Generell sind die sehr zuverlässig. Bei alten Mazdas muss man allerdings auf den Rost aufpassen, die sind da sehr anfällig.

...zur Antwort

Ein Nachbar hatte mal so einen wenn ich mich nicht täusche. Der ist den relativ häufig gefahren und der stand in 3 Jahren vielleicht 1-2 mal in der Werkstatt. Also generell kein sonderlich unzuverlässiges Auto, aber ist halt exotisch & daher aufwändig+teuer zu warten.

...zur Antwort

Würde den i30 nehmen.
Im Grunde alles solide Autos, allerdings bieten die Hyundai meiner Meinung nach mehr als Opel.
Würde mir mal sowohl i30 als auch Astra K anschauen, dann kannst du ja entscheiden, was dir Design- und Komfortmäßig mehr zusagt. Halten tun die sowieso beide ^^

...zur Antwort

Klar, die sind solide und halten so einiges aus, auch 200Tkm. Locker.
Außerdem, wo ist denn '96 alt? Die Autos aus der Zeit sind doch die zuverlässigsten :D

...zur Antwort

Kommt drauf an. Wenn du nur wenig und nicht lange mit dem Auto fährst, reicht ne runtergeranzte 500€-Karre die grade noch mal Tüv bekommen hat.
Wenn du vorhast, das Auto länger zu fahren, würde ich auf jeden Fall 1000€ oder mehr ausgeben. Ich finde, bis ~5000€ sind noch akzeptabel. Kommt halt auch wieder drauf an, wenn du das Auto so lange wie möglich fahren willst, dann schon eher eins am oberen Ende, aber wenn du dir voraussichtlich nach ein paar Jahren ein besseres zulegen wirst, dann kannst du auch mit 1000€ ein gutes Auto finden, das dich sicher von A nach B bringt.

...zur Antwort

Für was willst du es denn?
Spaßauto? Mustang.
Alltagsauto? Für mich immer noch Mustang, einfach weil weitaus billiger. Der BMW hat halt aber etwas mehr Platz.
Dafür hat der Mustang natürlich einen schönen Ami-V8, und wer will so einen denn nicht :D

Also ich würde mich für den Mustang entscheiden, einfach weil der knapp halb so viel kostet und mehr Spaßpotenzial hat, aber wenn du eher was “edleres“ und praktischeres willst, dann ist der BMW auch nicht verkehrt.

...zur Antwort

Wenn du dich gut fühlst, kannst du schon fahren. In einem Fahrschulauto wirst du höchstwahrscheinlich nicht kontrolliert und bis du deinen Lappen hast, ist das Cannabis bestimmt nicht mehr nachweisbar. Wenn du ihn dann irgendwann aber hast, würde ich an deiner Stelle aufhören, da wäre das Risiko mir zumindest zu groß.

...zur Antwort

Welches Auto könnte zu mir passen/empfehlt ihr mir?

Hallo,

vielen werden mich gleich wegen dieser zugegeben dummen Frage auslachen :) Ich weiß, dass das komisch klingt, aber für mich ist einer der wichtigsten Kriterien eines Autos das Aussehen..

Kurz zu mir.. Ich bin seit kurzem 22, weiblich, fahre seit 4 Jahren mit dem Kleinwagen meiner Familie. Ich fahre nicht übermäßig viel, da ich zur Uni mit dem Zug komme. Es steht aber nächstes Jahr ein Praktikum an, zu dem ich mit dem Auto viel besser und einfacher hinkommen würde.

Ich kenne mich nicht gut mit Autos aus, aber bin ein guter Fahrer. Ich fahre allerdings auch eher vorsichtig bzw. auf der langsameren Seite. Deswegen sind mir PS etc. egal. Ich fahre hauptsächlich innerorts beziehungsweise auf Landstraßen oder auf dem Land, kaum Autobahn, aber auch kaum in der Großstadt (wohne am Stadtrand).

Ich möchte gerne einen Kleinwagen (gut zum Einparken :D, außerdem ist das das, was ich momentan gewöhnt bin). Es muss/soll nicht ganz neu sein, aber auch nicht so alt, dass man ständig in die Werkstatt muss. Selbst reparieren fällt bei mir logischerweise auch weg. Ach ja, ich hätte gern einen 5-Türer, aber zur Not könnte es auch ein 3-Türer sein.

So viel zum Auto-Typ.. Jetzt zum "Look", was für mich eben schon wichtig ist. Natürlich muss es in erster Linie fahren und sicher sein. Mir gefällt total der alte Mini (Bild 1) und würde den auch sofort kaufen, aber das ist mir zu riskant. Ich kann glaube ich mit einem Oldtimer einfach nicht umgehen (als nicht übermäßig erfahrener Fahrer und ohne Reparaturmöglichkeit/-fähigkeit).

Ansonsten gefällt mir auch der Fiat 500 ganz gut, aber der ist mir schon fast zu "standard". Also, dass ihn fast jede in meinem Alter fährt. Nach etwas Suche bin ich dann auf den Daihatsu Trevis (Bild 2) gestoßen, der dem alten Mini schon sehr ähnlich sieht. Aber ich habe von der Marke noch nicht viel gehört und bin mir einfach nicht so sicher. Hat/Hatte jemand dieses Auto?

Ganz neu gefällt mir auch der Peugeot 108 (Bild 3). Ich weiß nur nicht, weil man den eben noch nicht wirklich gebraucht kaufen kann, ob ein neues Auto wirklich das richtige ist. Vor allem kostet der halt auch locker 12.000€. Was meint ihr? Ich verdiene momentan nur durch meinen 450€-Job. Klar, bisschen was hab ich auch noch gespart, aber trotzdem..

Fallen euch noch andere Autos ein, die so ähnlich aussehen bzw. gut zu mir und meinen Kriterien passen könnten? Ich wäre außerdem dankbar für eure Erfahrungsberichte zu den oben genannten Autos...

...zur Frage

Der Daihatsu wäre da wohl am besten.
Sehr zuverlässig und preiswert.
Wenn er dir halt nicht zu klein ist.

...zur Antwort

Wie Eltern klarmachen, dass "Highway to hell" von ACDC uä. nicht satanisch ist?

Ich hatte vorhin eine ziemliche heftige Streiterei mit meinen Eltern, die von sich sagen, sie seien gläubige Christen. Naja, in Glaubensfragen lassen sie mir meinen Willen (bin vor einiger Zeit ausgetreten), aber natürlich kamen sie in just dem Moment in mein Zimmer, in dem "Highway to hell" von ACDC lief. Es gibt zwar noch weitaus radikalere Bands aus heutigen Tagen (Metal, Rock und Punk), aber das war damals wohl schon der Weltuntergang, als das rauskam. Das Lied ist auch als beispielhaftes Satanswerk bei Evangelikalen ganz beliebt. Natürlich haben sie sofort meine Stereoanlage abgeklemmt, mich angeschrien, was mir einfiele, solch unflätige Musik zu hören und ein langes Gespräch angefangen, in dem sie mir klarmachen wollten, dass "so etwas in christlichen Haushalten nichts verloren hat".

Für alle, die das Lied nicht kennen: es ist etwas zwischen Rock 'n' Roll und Rockmusik. Es ist von ca. 1980, also eher harmlos im heutigen Sinne, aber die Musiker tragen Teufelshörner; der Text geht etwa: Ich bin auf der Autobahn zur Hölle, wo auch meine Freunde sein werden, ich gebe Vollgas, nichts hält mich, hallo Satan, er trägt meine Schuld, ich spiele in einer Rockband, auf dem Weg ins gelobte Land...

In meinen Augen ist es Satire und eine Persiflage auf evangelikale Religioten, die mit der Hölle drohen. Ich glaube auch nicht an den ganzen Kokolores mit Hölle und Teufelsmusik, Rückwärtsbotschaften usw.

Die Boxen und mein Handy bin ich erstmal los. Wie kann ich meinen Eltern klarmachen, dass das MEINE Musik ist und sie erstens nichts angeht, zweitens nicht ernstgemeint ist???

Achja, ich kenne deutlich schlimmere Lieder, höre selber gerne Hardrock und Extreme Metal und halte Rap für noch größeren Müll.

...zur Frage

Ich meine übrigens mal gelesen zu haben, dass der Highway To Hell damals von Bon Scott als Metapher für die Touren durch die Staaten und/oder ein Spitzname für einen Highway in Australien war ^^

...zur Antwort

Wie Eltern klarmachen, dass "Highway to hell" von ACDC uä. nicht satanisch ist?

Ich hatte vorhin eine ziemliche heftige Streiterei mit meinen Eltern, die von sich sagen, sie seien gläubige Christen. Naja, in Glaubensfragen lassen sie mir meinen Willen (bin vor einiger Zeit ausgetreten), aber natürlich kamen sie in just dem Moment in mein Zimmer, in dem "Highway to hell" von ACDC lief. Es gibt zwar noch weitaus radikalere Bands aus heutigen Tagen (Metal, Rock und Punk), aber das war damals wohl schon der Weltuntergang, als das rauskam. Das Lied ist auch als beispielhaftes Satanswerk bei Evangelikalen ganz beliebt. Natürlich haben sie sofort meine Stereoanlage abgeklemmt, mich angeschrien, was mir einfiele, solch unflätige Musik zu hören und ein langes Gespräch angefangen, in dem sie mir klarmachen wollten, dass "so etwas in christlichen Haushalten nichts verloren hat".

Für alle, die das Lied nicht kennen: es ist etwas zwischen Rock 'n' Roll und Rockmusik. Es ist von ca. 1980, also eher harmlos im heutigen Sinne, aber die Musiker tragen Teufelshörner; der Text geht etwa: Ich bin auf der Autobahn zur Hölle, wo auch meine Freunde sein werden, ich gebe Vollgas, nichts hält mich, hallo Satan, er trägt meine Schuld, ich spiele in einer Rockband, auf dem Weg ins gelobte Land...

In meinen Augen ist es Satire und eine Persiflage auf evangelikale Religioten, die mit der Hölle drohen. Ich glaube auch nicht an den ganzen Kokolores mit Hölle und Teufelsmusik, Rückwärtsbotschaften usw.

Die Boxen und mein Handy bin ich erstmal los. Wie kann ich meinen Eltern klarmachen, dass das MEINE Musik ist und sie erstens nichts angeht, zweitens nicht ernstgemeint ist???

Achja, ich kenne deutlich schlimmere Lieder, höre selber gerne Hardrock und Extreme Metal und halte Rap für noch größeren Müll.

...zur Frage

Oh Gott, Highway to Hell ist doch ein Klassiker - verstehe gar nicht wie man das Lied selbst als erzkatholischster aller erzkatholischen Christen nicht gut finden kann :D
Naja, ich würde ihnen halt sagen, dass die es damals halt eher drum ging, “frei“ zu sein und zu tun und lassen was man will - Amerika eben :D Da hat man damals halt gerne auch mal für manche sehr konservative Leute “anstößige“ Themen genommen ^^

...zur Antwort

Tut mir leid, aber 2000€ reichen allerhöchstens für ne Woche Urlaub :P

...zur Antwort

Naja, 5cm auf 10cm macht 50cm^2 Grundfläche.
1 Liter sind 1000 cm^3, also musst du 1000 durch 50 teilen, um die Höhe zu bekommen. 1000cm^3 : 50cm^2 = 20cm
Jetzt musst du nur noch die Seiten ausrechnen, die es bei dem Quader dann gibt.

...zur Antwort

Sogar glatt 2,5 ist noch eine 2. Erst 2,5001 wäre eine 3 ^^

...zur Antwort

Man muss doch wissen, welche Geschwindigkeit er komplett ohne Wind erreichen würde?

...zur Antwort

Bei so kleinen Plastik-Innenraum-Teilen kann man auch Mal versuchen, die einfach mit einer normalen Sprühdose zu lackieren. Bei kleineren Teilen kann sowas durchaus funktionieren und auch gut aussehen.
LG

...zur Antwort

Such auf YouTube mal nach “chrisfix curb rash“. ChrisFix ist so ein (englischer) Youtuber der so Auto-Reparier-Videos macht. Zu Felgenschäden hat der denke ich 2 Videos, von denen 1 etwas neuer ist. Kannst du dir ja mal anschauen, dürften gleich die ersten 2 Ergebnisse sein.
Bei nem Kumpel hats so jedenfalls wunderbar funktioniert :D

...zur Antwort