Jungfrau mit 24.. schlimm?

Hey zusammen,

wie der titel bereits verrät bin ich mittlerweile 24 jahre alt und immer noch jungfrau. Ich persönlich fand es bis vor 3 jahren nicht belastend, aber nach und nach drückt es mich schon. Ich hatte in meinem Leben bereits 3 beziehungen, die allerdings nicht lange hielten (das längste war 4 Monate). Es kam zu keiner beziehung zu sex. Nachdem ich jahrelang wieder singel war, hatte ich es natürlich bei der ein oder anderen versucht und es ist meistens nichts draus geworden, weil es aus irgendwelchen dummen gründen wie religion und familie nicht geklappt hat.

ich bin übrigens halb deutsch/halb asiate, bin aber komplett in deutschland aufgewachsen und bin meines erachtens nach auch mehr deutsch bzw. voll deutsch, weil ich mit meiner asiatischen familie nichts bis kaum etwas zutun habe. um das ganze etwas kürzer zu fassen.. ich bin kein hässliger typ, sondern ganz im gegenteil, ich bekomme sehr viele komplimente von frauen und ich werde auch sehr oft angeschaut in der öffentlichkeit.

jedoch war ich nie ein typ der eine frau ansprach, sondern meistens eher über social media zuerst schreiben und dann treffen usw. bin auch kein typischer kneipen besucher oder party typ.

ich würde jetzt einfach gerne mal wissen, ob ihr es schlimm findet in dem alter noch jungfrau zu sein oder nicht? weil meine familie(deutscher seite) schon sehr oft wissen will warum ich keine freundin habe. hättet ihr tipps wie ich mich bessern könnte im frauen kennenlernen? oder sonstiges? bitte schreibt eure fragen unten auf oder sonstiges :))

Danke..

Freundschaft, Jungfrau, Liebe und Beziehung
4 Antworten