Naja finde es nicht schlimm solange du es keinen zeigst das du so empfindest. Solltest auf arbeit schon in der lage sein dein lachen zu verkneifen

...zur Antwort

Probier den umstieg auf dampfen. Misch dir dein liquid selber und fang mit einer hohen Nikotindosis an. Probier dann so alle 2wochen den nikotingehalt um ein kleines stück zu senken. Das machst du dann so lange bis du bei 0mg ankommst. Ich habe ein liquid mit tabakaroma genommen das war für mich besser als son fruchtiges zeug oder so

...zur Antwort

Ziemlich weichgekochtes verhalten. Wegen einer Beleidigung im Internet direkt anzeigen? Krass wie viele heutzutage so verweichlicht sind

...zur Antwort

Gesundes abnehmen ist wesentlich besser als einfach nahezu nichts mehr zu essen. So kommt der yoyo effekt viel stärker und schneller. Zudem sind 800kcal echt zu wenig

...zur Antwort

Sollte mein Freund endlich von zu Hause ausziehen?

Hallo zusammen,

Mein freund (29) und ich (22) sind seit 4 jähren jetzt zusammen. Ich hänge noch im Studium und daher werden wir in den nächsten 2 Jahren nicht zusammen ziehen können.

Er wohnt immer noch bei seiner Mutter in dem Haus. Er hat da quasi eine Einliegerwohnung, doch komplett abgetrennt ist die Wohnung nicht vom haus. Also sie nutzen den gleichen Eingang, etc.

Mich hat das in der Vergangenheit nie gestört, weil er ein Familienmitglied gepflegt hatte -- natürlich hab ich für solche dinge vollstes Verständnis. Doch mittlerweile macht es einfach Sinn auszuziehen meiner Meinung nach (einfach auch wegen dem alter). Er meint er spart dadurch einfach Geld (obwohl er miete bezahlt), ist nicht alleine und hat ne garage für seine ganzen hobbies.

Ich bin auch die einzige, die der Meinung ist es wäre langsam mal zeit auszuziehen. Seine Mutter würde das niemals sagen, sein jüngerer Bruder natürlich auch nicht. Er meinte immer, wenn mich das stören würde sollte ich es ansprechen...das hab ich gemacht, allerdings reagiert er sehr allergisch auf dieses Thema und sagt immer nur, dass er natürlich irgendwann ausziehen wird nur nicht in nächster zeit. Habe das Thema vor einem Jahr schon mal angesprochen.

Meint ihr ich reagiere eventuell über und er sollte einfach da wohnen bleiben, wenn er sich da wohl fühlt? Ich denke immer, dass es klar ist, dass man sich in seinem Kindheitsheim wohl fühlt...Ich wohne auch alleine und für mich hat ausziehen einfach einen hohen Stellenwert, wenn es ums erwachsen werden geht.

Ich bin um jede ernstgemeinte Antwort bzw. Meinung dankbar.

...zur Frage

Das ist ja wohl sein ding. Wenns ein großes haus ist und er seine eigene "wohnung" hat spricht absolut nichts dagegen da ist das alter irrelevant

...zur Antwort

Ja der war leider echt schwach. Mal wieder wurde ein franchise wegen geld ausgequetscht und das Ergebnis war einfach nur traurig. Mit Abstand der schlechteste teil

...zur Antwort

Probiere den umstieg auf dampfen. Dann kannst du versuchen die nikotindosis immer weiter zu senken bis du bei 0 bist

...zur Antwort

Kammerjäger

...zur Antwort

Gab sehr viel propaganda die vorallem sehr effektiv war. Beispielsweise war die HJ(Hitlerjugend) sehr gut um jüngere vom Mitmachen zu überzeugen. Eine perfekte jugendpropaganda. Denen wurde gezeigt das es Spaß macht und auch eingeredet das es gut ist. Sie lernten Kameradschaft, Disziplin und wurden vorallem auf den kriegseinsatz vorbereitet. 1933 hatte die HJ knapp 9millionen Mitglieder was zu dem Zeitpunkt über 90% der 10-18Jährigen in Deutschland war. War also ziemlich effektiv

...zur Antwort

Du übertreibst extrem. Hört sich schon Krankhaft an

...zur Antwort