Wie bekommt man Kupfernes Haar blond?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kann dir nur empfehlen jetzt nicht weiter zu experimentieren! Mit solchen Färbeaktionen setzt du deine Haare extremen Stress aus. Wenn du weiter bleichst, kann es passieren, dass deine Haare sich wie Kaugummi ziehen lassen und dann sind sie absolut hinüber. Dunkel gefäbrte Haare auf blond zu tönen ist schwierig. Viele Friseure trauen sich da nicht ran und raten ab, vor allem weil sie wissen wie schädlich das für die Haare ist. In Eigenregie muss es schief laufen! Wenn du also nicht bal mit einem Kurzhaarschnitt herum laufen möchtest, gehe zum Friseur und lasse retten, was noch zu retten ist!

Wieso kommen auf andere Fragen immer andere Antworten , beim Frisör haben sie meistens noch weniger ahnung als man selber

0
@dyingluzifer

Ich denke, das kommt auch ganz auf den Friseur an. Es gib tdurchaus gut Ausgebildete, die kosten aber auch etwas mehr. Mit einem Stundenlohn von 6-7 Euro lassen sich die nicht abspeisen.

Zwischen den verschiedenen Meinungen musst du leider selbst abwägen und am Ende entscheiden, was dir deine Haarpracht wert ist. Viel Glück!

0

Wenn Deine Haare jetzt quasi "farblos" sind (denn das sind sie, wenn sie so "orange" sind), dann kannst Du jede Haarfarbe (in Deinem Fall halt blond) auftragen.

Ich möchte allerdings grad nicht Dein Haar sein (oder auf wie laneg hast Du diesen Stress am Haar verteilt?) :o)

Was möchtest Du wissen?