Es gibt immer eine Unterteilung der Sucht. Körperliche- und Psychische Abhängigkeit.

Der Wirkstoff "MDMA" macht psyichisch Abhängig, da man so glücklich war und man immer glücklicher werden will.

Wobei der Wirkstoff "Amphetamin" hauptsächlich Körperlichabhängig macht. Das erkennt man am berühmten Kratzen, Nervös sein etc.

...zur Antwort

Wenn man schonmal mit der Polizei zu tun hatte, wird dein Gesicht und ggf. Fingerabdrücke in deren Datenbank sicher gestellt. So kann die Polizei, wenn sie dich auf einer Überwachungskamera sehen, mit einem Programm erkennen.

Aber wenn du sogesehen noch unbekannt bist, wird das nichts.

...zur Antwort

Alkoholsucht ist das Gegenteil, von helfen. Es lindert zwar die Depression, solange der Rausch stattfindet, jedoch leidet man nicht mehr psychisch, sondern Körperlich. Zu dem kriegt man dadurch keinen extra Schub und wird motiviert. Es ist wahrscheinlicher, dass man dadurch seine Gefühle raus lässt und diese ungesteuerte Wut unbedacht an Menschen auslässt. Somit such dir lieber Psycholigische Hilfe und Vertraue deine Probleme einem nahestehenden an.

...zur Antwort

Bei manchen Schulen reicht ein Anruf des Erziehungsberechtigten aus, dass du für den heutigen Tag entlassen bist, so bist du ab dem Zeitpunkt nicht mehr Versichert. Also wenn etwas passiert, muss eure, wenn exsistent, dafür haften.

...zur Antwort

Also ich habe, vergleichsweise zu einem richtigen Aushilfsjob, wenig verdient. Um die 60€. Und bei mir war es so, dass die Zeitungen am Donnerstag geliefert kamen und am Sonntag spätestens weggeliefert müssen. Meistens bleiben ein paar über.

Und wie viel du verteilst ist dir nicht überlassen, man muss meistens immer komplette Straßen machen, wenn nicht auch 2 ist aber pro Verlag Unterschiedlich.

...zur Antwort

Wenn du den Schmerz los werden willst, muss du drüber hinweg kommen, dass ist von Person zu Person anders, aber mit viel Selvstvertrauen sollte es in 1-3Monaten gehen. Iss Schokolade, die macht glücklich.

...zur Antwort