Ich habe einen gekannt der megaschlau der damals bei mir in der Schule war ( war in Italien Sizilen Schule ) der war so eine Art Streber, keine Freundin, keine Freunde aber immer gute Noten. Als er 15 Jahren alt war ( das war 2002 ) ist er auf sein HausDach geklettert und ist runtergesprungen. 3 Tage später in Krankenhaus gestorben. Ich denke nicht das sein IQ so niedrig war. Menschen bringen sich um wegen Einsamkeit und viele andere Gründe und nicht weil Sie dumm sind.

Diese Studie ist Müll

...zur Antwort

Ich und meine Frau haben mal eine Salatgurke genommen und Bananen.

Aber das war ganz am Anfang unserer Beziehung heute machen wir es nicht mehr.

Sonst habe ich Sie mal dabei erwischt wie Sie denn Duschkopf vergewaltigt hat, was Sie angeblich nicht mehr macht.

Aber so lange Sie mir nur mit dem Duschkopf fremdgeht ist es mir egal. Der Duschkopf ist mein Freund

...zur Antwort

Jeder ist für sich selber verantwortlich wenn du meinst du kannst ohne Sex leben dann ist es so.

Ich kann es nicht. Sex ist ein geiles Gefühl und hat auch wenig mit Sport zu tun . Natürlich verbrennt man da Kalorien aber so etwas wie " fic.. dich zum Traumkörper oder fic.... dich dünn gibt es nicht "

Ich finde es gehört einfach dazu

...zur Antwort

Du bist für gar nichts verantwortlich Schlage das Erbe aus und fertig.

...zur Antwort
Ich bin Atheist.

Würde christlich geboren und getauft, habe aber noch nie an Gott geglaubt 2009 bin ich von der Kirche ausgetreten weil mir damals ein Kollege gesagt hat dass ich mehr Netto habe.

Gott ist für mich unlogisch

...zur Antwort

Warum Deutschland das ist ganz Europa dass so tickt ( Ausnahme Niederlande )

Die deutsche Drogenbeauftragte ist trotzdem komisch die hat weniger Ahnung als ich und ich habe keine Ahnung davon.

...zur Antwort

Soll ich es nochmal als Produktionshelfer versuchen?

Also folgendes: Wie man aus meinen anderen Fragen und Beiträgen entnehmen kann, will ich am liebsten mein restliches Leben in einer Behindertenwerkstatt arbeiten, weil ich mich dort am besten aufgehoben fühle. Ich bin auch kommunikationsunfähig und kann daher nicht in meinem gelernten Beruf arbeiten.

Allerdings habe ich schon seit längerem festgestellt, dass ich gut in der Produktion passen würde. Ich habe Mal als Bundesfreiwilligendienstler 3 Filme pro Tag in der Mikroverfilmung verfilmen müssen. Meine Leistungen haben damals, aufgrund meiner schlechten psychischen Verfassung mit täglichen Suizid Gedanken, sehr stark geschwankt. Doch war ich durchaus in der Lage manchmal 3,5 Filme zu schaffen und wer sich ein wenig auskennt in der Mikroverfilmung, weiß, dass das eine Spitzenleistung ist. Hätte ich jeden Tag diese Leistung gebracht, hätte man mich bestimmt als Produktionshelfer genommen.

Dann war ich bei einer Firma, die bestimmte Geschäfte mit Wurst- und Fleischwaren beliefert. Dort wurde ich gleich in der 1. Sekunde ausgegrenzt, man hat mir nichts erklärt, hat alles verdreht, hat gelästert, hat mich vor den Vorgesetzten schlecht gemacht, mir Paletten im Weg gestellt und das volle Programm von Mobbing dargelegt. Ich habe jeden Tag und zwar auch mitten auf der Arbeit geweint, weil ich es nicht mehr aushielt. Es gab dort keine Akkordarbeit, wäre somit eigentlich ideal gewesen. Aber ich wollte mich jeden Tag auf der Toilette mit einen Messer aufschlitzen.

Dann war ich bei einer Firma, wo es zwar kein Mobbing gab, aber man mir sagte, ich wäre zu langsam. Dort war auch eine Bekannte von mir Mal arbeiten und obwohl die Bekannte sehr schlank ist, Kleideegröße 36 hat, wurde sie auch als zu langsam betitelt.

Dann war ich noch bei einer anderen Firma als Helferin auserkoren. Das Betriebsklima war dort echt Klasse. Ich müsste Briefe und Kataloge in Regalen ein sortieren. Leider war damals mein Knie nicht in Ordnung, hatte starke Schmerzen nach 2 Stunden laufen. Somit brach ich die Stelle ab, was mir heute noch ein Jammer ist. Die sagten aber, ich könne, wenn mein Knie in Ordnung ist, jederzeit gerne wiederkommen.

Ich will vorerst in der Behindertenwerkstatt bleiben. Überlege mir aber wieder es als Produktionshelfer zu versuchen. Meint ihr nach den Erfahrungen soll ich es nochmal wagen? Ich wurde sehr viel gemobbt in Leben, nur nebenbei erwähnt und hatte täglich paar Jahre lang Suizid Gedanken.

...zur Frage

Bist du behindert also für die Arbeitswelt nicht geeignet dann arbeite dort, da man dort kein Stress hat usw. Dafür sind die da, und wenn nicht arbeite als Produktionshelfer in einer Firma.

Wieviel ver dient man eigentlich in einer Behidertenwetkstatt

...zur Antwort

Ja würde vor drei Jahren beschlossen aber wegen noch laufender Verträge und den ganzen Schmarrn können die erst im März 2019 austreten und im März 2019 treten die aus, so hat das Volk entschieden ob andere Staaten folgen keine Ahnung.

In Italien redet man schon mehr als 5 Jahre dabei auszutreten aber passiert nie was

...zur Antwort

Mein Tätowierer nimmt 80 € die Stunde für Schwarz und Weiß und 140 € die Stunde wenn Farbe dabei ist.

Mein Tatto habe ich über den kompletten linken Arm gemacht er hat für meinen kompletten Arm 8,5 Stunden gebraucht also ich habe 680 € gezahlt.

Auf mein Rechten Arm habe ich denn Namen von meiner Tochter mit Geburtsdatum dafür hat er ne dreiviertel Stunde gebraucht habe ich 60 € gezahlt.

Mein Tatowierer denn ich habe ist von den Preisen schon ziemlich günstig normal kosten die 3 bis 4 mal so viel da die meisten nicht nach Stundenlohn sondern nach Grösse gehen

...zur Antwort

Kommt drauf an wie tief man schläft, der Körper bekommt es auf jeden Fall mit, das Gehirn nicht.

Es würde schon bewiesen dass der Körper alles mitbekommt auch bei Operationen hat der Körper Schmerzen aber man selber kann sich an die Schmerzen nicht erinnern weil der keine Signale ans Hirn sendet, so ähnlich ist es beim Schlaf nur dort ist man nicht unter Narkose und das Signal kann sofort zum Hirn weitergeleitet werden.

Habe ich in einer Reportage gesehen, bin aber kein Arzt deswegen weiß ich es auch nicht zu 100 %

...zur Antwort