Mir platzt der Hintern xD ... Du bist 15 und denkst an Muskeltraining in 3 Wochen??? Du solltest vor deinem 17 Lebensjahr gar keinen Gedanken an primäres Muskelaufbautraining denken! Du wächst noch sehr, dein Körper braucht das nicht! Noch nicht..

Hier mal ein paar Fakten von jemandem, der Ahnung hat!

  1. Du bist definitiv zu jung. Deine Gelenke würden der extremen Belastung wie du sie planst nicht standhalten. Vom Dauerzustand (Training) mal ganz zu schweigen, was das für Folgen haben kann.

  2. Selbst wenn dein Körper meiner Meinung nach in der Lage wäre, würde ich sagen es reichen die ersten 2 MONATE jeweils höchstens 3 mal pro Woche zu trainieren, da der Muskel sich regenerieren muss.

Also, alles in einem, eine völlig verschwenderische Idee, die einfach keine Früchte tragen wird. Ich empfehle dir einfach deine Kondtion zu trainieren, gesunde Ernährung und ausdauerndes Training wie joggen, Fußball oder Schwimmen.

...zur Antwort

Chancen verpasst - mein Leben ist so sinnlos

Ich lebe nur so vor mich hin... ich komme ganz gut klar mit mir selbst, aber wenn ich so nachdenke, ist mein Leben völlig ohne Sinn. Ich habe keinen Freund und auch nicht viele Freunde. Vor ca. einem Jahr bin ich umgezogen und finde nur sehr schlecht Anschluss - darum sitze ich oft alleine in meiner Wohnung. Ich wollte immer mal länger verreisen - für einige Monate nach Australien oder ähnliches. Habe mir das immer für mein Studium aufgehoben. Naja, jetzt habe ich mich aber gegen ein Studium und für einen Job entschieden und damit ist dieser Traum wohl auch geplatzt, weil länger als zwei Wochen Urlaub gibt es da nicht. Also bleibt es bei einwöchigen Italienurlauben mit einer alten Bekannten, zwar schön, aber keine wirklich neue Erfahrung. Die meisten Menschen in meinem Alter haben etwas zu erzählen... von Auslandsaufenthalten während dem Studium, Travel and Work nach dem Abi etc... Ich habe keine Chance davon wahrgenommen. Dafür hasse ich mich. Ich habe einen tollen Job, daher vergeht der Tag auch immer sehr schnell, abends falle ich aber in ein Tief. Ich habe niemanden, dem ich wirklich etwas bedeute, nur flüchtige Bekannte und ich habe ja auch nichts zu erzählen. Hobbys habe ich auch nicht wirklich... Ich bin jetzt Mitte 30 und wenn ich zurückdenke: An was erinnere ich mich gerne zurück? Dann fällt mir nur meine erste Beziehung ein, die aber schon 6 Jahre her ist. Diese Zeit war wirklich schön! Danach habe ich nur vor mich hingelebt, ein Tag vergeht nach dem anderen, sinnlos verlebte Zeit...

Geht es jemandem genauso? Was soll ich nur tun...

...zur Frage

Ich glaube, wenn ich in deinem Alter wäre, würde ich mir Familie wünschen...

...zur Antwort