Es könnte sein, dass du irgendwelche Privatsphäreeinstellungen bei dir verändert hast und es dewegen nicht mehr angezeigt wird. Also vielleicht hast du irgendwo eingestellt, dass das für dich nicht mehr angezeigt werden soll und deswegen wird es dir bei anderen auch nicht mehr angezeigt.

...zur Antwort

Hey, ich kann hier schon die erste Seite nicht lesen, weil ich kein Online-Abo habe. Hast du so ein Abo? Sonst könnte es vielleicht daran liegen.

...zur Antwort

Wenn du die Emailadresse nicht weißt unter der der Account angemeldet ist und dein Passwort nicht mehr funktioniert wird dir nichts anderes übrig bleiben, als dir einen neuen Account zu machen.

...zur Antwort

Hey,

könnte sein, dass nur die App gerade Probleme gemacht hat. Kannst du dich den mittlerweile wieder einloggen?

Zur Sicherheit würde ich dir raten, dein Passwort mal zu erneuern. Man weiß ja nie.

...zur Antwort

Wenn die Gruppe öffentlich ist, können es deine Freunde sehen. Auch wenn du in dieser Gruppe eine Aktion ausführst.

Ist die Gruppe privat, sollten sie es nicht sehen können. Bzw. sie können es glaube ich nur sehen, wenn sei die Gruppe anklicken und ihnen dann angezeigt wird, welcher ihrer Freunde hier Mitglied ist.

...zur Antwort

Hier mal ein paar Vorschläge, die ich gut fand:

  • "Wintermädchen" von Laurie Halse Anderson, über zwei Mädchen, die sich vornehmen die dünnsten Mädchen der Schule zu werden.
  • "Tote Mädchen lügen nicht" von Jay Asher. Die Serie kenne ich nicht, aber das Buch fand ich sehr gut.
  • "Engel und Joe" von Kai Herrmann
  • "Wir Kinder vom Banhof Zoo" von Christiane F. ist wohl das bekannteste Buch zum Thema Drogen und Jugendliche
  • "Beim Leben meiner Schwester" Jodi Picoult - Der Film war furchtbar, aber das Buch ist gut.
  • "Das Ende von Alice" von A. M. Homes - aus der Sicht eines Pädophilen erzählt, ich fand es ziemlich heftig.
  • "Du wolltest es doch" von Louise O'Neill über ein Mädchen, das vergewaltigt wurde -> die Autorin schreibt generel mehr in die Richtung, vielleicht gefallen dir da auch andere Titel

Hoffe es ist etwas dabei :-)

...zur Antwort

Die Serie und das Buch sind nicht 1:1 das gleiche. Aber das ist es ja nie, wenn ein Buch verfilmt wird. :-)

Ich habe das Buch gelesen und fand es sehr gut. Düster und spannend. Das lesen lohnt sich definitiv.

...zur Antwort

Ich würde einschalten. Einfach weil es mich interessieren würde, wie er das ganze aufzieht und weil "Wetten dass" für mich auch immer nur mit Gottschalk funktioniert hat. Er war praktisch die Sendung. :-)

...zur Antwort

Er kündigt auf seiner Homepage zwar ein neues Buch an, hier scheint es aber um einen normalen Krimi / Thriller zu gehen.

Auch bei Loewe dem Buchverlag, bei welchem seine bisherigen Jugendbücher veröffentlich wurden, finden sich bisher noch keine Infos dazu.

...zur Antwort

Hallo,

es passiert immer wieder, dass man mit der Liebesgeschichte, die der Autor so toll findet, selbst nichts anfangen kann.

Es ist nun schon etwas her, dass ich die Mze Runner Bücher gelesen habe, meine mich aber zu erinnern, dass ich die spannenden und aktionreichen Szenen wesentlich besser fand, als den "sie sind verliebt"-Teil.

Auf deine letzte Frage, ja. Den Lesespaß hat das aber in den weiteren Teilen nicht getrübt. Die Bücher waren ebenfalls sehr gut.

...zur Antwort

Ich habe damals mit relativ einfachen Büchern angefangen. Gerade zum Einstieg eignen sich die Penguin Books, weil es sie mit sehr beschränktem Wortschatz gibt. Wenn du dich damit sicher fühlst, guck dich mal in der Jugendbuchabteilung um. Jugendbücher sind oft einfacher geschrieben. Oder fang mit einem Buch der Kategorie "Sommerbuch/Strandbuch" an. Leichte Kost eben.

Es ist auch ganz praktisch Bücher zu lesen, bei welchen man schon gob weiß, worum es geht. Also vielleicht die Harry Potter Bücher oder Briget Jones. Oder eben Literaturvorlagen andere Filme, die du kennst.

Viel Erfolg.

...zur Antwort

Es scheint sich hier nur um zwei verschiedene Verlage zu handeln. Wobei das mit dem blauen Hintergrund und seinem Portrait mehr Seiten hat. Rein von meinem Bauchgefühl her würde ich das nehmen. :-)

...zur Antwort

Ich empfehle bei solchen Reihen immer mit dem ersten Buch anzufangen. So erlebst du die Entwicklung des Hauptdarstellers direkt mit.

Wenn du die Bände wild durcheinander liest kann es sein, dass das Privatleben des Hauptcharakters, bzw. seine Entwicklung für dich nicht so viel Sinn ergeben.

...zur Antwort

Es ist normal, dass man mal mehr und mal weniger Lust zum lesen hat. Das geht mir auch so und lesen ist wohl mein liebstes Hobby.

Vielleicht hast du einfach keinen schönen Platz um zu lesen. Also einen Ort der bequem ist, warm, mit genügend Licht, an dem du auch nicht dauernd gestörrt wirst. Das ist gerade für das "zu Hause lesen" wichtig. In einer gemütlichen Leseecke bleibt man lieber dran. :)

Manche Bücher findet man auch gut, aber sie hauen einen nicht so vom Hocker. Da verschied man das Lesen leichter. Andere lassen einen nicht los und man will sie kaum weglegen. Lies in der Bibliothek einfach mal in verschiedene Titel rein und guck, was dir so gefällt.

Viel Spaß beim Lesen :-)

...zur Antwort