Genaugenommen heißt das Lied allerdings "Beauty and the Beast".

Hier die Version aus dem Zeichentrickfilm:

https://www.youtube.com/watch?v=uQ0ODCMC6xs

Das ist das offizielle Video dazu mit Celine Dion und Peabo Bryson - das Lied lief im Abspann:

https://www.youtube.com/watch?v=pgYEJHJXFB4

Hier ist es noch mal mit Text, da kannst du vielleicht dein Englisch etwas üben:

https://www.youtube.com/watch?v=4WLzd86kj-k

Und das ist die neue Version aus dem Realfilm von Ariana Grande und John Legend mit Text:

https://www.youtube.com/watch?v=Z6ibRvPO_3k

...zur Antwort

Es wird nicht in allen Disney Filmen gesungen. Es gibt jede Menge Disney Filme, in denen nicht gesungen wird. Fluch der Karibik beispielsweise oder Duell der Zauberer oder Prince of Persia, Taran und der Zauberkessel...

Musik versetzt Menschen in eine gute Stimmung. Und Disney Filme sind Wohlfühlfilme. Da passt das einfach gut dazu.

...zur Antwort

Das sind alles Araber in Aladdin. Die Guten haben hellere Kleider an, damit wirken sie vielleicht etwas heller. Aber Jafar finde ich ist nicht dunkelhäutiger als Aladdin.

...zur Antwort

Ich hab den Film noch nicht gesehen, aber im Trailer kommt oft der Tanz der Zuckerfee aus Tschaikowskis Nussknacker Ballett vor.

https://www.youtube.com/watch?v=X45CawjywAQ

Das eignet sich hervorragend für eine Spieluhr.

Das kam auch im Film Fantasia vor. Vielleicht kennst du es auch von da.

https://www.youtube.com/watch?v=mQqbnMSm2aQ

...zur Antwort

Wie wärs denn mit ner Zeichnung? Auf Youtube gibt es viele Videos, die zeigen, wie man Disney Figuren zeichnen kann.

Oder ein Daumenkino. Da wäre eine Disney Figur aber wahrscheinlich zu aufwändig dafür. Daumenkinos zeigen sehr gut wie Animation funktioniert.

...zur Antwort

Acquisition heißt, dass Disney Pixar gekauft hat. Merger bedeutet, dass die beiden Firmen miteinander verschmolzen sind. Das stimmt beides.

...zur Antwort

Der Film spielt in Polynesien vor 2000 Jahren.

Und auf Hawaiianisch und Samoanisch bedeutet vai „Wasser“.

Im Original heißt Vaiana übrigens Moana, und das ist ein hawaiianischer Name und bedeutet "aus dem Meer". In Europa wurde Moana in Vaiana umbenannt, weil es eine Pornodarstellerin gibt, die Moana heißt und über die es einen Film mit dem Namen "Moana" gibt.

...zur Antwort

Nimm das nicht persönlich. Es ist auch nicht so einfach jemandem einen Korb zu geben ohne dessen Gefühle zu verletzen. Die wenigsten Jungs in dem Alter (und auch die wenigsten Mädchen) haben das drauf.

Und mit 13 bist du auch ziemlich jung. Er könnte ins Gefängnis kommen, wenn er was mit dir anfängt. Und auch wenn du noch keinen Sex haben wilst, er will es sicher. Wart mal noch ein paar Jahre, dann sind 3 Jahre Altersunterschied kein Problem mehr.

Natürlich kannst du nichts für dein Alter, aber du wirst auch nicht ewig 13 sein.

...zur Antwort

Es gibt einen Disney Film - The Adventures of Ichabod and Mr Toad - in dem ein kopfloser Reiter drin vorkommt:

https://www.youtube.com/watch?v=CdZ1Y92eVfM

Wenn du dich ganz schwarz anziehst, eine schwarze Skimaske über den Kopf, so dass er versteckt ist, dazu einen Umhang und einen Kürbiskopf unter den Arm, dann kannst du diesen kopflosen Reiter darstellen..

...zur Antwort

Der erste Teil deiner Beschreibung - bis zum Spukhaus - passt auf Hocus Pocus. Aber das ist kein Zeichentrickfilm.

...zur Antwort

Wie wärs mit Kater Karlo (wenn es ein Kater ist)?

Bei den Aristocats sind die kleinen Kätzchen nach Lünstlern benannt: Toulouse, Berlioz und Marie. Vielleicht kannst du die Katze ja nach nem aktuelleren Künstler benennen. Elvis, McCartney, Lennon, Madonna...

...zur Antwort

Ich habe bei eBay in China diese "Ooshies" gekauft. Das sind Gummifiguren, die man auf einen Bleistift aufstecken kann. Da gibt es ziemlich günstige Packungen mit vielen Disney Figuren. Für 10 Figuren hab ich etwa 6 Euro bezahlt. Da sind dann zwar nicht die seltenen und Sonderausgaben dabei, aber wenn deine Freundin die nicht alle sammelt, dann freut sie sich sicher auch über die weniger seltenen Figuren. Mit 10 Figuren hast dau dann schon fast den halben Kalender gefüllt.

...zur Antwort

Das Lied "Voll gerne" im Englischen "You're welcome" wurde extra für den Film geschrieben von Lin Manuel Miranda, Mark Mancina und Opetaia Foa'i. Es gibt noch eine Pop-Version, die von Lin Manuel Miranda und Jordan Fisher gesungen und ist über dem Abspann von Vianna zu hören.

Kannst du auch hier lesen:

https://en.wikipedia.org/wiki/Moana_%28soundtrack%29

...zur Antwort

Das Lied "Voll gerne" im Englischen "You're welcome" wurde extra für den Film geschrieben von Lin Manuel Miranda, Mark Mancina und Opetaia Foa'i. Das Video, das von bungastyle gepostet wurde wird von Lin Manuel Miranda und Jordan Fisher gesungen und wird über dem Abspann von Vianna gesungen.

Kannst du auch hier lesen:

https://en.wikipedia.org/wiki/Moana_%28soundtrack%29

...zur Antwort

Es gibt keine sublimalen Botschaften! Das was so im Netz kursiert wurde zu 99% ge-Photoshoppt von Leuten, die nichts als Sex im Kopf haben und nicht wahrhaben wollen, dass es Filme ohne Sex gibt.

Das einzige, was wirklich wahr ist, war ein einziges(!) Bild einer nackten Jessica Rabbit in "Falsches Spiel mit Roger Rabbit". Das haben die Zeichner aus Spaß da rein gemogelt, nicht als sublimale Botschaft. Und das war zu einer Zeit, als die Filme noch nicht auf DVD erschinen, und man Bild für Bild nachschauen kann. Im Kino, bei 24 oder 25 Bildern pro Sekunde ist das Bild überhaupt nicht aufgefallen und hat auch keine sublimale Message ausgesandt, weil das zu kurz war um es unterbewusst wahr zu nehmen. In den DVDs ist das auch nicht mehr drin.

...zur Antwort

Was heißt denn hier "nur"? Seine Lebensgeschichte und die Geschichte seines Unternehmens ist genug um 10 Präsentationen zu füllen. Ihr könnt ja noch was über Meilensteine der Filmkust, die seine Firma gemacht hat erzählen. Der erste Zeichentrickfilm mit synchronisiertem Ton, der erste Zeichentrickfilm in Techicolor, der erstelange Zeichentrickfilm (zumindest aus Hollywood), Fantasia hatte Stereo - dafür fuhren seine Techniker in die Kinos und mussten die Anlagen dafür installieren, die Multiplane Kamera, die Storyboards (er plante die Filme mit Zeichnungen, wie einen Comic. Heute wird das bei jedem Film gemacht, damals machte nur er das), dazu noch Disneyland, die erfolgreichen TV Serien in den Anfängen des Fernsehens.... er war bei so vielem der erste. Und er hat mehr Oscars gewonnen als sonst jemand.

...zur Antwort

Ob sich das für eine Kür eignet weiß ich nicht, aber es gibt einen Mickey Mouse Club March:

https://www.youtube.com/watch?v=qmn4zO6JfPo

Oder "Turkey in the Straw" aus dem ersten Mickey Mouse Film "Steamboat Willie":

https://www.youtube.com/watch?v=qmn4zO6JfPo

...zur Antwort