Soll ich ihn darauf ansprechen oder wird alles schlimmer (Lehrer)?

Hii

Habe folgendes Problem. Und zwar jetzt erstmal damit es zu verstehen ist: Ich bin w/15 und in der 10. Klasse. Leider bin ich im Unterricht immer sher leise und bin froh da sich mich mittlerweile traue mich im Unterricht mal zu melden. Seit diesem Schuljahr haben wir in einen Lehrer in zwei Fächern, der einfach nur kacke ist. Meine Klasse hatte wegen ihm einen emotionalen ausbrach vor unserer Klassenlehrerin. Man merkt bei ihm auch wer seine Lieblings Schüler sind und wer nicht, bewertet die Tests strenger als in der Oberstufe und macht keinen guten Unterricht. Das ist jetzt mal eine ganz ganz kurze Zusammenfassung. Ach ja udn nach dem emotionalen Ausbruch hatte unsere Klassenlehrerin mit ihm darüber gesprochen da sie auch sauer wardann auf ihn.

Aufjedenfall bin ich jetzt am Freitag nicht da gewesen in der Schule da ich krank war udn habe nicht genau mitbekommen wie der lehrer da dann drauf war. Eine Freundin hatte nur erzählt das er sehr kleinlaut gewesen wäre und unsere Noten verbessert hat. Meine Klasse sollte dann in kleingruppen referate vorbereiten für näxhste Woche und Lehrer hätte die meiste Zeit nichts gesagt. Und das einzigste was er meinte: "Jetzt ist... Mal nicht da und schon ist es hier ruhig." ich schwöre euch uch rede nie im Unterricht. Meine ganze Klasse fand das komisch da sie wissen wie leise ich bin und viele haben mich über WhatsApp darauf angesprochen. Sonst krieg ich imme rzu hören dass ich dich mehr und lauter reden soll und dann das. Und dnan auch noch hinter meinem Rücken. Wenn er was gegen mich hat soll er es mir ins Gesicht sagen😟das macht mich echt fertig..

Jetzt zur frage: denkt ihr das es eine gute Idee ist ihn darauf anzusprechen ob er was gegen mich hat und wenn ja das er es mir ins Gesicht sagen soll und nicht hinter dem Rücken? Und ihn dann mit der Situation und zwie Klassenkameraden zu konfrontieren? Oder mache ich dann nur noch alles schlimmer? Oder darf ich ihn sogar gar nicht auf sowas ansprechen?

Es verunsichert mich halt einfach diese Aussage und habe jetzt das Gefühl noch leiser sein zu müssen usw. Ich will am liebsten gar nichts mehr sagen nach der Aktion vor Angst das es dnan andere Lehrer genauso meinen obwohl sie ja immer das gegenteil sagen😢

Ich hoffe ihr könnt mir helfen und ich bedanke mich ejtzt schonmal dafür❤️

krank, Mobbing, Schule, Freundschaft, Angst, Stress, Mädchen, Gefühle, Unterricht, Krankheit, Rechte, Psychologie, Emotionen, Gesundheit und Medizin, Klasse, Lehrer, Lehrerin, Liebe und Beziehung, schüchtern, Streit, weinen, Schulleiter
Ist das gerecht von ihr?

Hii

Habe heute mit einer Freundin geschrieben mit der ich in einer Klasse bin. Wir zwei sind eigentlich sehr zuverlässige und zielstrebig Schülerinnen. Nun haben wir in einem Fach für sie letzten 4 Wochen (die heute geendet haben) sehr viel uns selbst beibringen müssen. Also ein ganzes überthema mit 5 unterthemen. Von diesen 5 Unterthemen hat sie allerdings erst 2 angefangen. Ich habe sie dann heute nur gefragt ob sie noch was macht vor den Ferien (die nächste Woche beginnen) oder wann sie die restlichen lernen will und dann meinte sie nur so: warum denn ist doch unwichtig und sie könne es doch noch irgendwann in den Ferien machen. Ich habe ihr dann nur meine meinung gesagt (höflich, lieb gemeint etc) dass es für ihren vllt späteren Beruf für den sie gerade brennt schon wichtig ist dieses fach und das ich es nicht in dne Ferien machen würde da ich es immer mehr vor mir geschrieben würde usw. Halt noch weitere themen aber eher so das ich sie bewundere das sie sich das zutraut in kurzer zeit und so. Sie meinte dnan gleich wieder: lass das mal meine sache sein.

Ich muss dazu sagen das ich mich vorher oft nicht getraut habe meine meinung zu sagen, aber es im letzten halben jahr oft vorgekommen ist das sie mich oft so runter gemacht hat wenn ich zum beispiel mal eine Hausaufgabe nicht gemacht habe als ich mit Fieber im bett lag!

Findet ihr das jetzt gerecht das sie jetzt so darauf antwortet und mich erstmal ignoriert danach? 🙈

Schule, Freundschaft, Angst, Noten, Psychologie, bff, Freundin, Gerechtigkeit, Liebe und Beziehung, Streit
Verhalten beste freundin?

Hii

Ich wollte mal fragen ob meine Reaktion heute verständnisvoll war.

Also eine Freundin von mir ist seit längerer Zeit anders, also sie will immer im Vordergrund von uns beiden stehen, meckert nur an mir rum etc. Heute in der Pause haben wir und noch ein Freund von ihr erzählt und ich war dann bei einer Sache nicht ganz einig mit ihr und habe halt meine Meinung dazu gesagt. Ich habe nur gesagt das ich gehört bzw gelesen habe, dass... . Ich habe gerade angefangen und bin bis dahin gekommen bis wo ich geschrieben habe und dann sagt sie noch mit lauterer und genervter Stimme : kannst du jetzt mal aufhören!?. Ich war einfach verletzt und habe oke gesagt (ich muss dazu sagen das ich nicht wirklich selbstbewusst bin)und bin dann rein gelaufen (wir dürfen in den pausen auch ins Schulgebäude).

Sie war dann die ganze Zeit komisch zu mir und mir standen die letzten Stunden einfach nurnoch die Tränen in den Augen😭. Hab ich falsch reagiert? Was soll ich jetzt machen? Das tut mir einfach nurnoch weh da es jetzt schon öfters so Fälle gab... Nur heute bin ich halt nicht wie immer einfach ruhig nebendran gestanden und habe ihr einfach zugestimmt, sondern ich bin halt weggelaufen.

Ich würde mich über eure Meinungen freuen.

Hätte ich mich anders verhalten sollen? :

Schule, Verhalten, Freundschaft, Psychologie, Aufmerksamkeit, bff, Freundin, Liebe und Beziehung, Streit, verletzt, Verzweiflung, weinen, Freundschaft beenden, Abstimmung, Umfrage