Nach Berlin kurzfristig ziehen?

Liebe User,

ich habe ein Problem bin gerade ziemlich unschlüssig. Erstmal zu meiner Situation: Ich bin 23 Jahre alt und komme aus Stuttgart. Ich wollte schon länger nach Berlin ziehen, habe da vor paar Wochen eine Zusage eigl. bekommen und die wurde dann doch wieder zrk. genommen, daraufhin habe ich meinen Home Office Job gekündigt und wollte wieder bei mir in Stuttgart nach einem Zahnarzt suchen.

Jetzt mein Problem: er hat sich wieder gemeldet und gemeint ich könnte die Wohnung doch haben. Jetzt steh ich da, arbeitslos und jobsuchend! In Stuttgart hätte ich schon 2 Zusagen. Ich bin gut in meiner Arbeit, als Zahnarzthelferin und die werden auch echt überall gesucht.

Jedoch ist es einfach ein bisschen riskant, jobsuchend mit Hund in eine Wohnung zu ziehen, die auch erst mal nur 3-4 Monate frei ist, da er im Ausland ist.. Ich hätte mich in der Zeit auch nach einer Wohnung umgeschaut in Berlin. (Das ist jetzt aber ein anderes Thema)

Ich möchte halt nach Berlin ziehen, weil es schon immer mein Traum war ich bin bereit für einen sehr großen Schritt in meinem Leben und ich unzufrieden bin hier wo ich wohne.

Ich habe allerdings keinen Rückhalt von Menschen, in die Wohnung kann ich immer wieder zurück kommen. Auch Geld angespart.

Ich hatte vor kurzem auch Streit mit meiner Mama, sie meinte ich kann das nicht machen, ich fahre mein Leben gegen die Wand.. Sie hat auf einer Seite recht, weil ich dann da oben sitze ohne Geld, aber ich kümmere mich um den Job!

Es ist einfach jetzt blöd, dass es schon am 01.März passieren soll und ich mich frag, wie ich das alles hinbekommen soll!!!

Kann mir den jemand bitte einen Rat geben bzw. die Meinung dazu? Das wäre mir sehr hilfreich! Vielleicht hat jemand schon ähnliche Erfahrung machen können. :)

Ich danke euch!! Und die dummen Kommentare könnt ihr euch sparen ;)

...zur Frage

Du ziehst doch nicht ernstlich Berlin in betracht😂

Beispiel Beispiel uvm.

...zur Antwort

Schwiegermonster, hast dazubekommen😂

Ernsthaft, kein Kontakt mehr, sonnst ist bei Euch bald Ende!

...zur Antwort

Manchmal ist das so, beim nächsten mal einfach ruhiger angehen lassen.

Eventuell warst Du nur eine Wette unter Jungs, mach Dir nicht so ein großen Kopf.

Sind eben Kinder.

Viel Glück

...zur Antwort

Das Baby anlegen in Ruhe, immer wieder, eine bessere Stimulation gibt es nicht.

Man kann es aber nicht erzwingen, wenn es versiegt dann versiegt es.

Für Dein Baby bliebe Fremdstillen, sofern Du dafür offen bist.

Viel Erfolg

...zur Antwort

Man muss suchen

Beispiel 50k km, anschauen lohnt sicher.

Gute sind schnell weg. Der Markt wird leer.

...zur Antwort

Bitter

Sag es, eventuell gibt es auch noch was wichtiges🤔

Lieber alles besprochen, hinterher wirfst Du Dir das ewig vor, hätte ich, hätte ich.

Versucht Zeit zu verbringen!

...zur Antwort
Aufhebungsvertrag

Gemeinsam beenden, ist nur fair und man bespricht alles.

...zur Antwort
50 km/h

Innerorts sind 50 die Regel, außer es wird abgewertet (30) oder aufgewertet (60 / 70)mit Beschilderung, sonnst müsste ja an jeder Kreuzung ein Schild stehen, welch Wahnsinn wäre das!

...zur Antwort

Erstmal ist sie vorhanden, mehr heißt auch mehr, kurz kann man das anziehen mit dem Wohnungsbau, die Menschen wollen aber versorgt werden, mit allem!

...zur Antwort

Sicher eine wärmebedingte Stromunterbrechung, prüfe ob überhaupt Strom an der Zündspule an liegt.

Dann systematisch den Strom suchen.

...zur Antwort

Zur Bahn wechseln! Eine Ausbildung hast Du, wirst eingearbeitet.

Beispiel Zugbegleiter

...zur Antwort

Da kommt ehr eine Atom Apokalypse!

...zur Antwort

Das kann Sie einschätzen, musst eben in die andere Gruppe schaffen.

...zur Antwort