Das kommt auch drauf an wie tief man das sticht ja. Und bei jedem ist die Anatomie der Nase auch nochmal anders. Aber so die "Durchschnittsgröße" was die meisten tragen ist Durchmesser 8mm oder 10mm mit einer Stärke von 1,2mm oder 1,6. 

...zur Antwort

Nein wenn du dir das vor kurzem hast stechen lassen dann ist es quasi wie ein blauer Fleck. Durch die Stiche der Nadel und das anspannen enstehen eben Hämatome, das ist normal. 

Bei Verheilung kommt es drauf an. Wenn der Schorf ab ist und man das Tattoo nicht spürt wenn man drüber fährt und es sich wie normale Haut anfühlt , dann ist es verheilt.

...zur Antwort

Eltern finden mich hässlich?

Guten Abend!

Meine Eltern finden mich hässlich. Sie finden mein Gesicht, Körper oder sonstiges nicht hässlich, eher meinen Stil. Was bedeutet: Ich mag Piercings, Tunnel, Tattoos. Ich finde es einfach sehr schön! Ich weiß, dass es viele gibt die das nicht so empfinden. Diese Meinung respektiere ich natürlich auch. Meine Meinung soll ja auch respektiert werden. Meine Eltern gehören aber nun zu dem Personenkreis, der das nicht so "schön" finden. Verbieten geht hier nicht mehr, da ich 19 Jahre bin. Derzeit am Tunnel dehnen und das zweite Tattoo wartet schon. Das erste fanden sie eigentlich ganz in Ordnung. Ich will aber garnicht wissen was sie über das zweite denken werden. Ich wohne noch zuhause und fühle mich eingeschränkt in dem Sinne, dass ich irgendwie immer "Angst" habe, mir etwas machen zu lassen, was ich eigentlich sehr schön finde. Deswegen verschweige ich Ihnen sowas oft. Wenn sie es dann rausfinden, wird das alles als hässlich und abstoßend dargestellt. Sie beachten überhaupt nicht wie ich mich dabei fühle. Es fühlt sich schrecklich an, wenn die Eltern die eigene Meinung und das Erscheinungsbild abstoßend finden! Wenn ich Ihnen meine Gefühle darüber erklären möchte, dann wird total abgeblockt.

Ich möchte akzeptiert werden, wie ich bin!

Gibt es zu meinem Problem irgendeine Lösungsmöglichkeit?

Bitte lasst doch die Kommentare in denen ihr mir darlegt, wie hässlich das doch alles ist und mir noch einen rein drückt. Ich weiß, dass viele das anders sehen. Ich bitte um "normale" Antworten.

Liebe Grüße

...zur Frage

Wenn deine Eltern dich lieben werden sie mit dir klar kommen müssen. Du liebst sie ja auch und schätzt was sie für dich tun und getan haben, du respektierst sie ja. Aber deine Eltern können dich nicht dermaßen verstoßen nur aufgrund deines Schönheitsbildes. Du musst ihnen klar machen wie du dich fühlst und dass sie so die Beziehung kaputt machen, wenn sie nicht mit dir sprechen oder dich akzeptieren. Ich würde ihnen erklären wie du dich fühlst, vielleicht ist ihnen gar nicht bewusst dass sie dich dermaßen verletzen oder dass die so die Beziehung zu dir gefährden. Es sind deine Eltern und sie werden dich immer lieben egal was passiert, die können dich nicht einfach aufgrund deines Aussehens verstoßen als wärst du ein Niemand. 

Und bitte hör nicht auf irgendwelche Leute die meinen dass sei Verstümmelung oder sonst was. Schönheitsoperationen , Haare schneiden und Ohrlöcher haben ist demnach auch Verstümmelung nur wird diese akzeptiert. Sei Selbstbewusst, sei stark und lass dich nicht von Menschen die dich als dumm oder hässlich oder sonst was bezeichnen unterkriegen ! Ich wünsch dir viel Glück und kann mich nur zu gut in deine Lage hineinversetzen.

...zur Antwort

Laut deiner Beschreibung ist das was du meinst glaub keine Tättoowierung sondern Cutting. Da wird die Haut rausgeschnitten und es entsteht eine Narbe die dann verheilt und das ergibt eine Erhebung in der Haut. Kannst es ja mal googlen. Weil bei einem Tattoo steht nämlich nichts heraus, das tut es nur bei einem Cutting oder Branding vielleicht noch

...zur Antwort

Ich kann dir den Film "why him" empfehlen , der läuft noch im Kino , aber es ist der beste und lustigste Film den ich je gesehen hab und die Thematik passt auch eigentlich :)

...zur Antwort

Naturmaterialien ist immer die beste Wahl, da der Geruch erst dadurch entsteht, dass sich Talk ansammelt, weil die Haut nicht atmen kann. Bei Holz/Horn z.B. kann die Haut atmen und es entstehen weniger Ablagerungen.

...zur Antwort

Also dass es warm und leicht rot ist nach 3 Tagen kann gut sein, hatte ich auch mal. Man warnt natürlich bei sowas immer vor einer Blutvergiftung , aber dann hättest du auch andere Symptome. Und wie gesagt nach 3 Tagen ist es normal. Also das mit der Folie kann ich nicht gut heißen die sollte man eigentlich weg lassen (das ist mein Tipp) , aber wenn du damit klar kommst, muss ja jeder selbst wissen und sich wohl fühlen. 

Also solange du kein Fieber oder sonstiges ungewöhnliches bemerkst, dann ist es der ganz normale Heilungsprozess. Ist ja auch normal, man merkt ja sogar wenn man sich in den Finger geschnitten hat, dass der Finger heiß wird und bei einer so großflächigen "Wunde" wie einem Tattoo ist das ganz normal.

...zur Antwort

Also warum es keine Kruste gab kann ich mir nicht erklären, aber das sollte eher ein gutes Zeichen sein (schätze ich). Aber ich glaube dass ein erhöhtes Tattoo (was auch nach der Abheilung noch erhöht ist und noch spürbar wenn man über die Haut streicht) darauf hindeutet, dass der Tättoowierer zu tief gestochen hat und das Tattoo quasi vernarbt ist. Google mal in entsprechenden Foren nach "vernarbten Tattoos" oder "Tattoo zu tief gestochen ", vielleicht findest du was. 

...zur Antwort

Mehr als 200 Euro würde ich nicht ausgeben. Ich finde dass in sehr vielen Studios viel gewuchert wird mit den Preisen, man sollte sich nicht alles gefallen lassen. Lass es dir nicht von einem Pfuscher stechen (das ist ja eh selbstverständlich) aber lass dich auch nicht über den Tisch ziehen mit den Preisen

...zur Antwort

Das kommt auf die Studios an. Die Preise variieren sehr stark. Schau mal auf den Internetseiten der Studios oder ruf mal an und lass dich gut beraten. Geh zu keinem Pfuscher der das für 50 Euro machen will, aber lass dich auch nicht übers Ohr hauen von jemanden der 300 dafür verlangt ;)

...zur Antwort

Also es gibt Piercings bei denen die Gefahr geringer ist sich zu verletzten wenn man es sich selbst sticht. Normale Ohrlöcher z.B. da gibt es bestimmt sehr viele die sich die schon selbst gestochen haben und wenn man Ahnung davon hat, dann geht das auch nicht schief. Aber um Gottes Willen bitte stich dir nicht die Nippel selber ! Das kann so ernsthafte Schäden verursachen und du bist erst 15 ! Da sollte man an sowas gar nicht erst denken. Sich ein Ohrpiercing selbst zu stechen geht meistens gut, aber die Nippel , das ist sehr gefährlich.

...zur Antwort

Also ich musste es auch zu gewissen Sachen hochklappen und das hat bei mir funktioniert. Solange du das Septum gut pflegst du darauf aufpasst, sollte es trotzdem gut verheilen , auch wenn du es hochklappst. Tut am Anfang halt manchmal weh es hochzuklappen. Aber bei mir ist es trotzdem ohne Probleme verheilt.

...zur Antwort

Würde mindestens 3 Monate warten , da es Knorpelgewebe ist und das meistens schlechter verheilt. Und dann würde ich es mir auch beim Piercer wechseln lassen, da der das besser und schneller macht ohne den Stichkanal mehr zu reizen.

...zur Antwort

Du musst den Erstschmuck doch gar nicht kaufen, den hat der Piercer und setzt ihn dir nach dem Stechen ein. Das Piercing ist schon im Preis mit einbegriffen du musst kein Piercing zum Stechen mitnehmen...

...zur Antwort

Das kommt ganz auf die Anatomie deiner Nase an und wie es gestochen wurde, aber 7mm ist denke ich in jedem Fall etwas zu klein. Auch wenn man es nicht auffällig mag ist 8mm glaube ich das mindeste. Aber vielleicht gefällt dir das kleine ja auch, wer weiß, ich mag es nur ein wenig auffälliger :) Aber hat ja jeder seinen Geschmack. Würde an deiner Stelle auch mal 8mm und 10mm Durchmesser probieren

...zur Antwort

Ich würde ein paar Monate warten bis dein Blowout sich vielleicht gebessert hat und dann kannst du schaun wie dünn dein Gewebe ist. Vielleicht würde ich auch den Rat eines Piercers konsultieren:) Und an dem Ohr dann vielleicht auch langsamer dehnen. Normalerweise dehnt man ab so eine Größe meistens schon 2mm, aber an dem Ohr vielleicht trotzdem dann nur 1mm jede 2 Monate oder so. So schonst du es und dann musst du auf deinen Körper hören wie das dehnen weiter gehen soll.

...zur Antwort