Ich habe mir vor vier Wochen ein Tattoo stechen lassen. Der Schorf ist schon ab. Das Tattoo glänzt jetzt irgendwie und ist sehr vernarbt. Ist das normal ?

...komplette Frage anzeigen Mein tattoo  - (Piercing, Tattoo)

3 Antworten

Nein, normal ist das nicht.
Was es genau ist kann ich dir leider nicht sagen, nur, das ich das auch hatte, nur nicht ganz so schlimm.
Ich konnte es nach einer Weile abpiddeln, ob das nun gut oder richtig ist, keine Ahnung!

Ich würde es an deiner Stelle auf jeden Fall weiter pflegen, weil ich auch immer fand das sah sehr "trocken" aus und wenn du Gewissheit haben willst, zeig es eben einem Tätowierer, evtl. einem anderen als dem der es gestochen hat :-)

Lg,
Lilith

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das ist nicht normal. Die grobe Heilung ist soweit durch, das Tattoo müsste sich wie Haut anfühlen. Wie hast dt gepflegt? Warst du baden, in der Saune oder im Schwimmbad?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sturm65
01.02.2017, 20:16

Ich habe es morgens,mittags und abends mit Pegasus Tattoo Creme eingerieben. Auf Sauna,Schwimmen und Baden habe ich verzichtet bis der Schorf ab war 

0
Kommentar von schokocrossie91
01.02.2017, 20:21

Hm, dann kann ich mir das nur mit schlechter Arbeit erklären. Es kann sein, dass die vernarbung zurückgeht, aber es ist schon ziemlich viel.

0

Wenn du das Tattoo noch spürst und es sich nicht wie deine Haut anfühlt, dann ist es vernarbt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?