Mit einem Mathemathikstudium hast du ein breites Einsatzfeld. Überall wo mathematische Kenntnisse/Fertigkeiten bspw. von Ingenieuren, Naturwissenschaftler oder anderer Wissenschaftlern überschritten werden, ist ein Mathematiker notwendig. Oft auch bei Optimierugsproblemen in der Logistik. Du könntest natürlich auch auf Lehramt studieren. Suche doch einfach mal die Studienberatung einer Uni in deiner Nähe auf.

...zur Antwort

Erstmal kann man "inneres Ersticken" nicht verallgemeinern. Mit schlimm meinst du ja sicherlich die schmerzen bzw symptomen die man damit verbunden sind und das ist natürlich von der Konzentration des Giftstoffes abhängig. So hat man bspw. bei einer sehr hohen Blausäurekonzentration in der Atemluft sicher kaum/keine Qualen, da man innerhalb von Sekunden das Bewusstsein verliert. Bei geringen Konzentrationen des gleichen Toxins ist die Vergiftung eher schleichend und somit hat man natürlich auch die typischen Vergitungssymptome wie Kopfschmerzen, Erbrechen und Krämpfe. Zum Tod führt beides früher oder später.

...zur Antwort