Nein

Nein, das Problem ist meines Erachtens eher, dass zu viele Leute nicht regelmäßig einen Teil, sei er auch nur recht kleinen, aber immerhin, ihres Einkommens sparen und unangetastet lassen. Viele haben es sich in den vielen fetten Jahren, die wir bisher hatten, angewöhnt, viel auszugeben. Falls nicht, hilft der Staat schon irgendwie. Das gilt für Firmen wie Privatleuten.

...zur Antwort

Ich würde ihn machen lassen. Er ist ja kein Kleinkind mehr.

Sie scheinen ein Problem damit zu haben. Wollen Sie vielleicht mal mit Ihrem Arzt oder einem Psychologen darüber sprechen? Das wirkliche Reden mit jemandem Qualifizierten hilft oft besser als im Internet Hinz und Kunz zu schreiben.

...zur Antwort

Einfach morgen bei ebay (Kleinanzeigen) oder im örtlichen Gebrauchtwarenladen ein langes Verlängerungskabel kaufen, oder gleich eine Kabeltrommel 😉😃

...zur Antwort

Deine Mutter, wenn sie erziehungsberechtigt für euch ist, kann euch dazu zwingen. Ihr seid ja noch Kinder, noch nicht mal Jugendliche. Da sind Drogen höchst gefährlich für euer zukünftiges Wachstums und Entwicklung. Das Jugendamt kann euch nicht zwingend, aber eure Mutter und das Jugendamt wird bei Kindern eures Alters eurer Mutter sicher Recht geben.

...zur Antwort

Ich würde das entweder NICHT machen und doch, wie gebucht, IC/EC fahren, oder vor der Fahrt am Schalter das regeln und nachzahlen. Nicht, dass im Zug noch Zug-Zuschlag drauf kommt.

...zur Antwort

Ich verstehe die Frage nicht ganz. Ist sie korrekt formuliert?

Wenn du die Ausbildung zur "Krankenschwester" schon bestanden hast, kannst du als Krankenschwester arbeiten, ja. Es ist dann nicht mehr wichtig, ob du vorher in einer Hauptschule oder Realschule warst.

...zur Antwort

Das eine hat mit dem anderen für mich erstmal nichts zu tun. Die Fragen klingt für mich eher nach einwanderungsfeindlicher Hetze.

Warum sind so viele Leute gegen die WM in Katar? Hat mit dortigen Arbeitsbedingungen, Todesfällen von Ausländern, Menschenrechten, Homophobie, Umweltgesichtspunkten bzgl. einer WM in der Wüste ... zu tun.

...zur Antwort