Das ist stinknormal-

Und das ist ernst gemeint.

Ob du schwanger bist kann ich dir nicht sagen das musst du wissen (ich nehme an du weißt was ich meine) aber ganz ehrlich, die wahrscheinlichkeit ist sehr gering.

...zur Antwort

Ich fühle mich in meinem Körper unwohl, was tun?

Hallo zusammen!

In letzter Zeit (1 Monat oder so) fühle ich mich in meinem Körper einfach nicht richtig wohl. Ich möchte keine Brüste mehr, aber mir wird dann eh gesagt, dass die so klein sind, das sieht ja aus als hätte ich keine.

Trotzdem sieht man meiner Meinung, dass ich Brüste habe, und das möchte ich einfach nicht :(

Auch Hüften wie ein Mädchen haben, das gefällt mir einfach nicht! Ich fühle mich damit einfach schrecklich...

Außerdem kaufe ich fast IMMER Kleidung aus der Herrenabteilung, worauf meine Mutter immer sagt, dass das ja für Männer sei. Ich erwidere dann damit, dass Kleidung nicht geschlechtsspezifisch sein sollte, und dann kauft sie die Kleidung auch. Das freut mich dann, nicht diese hässlichen Sachen aus der Damenabteilung tragen zu müssen.

Des Weiteren fühle ich mich auch zu keinem Geschlecht hingezogen, da ich höchstwahrscheinlich asexuell bin. Ich wäre eher mit einem Jungen zusammen, aber da ich mich selber als "Keinem-Geschlecht-Zugehörig" betrachte, würde eh niemand auf mich stehen.

Jedenfalls: Ich fühle mich mit Brüsten unwohl, mag meine weiblichen Hüften nicht und finde es manchmal schrecklich, als "Mädchen" angesprochen zu werden.

Auch, wenn es in unserer Schule Zettel nach Hause gibt, wo dann draufsteht "für ihre Tochter...", dann fühle ich mich nicht angesprochen, und frage mich, warum da jetzt nicht "Sohn" draufsteht.

Ich bin einfach so durcheinander :(

Ich ordne mich keinem Geschlecht zu, aber fühle mich dennoch eher männlicher.

Was soll ich jetzt tun?

Ob es meine Mutter verstehen würde, das weiß ich nicht.

Ich möchte einfach keinen weiblichen Körper...

Herzlichen Dank im Voraus,

Laguna

...zur Frage

Hey Laguna- Ich weiß genau wie du dich fühlst- ich bin Asexuell und Androgyn. Ich empfehle dir wirklich dich selber zu entdecken und Kontakt mit LGBTQIA-Leuten Kontakt aufzunehmen. Ich empfehle dir wärmstens einen Chat auf englisch für Asexuelle- Da kannst du alles schreiben und fragen was du willst: Geschlecht, romantizismus, Sexualität...Alles- 18 muss man nicht sein (Ich bin 16)- Wir sind wie eine große Familie- Schau doch einfach vorbei- http://theasexualityblog.tumblr.com/post/123741672421/ace-chat-room-faq(Du musst dich noch nicht mal registrieren,- ich mein- wie geil ist das denn???)Du kannst mich gerne Anschreiben- Venezodeutsch

...zur Antwort

Spanisch-Sie wird in 21 Ländern gesprochen und ist (meiner Meinung nach) viel Nützlicher auf der Welt- Aber ich bin ein Muttersprachler also wird es für ich wohl so gewohnt sein

...zur Antwort

Koreanisch wird als einer der einfachsten Sprachen der Welt, und die Sprache mit den einfachsten Schriftsystem betrachtet- Ich lernte die Schrift in 30min.

Ich empfehle Koreanisch

여보세요
-Venezodeutsch

...zur Antwort



Die japanische Sprache eignen sich ja die meisten von ihnen an (was natürlich auch verständlich ist) -Von dir zitiert

Äh warum?Zwischen Koreanisch und Japanisch gibt es keine Ähnlichkeit. 0. Nada.

Leider bin ich kein Muttersprachler, aber ich wohne in Südkorea, und ich würde sagen...Ich habe keine Ahnung. Ihre Sprache unterscheidet sich komplett von allen anderen...Aber ich werde übermorgen in der Schule fragen ja?

-Venezodeutsch

...zur Antwort

Ich bin damit
einverstanden Flüchtlinge aufzunehmen, da wir ein stinkreiches Land sind, das
zu den entwickeltsten und den reichsten Ländern der Welt gehört, doch die
offene Grenzen Politik mit der Taubheit gegenüber des Volkes ist einfach
schlecht. Die Planung war unzureichend und das achso-bürokratische-Land jetzt
mit kommt-rein-Land zu ersetzen macht, glaube ich, mehrere nicht glücklich, und
fördert die Wahl der (verdammten) AfD und Gründungen von Gesellschaften wie die
(verdammte) PEGIDA, die teilweise von rechtsradikalen schamlos ausgenutzt wird
da sie zu diesen Zeiten (Betonung darauf bitte!) fast die selben Ansichten
haben.

Was ich aber am
dümmsten finde ist die Tatsache, dass die Regierung, korrektur, Frau Merkel uns
so Aussehen lässt als würden wir unsere Kanzlerin lieben und die Art der
Politik mögen...( Also Lügenpresse des Auslands Leute! Nicht des Inlands! Da
sind wir nicht ganz schuld). Das kann ich aus eigener Erfahrung sagen da ich im
Ausland lebe.

Trotzdem gehöre
ich definitiv nicht zu denen die die AfD wählen würden (ich bin noch nicht
wahlfähig) und/oder zur Pegida gehen würden.

Lasst uns
Flüchtlinge aufnehmen, aber bitte gescheit, ja?

-Venezodeutsch

...zur Antwort

Ja, die Psyche kann es so stark beeinflussen, oder besser gesagt der Wille. Es hat auch etwas mit der Körperchemie zu tun. Und ja, man kann sich eine HIV Infizierung einbilden und dann exakt die gleich Symptome haben alleine schon weil der Körper es sich sozusagen auch einbildet und entsprechende Hormone dafür macht, die im Gehirn dieses Gefühl auslößt.

...zur Antwort