Nicht wenn du dich einigermaßen gesund ernähren willst. 500 g Gulasch kosten 6 Euro, Zwiebeln 40 ct, Nudeln 1,00, Butter 50 ct, Paprika 1,50, Chamignons 1,50, Gewürze 20 ct, Kartoffeln 40 ct, Möhren 40 ct, sonstiges 10 ct. Das sind also 11 Euro und nur Mittagessen für 4 Tage, angenommen du isst Milch, Haferflocken, Eier, Toast (auf Belag verzichtest du), deine andere Mittagsmahlzeit is vegetarisch (Gemüse,Obst ist teuer!), rechne so mit 30 Euro plus Arbeitszeit 40 Minuten im Durchschnitt pro Tag in der Woche. So ernähre ich mich zumindest, meistens ist es teuerer. Einmal draußen essen gehen kostet zwischen 5 bis 10 Euro und normalerweise tue ich das auch 2,3 mal in der Woche und koche dafür weniger. Also 30 bis 60 Euro würde ich sagen

...zur Antwort

Whatcha say (oder so ähnlich) von Jason Derulo

...zur Antwort

Meinst du du bist der einzige mit den problem.

Ich bin z.B. gut in Mathe hasse aber den Untericht weil ich alles selber nachhohlen muss weil ich bei meiner Lehrerin nix kapiert.

Was ich sagen will es gibt immer Fächer die du einfach nur hasst (unabhängig von dein Leistungsstand) trotzdem musst du am Unterricht teilnehmen.

...zur Antwort

Ich finde die Augen sind am wichtigsten. Das meine ich ernst es gibt auch Mädchen diesind nicht so kurvig trotzdem schön am schlimmsten ist es wenn sie einen geilen Körper hat und sich dann umdreht und man merkt das sie wie ein Pferd aussieht...

...zur Antwort

Red auf keinen Fall mit ihr über die Schule!- Ich hab mal ein Mädchen beim Tanzkurs gefragt während wir am Tanzen waren was sie in Biotest geschrieben hat ein Freund von mir (Idiot) hat das lustig gefunden und mich bloßgestellt vorm ganzen tanzkurs seitdem hat sie nie wieder mit mir getanzt!

...zur Antwort

Du kennst doch diese Coca Cola zero Werbung- da kommt auf jeden Fall so eine Szene wo ein typ mit seiner freundin auf dem sofa sitzt und sie dann so sagt "villeicht bin ich gar nicht deine freundin- sondern Manuel Neuer". Irgendwie hat sich daraus ein hype entwickelt...

...zur Antwort

Der Unterschied ist das die tierische Zelle keine Zellwand und somit von einer isotonischen Umgebung abhängig ist . Die Zellwand ermöglicht der Pflanzenzelle eine gewiße Stabilität welche die tierische Zelle nicht besitzt. Ist die tierische Zelle nun in einer hypertonischen Umgebung dann schrumpft sie und stirbt schnell ab eine Pflanzenzelle kann sozusagen "gerettet" werden ( durch Deplasmolyse) da sie wegen der Zellwand nicht so schnell abstirbt. Das gleiche gilt für eine hypotonische Umgebung die tierische Zelle platzt, die Pflanzenzelle hält es aus. Zusammengefasst die Pflanzenzelle ist einfach stabiler als die tierische Zelle.

...zur Antwort