Was kann ich als Nichtraucher gegen Zigaretten Geruch tun wenn ich mal in einer Raucherwohnung bin?

Es passiert zwar nicht besonders oft, dass ich bei Leuten die in der Wohnung rauchen zu Besuch bin, aber letzten war wieder so ein Fall. Mir fällt oft auf dass für mich der Geruch sehr extrem stinkt. Wenn einer raucht und das Fenster auf ist, ist mir das noch relativ egal bzw nicht ganz so schlimm. Aber wenn mehrere Leute gleichzeitig rauchen oder beim geschlossenen Fenster, ist das einfach quasi wie eine Geruchsbelästigung für mich. Es stinkt einfach fürchterlich und wenn ich diesen Geruch dann auch noch länger ausgesetzt bin kribbelt es in der Nase, muss öfters Niesen und in seltenen Fällen wird mir dann sogar schwindelig davon aber da frag ich mich ob es auch mit dem niedrigen Blutdruck zu tun hat?

Und jetzt die Frage? Was kann ich bei so einer Situation machen? Möchte auch kein Spielverderber sein und den Leuten sagen dass sie in meiner Gegenwart nicht rauchen sollen, weil dass ihre Entscheidung ist.

PS wahrscheinlich reagiere ich deswegen so extrem weil ich erst sehr sehr spät diesen Geruch ausgeliefert war, da ich aus einer kompletten Nichtraucher Familie komme und auch der Großteil meiner Freunde dies nicht tun. Ich würde so auf 75/25 schätzen. Ist das normal wenn man dann etwas empfindlicher reagiert wenn man damit nicht aufgewachsen ist? Weil viele von den Rauchern sagen mir auch immer ich solle mich nicht so anstellen

Gesundheit und Medizin, Nichtraucher, Raucher
7 Antworten