Ich nehme den Lavita Saft schon seit rund 10 Monaten und meine Erfahrungen mit Lavita sind absolut gut! Grundsätzlich bin ich sehr kritisch, was teure „neue“ Produkte angeht, aber das Produkt hat mich einfach überzeugt. Die Bestellung und der Versand erfolgen jedesmal einwandfrei, würde ich mir bei anderen Portalen auch so wünschen… Ich habe es mir damals bestellt, weil ich etwas gegen meine andauernde Energielosigkeit tun wollte und nach einem 2-monatigen Test wollte ich es nicht mehr missen. Ich fühle mich damit einfach fitter und es schmeckt fantastisch. Meiner Meinung nach das beste Produkt auf dem Markt.

...zur Antwort

Über die Luft wirst du dich da nicht angesteckt haben können. Anders sieht es zum Beispiel aus, wenn sich derjenige nicht die Hände gewaschen hat und du die gleiche Türklinke anfasst. Dann kann es sein, dass du unbewusst mit deiner Hand ins Gesicht fährst und was aufnimmst. Aber so wie du das beschreibst bist du ziemlich auf der sicheren Seite. Hände gründlich waschen und wenn möglich die Türklinke mit einem Papierhandtuch anfassen.

...zur Antwort

Ich nehme seit 4 Monaten den LaVita-Saft. Der besteht aus Obst-, Gemüse- und Kräutern und liefert alle Vitamine und Mineralstoffe zusätzlich zur normalen Ernährung. Die Dosierung ist auch bei weitem nicht so hoch, dass es gefährlich ist. Eher wie bei 2 bis 3 großen Portionen Obst und Gemüse.

...zur Antwort

Haarausfall ist ein typisches Zeichen von Mangelernährung. Brüchige Fingernägel, schlechtere Haut, häufige Erkältungen usw. kommen oft nach und nach dazu. Du entziehst deinem Körper sozusagen die Bausteine, die er braucht um gesund zu bleiben. Ein Raubbau am Körper, den du so schnell wie möglich beenden solltest, bevor sich unumkehrbare Schäden einstellen.

...zur Antwort

Hallo HoloYoitsu, ich denke, da du die Fische nun schon einmal hast, solltest du ihnen ein so schönes Leben wie möglich bieten. Ein größeres Aquarium und Pflanzen sind doch wunderbar! Was wäre denn auch die Alternative? Gesunde Haustiere einschläfern oder bei Fischen irgendwie anders "erlösen"? Das kann kein Lebewesen wollen. Also solltest du das Beste daraus machen und dich freuen, dass du den Kleinen was Gutes tust!

Wenn du neue Fische hinzukaufst, unterstützt du natürlich die Haltung - wobei das ja nicht falsch sein muss. Pflanzen im Aquarium sind aber auch so ein echter Hingucker.

Ach und sollte ein Fisch ab Ende alleine übrig bleiben: Vielleicht kennst du ja bis dahin jemand, der ihn übernehmen würde und ihm ein schönes restliches Leben bietet.

...zur Antwort

Deine Mahlzeiten enthalten ja fast kein Eiweiß. Im Wachstum und beim Sport braucht die aber dein Körper und "verlangt" mit dem Hunger auch regelrecht danach. Hülsenfrüchte wie Bohnen, Kidneybohnen, Erbsen, Kichererbsen, Soja, Tofu oder Eier,Fisch und etwas Fleisch würden dir sicher jeden Tag gut tun! Probier es mal aus. Beim Brot vielleicht auf Vollkorn umsteigen, das hält auch viel länger satt. Super finde ich, dass du soviel Gemüse isst, ist ja bei einem jungen Mann wie dir nicht selbstverständlich!

...zur Antwort