>Optionen >Musiktools >Ein- Ausblenden, kürzen, schieben usw.

...zur Antwort

Ich hatte mal so ein Problem mit einem korrupten File. Die Ursache war, dass der Akku während der Aufnahme leerlief. Hier konnte ich das Video soweit wieder herstellen, so dass eine Bearbeitung möglich wurde.

http://grauonline.de/cms2/

...zur Antwort

Datei Neu Sequenz dann ein Format auswählen und unter Benutzerdefiniert Framegrösse einstellen und unter Vorgabe speichern.

Wie soll dann das gehen? Du musst das Originalvideo brutal dehnen und zuschneiden, oben und unten. Oder ist das Original schon auf Vista Vision+?

...zur Antwort

Aus dieser Liste empfehle ich dir OpenShot oder ShotCut

https://www.fvalu.ch/index.php/film-und-videotechnik/gratis-videoschnitt.html

...zur Antwort

AVIDEMUX www.avidemux.org.org unter >Video >Filter >Colors >Kontrast (Kontrast, Helligkeit und Farben einstellen)

...zur Antwort

Wie kann ich unter Sony Vegas Sparsam video Rendern?

Hallo.

Also ich muss leider dazu sagen das Sony Vegas nicht gut Video Rendern kann. Hier sind die folgende Gründe:

  1. Die videos werden mit Hohe Kontrass rendert was dazu führt, das dort im Video Minecraft die Höhle komplett dunkel zu sehen ist.
  2. Die Rendern dauert länger als VideoPad
  3. Die Gerenderte Video von Sony Vegas kann ziemlich viel speicherplatz fressen. Denn ein 12 Minuten Video mit 720p und 192kbps Audio ist schon um die 820 MB Groß W T F. Und ein Video der über 3 Stunden dauert ist es schon 11 GB Groß. Da hilft nicht mal mit 24FPS weil es trotzdem massive speicherplatz frisst. Bei Videopad ist das nicht so, der Rendert schneller und sparrsam und bei 12 Minuten Video würde er nur 50MB Groß sein aber doch nicht 800MB! Weil ist das nicht komisch, das bei aufgenommene Video von OBS nach 1 Stunde nur 1GB Groß war trotz mit 1680x1050 Pixel mit 30FPS.

Leute hat jemand ne idee wie ich Sparrsam und besser Rendern kann. Weil das kann echt nicht sein was der Sony Vegas sowas macht. Ich hab mir so viel Geld ausgegeben und dann bekomme ich nur solche Videoschnittprogramm der beim Rendern einfach schlecht ist.

Oder gibt es wenigsten eine Zusätzliches Software wo er die Videoprojekt von Sony Vegas importieren kann und das er das Rendern kann. Mein Sony Vegas kann folgende komische Projekt Formate Exportieren:

Kennt ihr irgendwelche zweit Programm wo er solche Exportierte Datei importieren kann und das ich dort wenigstens nachrenden kann.

Weil mir gehts darum, das das Rendern schneller muss und es muss auch wenig Speicherplatz fressen.

...zur Frage

Schau mal mit MediaInfo ( mediaarea.net ) welche Bitrate das Original hat.

Beim Rendern mit variabler Bitrate (VBR) möglichst nicht darüber hinaus gehen. Beispielsweise max. 5 durchschnittl. 2 Mb/s

Auch die restlichen Rendereinstellungen dem Orginal angleichen, dann gibts weniger zum umrechnen.

Aus der Bitrate und der Zeit ergibt sich die Dateigrösse, da kannst Du nichts zaubern.

...zur Antwort

https://www.hslu.ch/de-ch/design-kunst/studium/master/

oder ähnlich

...zur Antwort

"Adobe Premiere Clip" für Android und iPhone

Ganz einfache App für Videoschnitt auf einer Spur. Bildbearbeitung Farbe und Helligkeit. Lautstärke der einzelnen Clips. Zusätzlich kann noch ein einziger Audioclip zur Musikuntermalung eingefügt werden. Gratis. Registrierung erforderlich. Ab Android 4.4.

...zur Antwort

Auf der unteren Spur ein weisses Bild. Auf der oberen Spur das zugeschnittene, ev. verkleinerte Video. Du sagst nicht, mit welcher Schnittsoftware du arbeitest. Das geht mit jeder. Du brauchst kein spezielles Programm.

Gerade sehe ich, dass es hier schon diverse Antworten gibt!

...zur Antwort

Diese Filter sollen eben gerade nicht die Farben beeinflussen. Mit ND (oder Graufilter) wird einfach die Lichtmenge reduziert um die Belichtungszeit zu verlängern. Ab Stativ wird dann alles was fix ist scharf und was sich bewegt verschwommen oder gar unsichtbar. Mit einem Polarisationsfilter können Reflexionen reduziert und so beispielsweise Fische im Wasser besser abgebildet werden. Zwei Polfilter drehbar übereinander wirken ähnlich einem stufenlosen Graufilter von 100 - 0% Durchlässigkeit. Beim Filmen wird mit dem ND-Filter eine grössere Blende angestrebt um die Schärfentiefe zu verkleinern.

...zur Antwort

Wie heisst dein Altes und was entsprach nicht deinen Anforderungen? Wie "stark" ist deine Hardware?

...zur Antwort

OpenShot

OpenShot ist ein freies, quelloffenes Videoschnittprogramm für Windows, Mac und Linux. Alle gängigen Formate für Video, Fotos und Audio können auf einer übersichtlich gestalteten Oberfläche mit mehreren Spuren editiert werden (Einfügen und alles Verschieben, Lücken löschen: da gibts noch Nachholbedarf).Veränderung der Geschwindigkeit, Helligkeit, Gamma, Farbton, Graufärbung, Chroma Key (Bluescreen / Greenscreen), Grösse, Bild im Bild, Bild drehen, Projektmarken, Audio Ein- und Ausblenden sowie Lautstärke ohne Keyframe (kein Gummiband), Balance. Kein Stabilizer an Bord. Einfacher Titler. Titelanimationen mit "Blender". Export als Videofile in ein Verzeichnis z.B. USB-Stick oder auf YouTube. Enthält kein Video-DVD-Brenntool. Geeignete Software für Einsteiger in deutsch mit ausführlichem Manual.

Free Software         http://www.openshot.org

...zur Antwort

Bei meiner Canon-Fotokamera nutze ich die Software CHDK (Canon Hacker Development Kit). CHDK ist eine Software, die die Funktionalität einer Canon-Kompakt-Kamera erheblich erweitert. CHDK ist kein Firmware-Ersatz oder Upgrade! CHDK wird lediglich auf die in der Kamera verwendete Speicherkarte (SD-Karte) kopiert und kann jederzeit wieder entfernt werden. Die Kamera befindet sich dann wieder im Originalzustand.. Es gibt unzählige Funktionen unter anderem auch Motion Detect. Da kann man beispielsweise einstellen, wieviel sich in einem Bild verändern muss, bis die Kamera auslöst.

...zur Antwort

Welches Audioformat hat das Video? Schau mal, zB. mit MediaInfo von MediaArea.net

Mit AC-3 habe ich auch Probleme. Mit dem TEncoder wandle ich das Audioformat in AAC um. Resolve liebt AC-3 nicht.

...zur Antwort

Aus dieser Liste empfehle ich dir OpenShot oder ShotCut

https://www.fvalu.ch/index.php/film-und-videotechnik/gratis-videoschnitt.html

...zur Antwort

Ich würde das Programm nehmen, mit dem Du schon Erfahrung hast.

Dann solltest Du sagen, was Dir fehlt oder was Dir speziell wichtig wäre. ZB: Tracker, Clipmarken setzen, ein Audiomonitor, spezielle Filter wie Bildrauschen entfernen, Colorgrading, Multicam, usw.

...zur Antwort