Wieso sollte die person erst schreiben wenn sie sieht das du schreibst? Das ist dieses typische rumgespiele, dass ich hasse. Lass diese Sachen doch sein und unterhalte dich normal.

...zur Antwort

Gibt es Anzeichen das ich mich in einer toxischen Beziehung befinde?

Hallo zusammen,

Ich habe neulich eine Frau im der Stadt kennengelernt, mit der ich ins Gespräch kam und habe nach den Treffen des öfteren das Gefühl "ausgesaugt" zu sein und fühle mich leer. Wir haben uns zunächst 2x in Cafés verabredet und geredet. Sie stellte mir sehr viele Fragen und hörte aufmerksam zu. Während dessen fühlte sich mein Körper so an als würde er weg wollen bzw. Flucht ergreifen.

Die Frau an sich scheint ein sehr einnehbares Wesen zu haben und ist auch sympathisch, man selbst hat manchmal den Eindruck kaum zu Wort zu kommen oder wenn man eben mehr redet eine gewisse ich bin gelangweilt ausgestrahlt wird. Sie bezeichnet mich als ihre Freundin... Alles was mir gefällt, gefällt ihr, sie spiegelt mich im allem was ich bin und sagt mir einen besonders hohen Stellenwert in ihrem Leben zu haben und ist auf Unternehmungen mit mir aus

Beim 3 Treffen waren wir im Freibad und der Tag war schön. Ich hatte das Gefühl nach langer Zeit wieder Energie zu tanken und habe nochmal darüber nachgedacht ob ich zu vorschnell geurteilt habe... Sie schrieb mir das ich eine liebe Person sei und schickte mir eine FA auf FB und likte unzählige meiner Bilder. Gestern war das 4 Treffen und ich hatte wieder den gleichen Zustand. Wir waren beim Friseur und sie schafft es schnell zu fremden Menschen eine Art Verbindung aufzubauen als würde man sich ewig kennen. Sie nannte die Frisuren Schatz und genießt es generell sehr im Mittelpunkt zu stehen. Es hatte an sich etwas sehr künstliches anderseits dachte ich mir, jeder Mensch ist anders und ich sollte nicht urteilen.

Als die Friseurin sich verabschiedete sagte sie mir, ich solle mich zukünftig nicht mehr verarschen lassen, da ich halt bei anderen Frisuren sehr viel bezahlt habe... Meine Freundin verdrehte nach dieser Aussage die Augen. Gegen Ende des Treffens schickte sie mir Fotos von Haarprodukten von meiner Wunschhaarfarbe und hat sich für den tollen Tag bei mir bedankt.

Die Sache ist: Ich frage mich nach wie vor warum mich mein Körper vor ihr warnt, sie so viel Interesse an mir zu haben scheint und mich ihre Freundin nennt. Sie gibt einem das Gefühl besonders zu sein andererseits zeigt sie eine gewisse gelangweilte Haltung in verschiedenen Abständen und möchte permanent im Mittelpunkt stehen und schafft es innerhalb kürzester Zeit Menschen für sich zu gewinnen.

Ich habe diesbezüglich schon so einige Erfahrungen mit "toxischen" mir nicht wohlgesonnen Menschen und hatte da ein ähnliches Gefühl bzw. gab es die selben Anzeichen. Anderseits habe ich Angst das selbe durchzumachen wie früher und erst wenn es zu spät ist aufzuwachen!!! Und einerseits habe ich ja das Gefühl von den Treffen zu profitieren da ich ihr Wesen mag aber es hat eine Art Nachgeschmack

...zur Frage
Schwer zu sagen

Es ist halt nicht so einfach zu urteilen was toxisch ist und was nicht.

Ich würde mir erst die Frage stellen was denn überwiegt, die Strapazierende Art oder die Freundschaft.

Es muss ja nicht mit Absicht sein, viele Menschen haben eben ein sehr anstrengendes Wesen.

...zur Antwort

Ich denke mal, dass würde man erkennen, anhand dessen wie er sich verhält.

Guckt er oft anderen Frauen hinterher, schreibt er viel mit anderen Frauen. Folgt er vielen Frauen bei Sozialen Netzwerken.

Ist er im allgemeinen wenig auf dich fixiert sondern eher auf andere. Sind ihm deine Wünsche egal.

Solche Dinge würde ich beobachten glaube ich. Kann mich aber auch irren.

Er kann alles oben genannte tun und es stimmt nicht, er kann aber auch nichts davon machen und es stimmt.

...zur Antwort