wie viel geld für erstauto?

13 Antworten

Hallo!

Ich würde sagen, dass man für 1000 Euro ein passables Auto kriegt, das einen beheizt, trocken, zuverlässig und unkompliziert von A nach B bringt.

Empfehlen würde ich am ehesten Kompakte oder Mittelklässler der 90er nach der Prämisse "einfache Technik, wenig Kilometer, vom alten Opa gefahren und Scheckheftgepflegt, zwischen 60 und 100 PS" ------> einen passablen Kompromiss stellen etwa Opels dar, Astra und Vectra namentlich. Sind sehr haltbare Autos und oftmals kriegt man sie aus "Rentnerhand" und billig trotz mitunter hervorragendem Zustand. Auch Ford ist immer eine Option, ich habe mal einen Mondeo von 1993 gekauft, zwei Vorbesitzer (Jahrgang 1910 und 1923), Scheckheft, allein die letzte Inspektion beim Fordhändler kostete mehr als das Geld, das ich für den Ford zahlte. Habe ihn 2,5 Jahre ohne Klagen gefahren.

Diese Modelle haben ABS und (bis auf frühe Astras bis ca. 1993) Airbags, der Vectra-B und der Mondeo waren ab ca. 1996 sogar mit Seitenairbags zu haben. Ich wüsste nicht, was da zu unsicher wäre.

Meiden würde ich seltene Exoten oder Autos mit bekannten Schwachstellen, die ins Geld gehen können. So ist der erste Renault Mégane ab ca. 1994/95 billig zu kriegen und technisch relativ robust, aber unter anderem muss hier zum Kupplungswechsel der Motor raus (!) ------> das macht die Instandsetzung extrem teuer wenn was ist.

Hoffe ich konnte dir helfen!

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Kommt drauf an. Wenn du nur wenig und nicht lange mit dem Auto fährst, reicht ne runtergeranzte 500€-Karre die grade noch mal Tüv bekommen hat.
Wenn du vorhast, das Auto länger zu fahren, würde ich auf jeden Fall 1000€ oder mehr ausgeben. Ich finde, bis ~5000€ sind noch akzeptabel. Kommt halt auch wieder drauf an, wenn du das Auto so lange wie möglich fahren willst, dann schon eher eins am oberen Ende, aber wenn du dir voraussichtlich nach ein paar Jahren ein besseres zulegen wirst, dann kannst du auch mit 1000€ ein gutes Auto finden, das dich sicher von A nach B bringt.

Mein erstes Auto hat 2500,- € gekostet. War 7-8 Jahre alt 85-90 PS .

Ich hatte nur Haftpflicht.

Vollkastko oder Teil. würd ich nur bei Neuwagen bis 2-3 Jahre alt machen.

Denkt daran wen ihr Führerscheinneulinge seit steigt ihr mit 250-165 % Versicherung ein.

Nehm eins unter 2500,. € fals mal ein Totalschaden passiert.6-8 Jahre alt ,TÜV neu oder noch 1 1/2 - 1 Jahre , wenig PS , kleiner Verbrauch 5-7 Liter , grüner Aufkleber .

Ford Mustang 2.3l ecoboost als Erstauto?

...zur Frage

40.000 Euro budget. welches Auto würdet ihr euch holen?

wenn ihr 40.000 Euro für ein Auto zur verfügung hättet, welches Auto würdet ihr euch kaufen ?

...zur Frage

Guter "Sportwagen" als Erstauto?

Hey Leude werd demnächst 19 mach meine Ausbildung Führerschein in der Tasche und ich Suche ein soliden erstwagen der aber durchaus auch sortlich ist. So ein kleiner Traum wäre der Honda CRX ED9 aber mir ist schon klar das ca.125PS für ein Fahranfänger nicht ratsam sind. Deshalb hab ich mich nach alternativen umgeschaut da hätte ich zum einen den Honda Civic 1.4 oder ein A498(zwar kein "sportwagen" aber trozdem schick). nun hab ich als Azubi nicht allzuviel Asche zur verfügung im Monat. Für das erstauto hätte ich aber so bis 2000€ und würde über mein Vater laufen. Habt ihr gute Auto "geheimips" ? Sollte keine Gurke sein und Golfs reizen mich eher nicht da ich auch ab und zu höre das die Folgekosten relativ hoch sind

...zur Frage

Ford Mondeo Mk4 als Erstauto?

Ich fange demnächst mit dem Führerschein an und brauche ein Auto. Ich hatte einen Ford Mondeo Mk4 (Kombi; Bj: 2011) in der Auswahl. Was sagt ihr dazu? Welche nicht zu alten Anfängerautos würdet ihr enpfehlen?

...zur Frage

Muscle/Pony Car als Erstauto?

Hi, ich bin am überlegen was für ein Auto ich als Erstauto kaufen könnte. Ich stehe seehr auf Muscle und Pony Cars (1969-1980). Meine Frage ist, ob sich solche Autos auch als Erstauto eignen. Ein Favorit wäre der 1979/1980 Chevrolet Camaro. Das Auto an sich ist eigentlich gar nicht mal so teuer. Aber es gibt ja auch Nebenkosten wie Steuer, Versicherung, Benzin... Meint ihr der ist als Erstauto geeignet? Oder kennt jemand andere Autos in der Richtung? Danke für Antworten.

...zur Frage

Erstauto mit Knopf als Handbremse 😢😢😑?

Ich bekomm als Erstauto einen Audi A6 V6 mit 230 ps Turbodiesel BJ 2006. aber das Auto hat einen Knopf als Handbremse?! Ich hätte schon gerne einen Hebel als Handbremse zum driften ( geht mit einem Allrad nicht gut ohne HB). Außerdem ist Handbremse auch zum bergauf losfahren wichtig. Würdet ihr das Auto trdm nehmen oder wegen einem anderem schauen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?