jedoch mache ich mir mittlerweile Sorgen wegen der Nahrung und der Wasserzufuhr.

Beim Kater ist die Nackenfalte noch in Ordnung und geht sofort zurück, bei der Katze bin ich nicht in der Lage dies zu testen ohne das sie mir die Hand auseinandernimmt.

Was kann ich tun?

...zur Frage

Mach dir mal nicht so viele Sorgen, dass wird schon werden ☺ einfach mal in Ruhe lassen, die werden schon essen und trinken. Vielleicht stellst du in jeden Raum ein kleines Schälchen mit Wasser, damit die kleinen auch in ihren Verstecken was zu trinken haben.

...zur Antwort

Wenn die Schmerzen sehr stark sind, würde ich schon ins Krankenhaus fahren. Wenn es aushaltbar ist würde ich erstmal mit Schmerztabletten und schmerzgel bis morgen überbrücken

...zur Antwort

Vielleicht probierst du doch mal Tampons? Da kann nix auslaufen und wenn man einmal herausgefunden hat, wie man die am Besten einsetzt, ist es auch nicht unangenehm sondern man hat ein sichereres Gefühl. Wenn du Binden nutzen möchtest, nimm welche mit Flügeln die verrutschen nicht so leicht und keine tangas oder so lieber Pantys, da haftet das besser. Sicherheitshalber ein langes Oberteil an und dann kann eigentlich nix schief gehen.

...zur Antwort

Das musst du schon selbst bezahlen. Manche Arbeitgeber zahlen zwar Fahrgeld, aber dass würde die Kosten sicher nicht abdecken. Du müsstest doch noch Kindergeld bekommen? Da ich mal davon ausgehe, dass du zu Hause bei deinen Eltern lebst und somit keine Miete etc. zahlen musst, müsste das doch genug geld sein??

...zur Antwort

Auch wenn es dir peinlich ist, darüber mit deinen Eltern oder dem Arzt zu reden...das musst du machen! Mit Würmern ist nicht zu spaßen außerdem gehen die nicht von alleine weg. Du brauchst definitiv Medikamente und die MUSS dein Arzt verordnen, da kann dir hier niemand einen Tipp geben

...zur Antwort

Sind es vaginaltabletten zum einführen oder tabletten zum Einnehmen? Nutzen würde ich aber nix davon mehr, allerdings sind die Tabletten zum Einnehmen sowieso nicht bei Scheidenpilz geeignet. Beim Abbau des Wirkstoffes können Nebenprodukte entstehen die im schlimmsten Fall giftig sind, wäre nicht so problematisch wenn erst 1-3 Monate über MHD, aber nach so langer Zeit über MHD Lieber nicht

...zur Antwort

Eine Einnistungsblutung kann es nicht gewsen sein, diese würde frühestens 7 Tage nach dem Eisprung stattfinden das wäre viel zu früh ! Aber dennoch kann es natürlich sein das du schwanger bist. Mach doch so 20 Tage nach dem unverhütetem GV mal nen SS Test oder besser direkt zum Gyn

...zur Antwort