Nein. Es gibt nur Menschen die krank geboren werden, mit dem Genmaterial für Psychopathie zum Beispiel. Aber das bedeutet nicht das sie böse sind, es ist sogar bewiesen das der Großteil der Psychopathen niemals kriminell wird.

Und böse ist ein Mensch im Grunde seines Herzens nie, er vollbringt nur böse Taten. Was zu diesen Dingen führt ist was den Menschen selbst von klein auf gebildet hat.

Seine Ansicht von Gerechtigkeit, von sich selbst und von anderen Menschen.

Wenn eine Person super vorsichtige Eltern hatte, die nichts erlaubt haben weil es gefährlich ist und andere einen verletzen könnten wächst dieser Mensch in dem Glauben auf das er leicht verletzt werden kann und das er sich schützen muss. Solche Leute reagieren zum Beispiel viel impulsiver und aggressiver in Stresssituationen. 'Beiß bevor er dich beißt' zum Beispiel.

Die Mentalität und Gesundheit einer Person ist das, was zählt. Aber böse ist niemand von vorne herein.

...zur Antwort