Melden bringt nichts, da die nie an die Hintermänner dieser Aktion kommen!

...zur Antwort

Automatisch bekommst du nichts! Wenn du ALGI beziehen willst, musst du es beantragen. Ob du dann tatsächlich Anspruch hast, wird man dir bei Beantragung auch gleich sagen.

...zur Antwort

Ein Anwalt kann da aber sicher helfen.

https://www.erbrecht-ratgeber.de/erbrecht/erbschaft/erbe-schlaegt-aus.html

...zur Antwort

Min. 80PS? Ich würde eher sagen maximal 80PS!

Finger weg von "ausländischen" Fabrikaten!
Wird alles bei einer Reparatur teuer.

...zur Antwort

Schande über dich, wenn du etwas davon behalten willst! Denn die Leute haben gespendet für deinen Zweck, nicht für dich!

...zur Antwort

Bei sowas fährt man vorab zum TÜV (noch keinen TÜV machen lassen!), lässt sich einen Mängelreport geben und erst dann reparieren. Dabei hätte der TÜV dann ggf. auch vorab schon gesehen, dass es durch den Rost keinen Wert mehr hat das Auto reparieren zu lassen.

...zur Antwort

Wenn das Erbe ausgeschlagen wird, dann bekommt alles der Staat!

...zur Antwort

Hoffe es richtig verstanden zu haben:

=WENN(C4>D4;C4*D4;WENN(C4<D4;C4/D4;WENN(C4=D4;C4+D4)))

...zur Antwort

https://support.office.com/de-de/article/herunterladen-und-installieren-bzw-erneutes-installieren-von-office-365-oder-office-2019-auf-einem-pc-oder-mac-4414eaaf-0478-48be-9c42-23adc4716658?ui=de-DE&rs=de-DE&ad=DE

...zur Antwort

Klick mal auf die "Problembehandlung", dann hast du weitere Optionen.

Keine Wiederherstellungen machen (!) sondern eher die "Starthilfe" aufrufen, wenn das nichts bringt die "Eingabeaufforderung" und ein

chkdsk c: /f /r
...zur Antwort

Grund zur Kündigung vom Minijob?

Hab Momentan einen Minijob auf geringfügiger Basis, also 450€.

Im Arbeitsvertrag steht das ich 5h die Woche auf 5 Tage die Woche arbeiten darf. Mir wurde aber gesagt dass das nicht geht und sich auch nicht lohnen würde da ich auch mit dem Bus dorthin fahren muss.

So. Nun bin ich da, und bin drei mal die Woche dort. Am Tag zwischen 6 und 10 Stunden. Wir haben gerade mal den 14. und ich bin schon, wenn ich die nächsten 3 Tage mit einberechne schon knapp 36h da.

Das Ding ist halt ich bin dann immernoch für die nächsten Wochen eingetragen. Wahrscheinlich darf ich dann auch Donnerstag ran glotzen. Sind dann wahrscheinlich auch wieder 6h.

Das Kollegium erwartete gleich von Anfang an das ich alles kann und wenn ich einen Fehler mache geht gleich die ganze Welt unter

Wenn ich sage ich kann an dem und dem Tag nicht wird immernoch gesagt das ich den Termin verschieben soll weil die Ware kommt ja und hin und her. Selbst als ich gesagt hab das ich eine feste Zahnspange bekomme, der Kieferorthopäde hat dafür feste Termine und dass ich danach wahrscheinlich nicht zur Arbeit kann weil ich dann wahrscheinlich erstmal Schmerzen hab, hieß es es wäre egal, ich müsste da an die Kasse. Obwohl ich wirklich nur n‘ Minijob habe find ich wird das echt zu streng gesehen. Die haben nur 3 Verkäufer und 7 Minijobber.

Ich bin am überlegen zu kündigen weil ich mich ausgenutzt fühle und nicht richtig behandelt werd. Sollte ich kündigen oder wird mir überall dann sowas passieren wenn ich mich zb im Edeka bewerbe?

...zur Frage

Wenn du max. 450€ verdienen darsft und du den aktuellen gesetzlichen Mindestlohn bekommst, dann rechne es selbst aus wann du deine Stunden (im Monat) "voll" hast. Ich würde das meinem Arbeitgeber dann aber auch sagen und keine weiteren Stunden schuften.

Kündigen kannst du klar. Was soll dir passieren?!

...zur Antwort

Mein Friseur ist deutscher und ich zahe bei ihm auch weniger für einen Haarschnitt als woanders.
Kompetent und gut ist er dennoch genau wie sicherlich auch andere.

Lag über viele Jahre bei ~10€, jetzt max. 12€.

...zur Antwort

Der Tankvorgang endet ja automatisch sobald der Tank randvoll befüllt ist.
Der Tankstutzen oder wie das Teil heißt, sollte allerdings nicht ganz befüllt werden, denn Flüssigkeiten dehnen sich bei Wärme aus.

...zur Antwort

Es soll die Endverbraucher besser schützen!

...zur Antwort

Von privat zu kaufen wurde mir abgeraten und das von KFZ-Meistern!
Man weiß nie was man bekommt.

...zur Antwort