Also ich spiele jetzt knapp 10 Jahre Handball. Angefangen habe ich damal aus den einfachen Grund, dass ich Sport machen wollte und mit 6/7 Jahren ist man meiner Meinung noch nicht alt genug sich selber für eine Sportart zu entscheiden. (Außer man kennt den Sport durch Eltern etc.) - Also haben meine ELtern mich beim Handball angemeldet. Sie hattenm mich damals beim Handball angemeldet, weil das einfach die Sportart ist, die bei uns in der Umgebung am meisten vorhanden ist und somit am meisten gefördert wird. So wird es bei vielen anderen auch sein. Wir haben beim Fußball zum Beispiel nur eine !! Mannschaft im Jugen & ! Erwachsenenbereich. - Ich glaube da ahst du die Antwort, warum handball "beliebter" ist als Fußball. Es ist echt schwer, ohne genügend Spieler eine Mannschaft auf die Beine zu stellen ;) & vor allem bei Anfängern ist es so, dass sie wegen einer Sportart nicht eine STunde Fahrtweg in Kauf nehmen wollen (würde ich mal so sagen)

...zur Antwort

Du musst dir als erstes bewusste werden, warum du keine Lust mehr hast ? - liegt es an der Sportart, an der Mannschaft. Wenn du nicht weißt, woran es liegt, dann kannst du auch nicht dran arbeiten. Vllt ist dir das auch zu viel, dann gehe doch nur 2mal die Woche zum training. Wenn es an der Mannschaft liegt, dann schau dich doch einfach mal in deinen Umfeld um, vllt gibt es ja eine andere Mannschaft in der Nähe, wo du besser klar kommst. - Aber einen richtigen Tip kann ich dir leider nicht geben :/

...zur Antwort

Das beste wäre, wenn du da mal mit deinen Trainer drüber redest, weil der wird dir am besten sagen können, was du verbessern kannst. Oder vllt. eine andere Spielerin aus deiner Mannschaft, die halt wissen wie du spielst.

Ich kann dir einiges nennen, was wichtig beim handball ist (also auf der halben). Aber ich weiß ja nicht wie gut du da drin schon bist.

Wenn du halb spielst, musst du aus den Rückraum werfen können, deswegen ist es wichtig die Sprungkraft zu trainieren bzw. allgemein Beintraining (da findet man etliche gute Übungen im Internet) allgemein die gesamte Wurfhaltung ist wichtig (hier muss dein Trainer dir wieder helfen) & Armkraft ist auch nicht schlecht, für einen harten Wurf (-gewaltwürfe müssen auch mal sein ;))

Was auch wichtig ist, 1gegen1, also finten üben ! & dabei ist schnelligkeit wichtig !! (mein trainer sagt immer, beim joggen einfach mal sprints einbauen, die aus den nichts kommen, da lernst du die Schnelligkeit auch explosiv bei finten anzuwenden).

hoffe das konnte etwas helfen ;)

...zur Antwort

Klar geht das ! Die wahrscheinlichkeit ist zwar eher gering, da man ja bewusst springt und sich auf die Landung konzentriert (mache das öfters :o ), aber möglich ist es, man muss nur einmal blöd aufkommen und wenn man pech hat "verdreht" sich das Knie und das Kreuzband ist gerissen !

...zur Antwort

Genau das Problem hatte eine Freundin von mir auch, (wie hatten seid der F oder E Jugend zusammen gespielt.) Sie hatte Aber vor beginn dieser Saison aufgehört, weil sie keine Lust mehr hatte. Jetzt vermisst sie es aber und überlegt wieder anzufangen (ihr kommt es bissl blöd vor, jetzt wieder zu kommen) - aber hey, ich finde das nicht schlimm. Und ich denke so könnte es bei dir auch sein, vllt ist dir das nur jetzt im Moment zu viel. Dann würde ich auch aufhören, weil wenn du gar keine lust mehr hast und dich immer nur zum Training quälst, dann bringt das ja auch nix. & wer weiß, vllt geht es dir ja wie meiner Freundin und nach einen Jahr oder so merkst du, dass du was vermisst und fängst dann wieder an :D

...zur Antwort

War bei einer Freundin auch so, als sie zu ins in den Verein gewechselt ist. Bei ihr hat es gerreicht, als sie mal mit ihrer mutti dort angerückt ist ! (Ihre Mutti kann da echt viel Druck machen). Aber ich denke mal, dass du auch schon Druck gemacht hast !! Aber kannst du nicht einfach in deinen Handballverband einen neuen beantragen ? Bzw. rede mit deinen neuen Verein, dass die dort mal anfragen ;)

...zur Antwort

Kennt ihr die mittlerweile ein bisschen ? od. habt ihr sie noch nicht so lange ?

WIr also meine mannschaft u. ich haben ein ähnliches Problem. Aber wir wissen das unsere Trainer gerne mal ein Bier trinken, auch mal nach den Training od. Spiel & deswegen wollen wir denen einen Kasten mit Mannschaftssotos usw. drauf, schenken. ;) (vllt hilft das ja zur inspiration :D)

...zur Antwort

Das stimmt überhaupt nicht. Ich meine in meiner mannschaft sind mädels, die extrem gut spielen & das auch schon lange & trotzdem sind die nicht sonderlich muskulös oder so. & es gibt auch Mädels, die spielen nicht Handball & sehen 'kräftiger' aus. also Vorurteil :p

& ich finde dass wenn man als mädel etwas muskulös ist, dass man dann nicht aus sieht wie ein Mannsweib, sondern einfach nur sportlich !

also einfach nicht drauf hören, stimmt nicht ! ;) - das sagen bestimmt die Kerle, die selber keine Muskeln haben & eifersüchtig sind :p

...zur Antwort