Hallo,

also erstmal ist der Arbeitgeber verpflichtet die sogenannte PSA (Persönliche-Schutz-Ausrüstung) zu bezahlen. Ober Du eine Überziehschutzbrille trägst oder eine individuelle bekommst, ist mal dahingestellt.

Allgemein muss bei bestimmten Tätigkeiten eine Schutzbrille und andere Schutzausrüstung getragen werden.

Mit einer Schutzbrille gewinnt man definitiv keinen Schönheitswettbewerb. Sie soll zum Schutz dienen. Vor allem, wenn Du schreibst, Du hast eh nur ein Auge das noch gut sieht, ist es doch mega wichtig dieses zu schützen.

Ein "Normales" Brillengestell ist keine Arbeitsschutzbrille!

...zur Antwort

Hallo,

In einer sogenannten Refraktion (Sehstärkenbestimmung) wird entweder mittels Kreuzzylindermethode oder über die Zylindernebelmethode ein Astigmatismus gemessen.

Macht so ziemlich jeder Augenoptiker und Augenarzt.

...zur Antwort

Guten Morgen,

so ziemlich jeder Augenoptikerbetrieb führt Sehtests durch. Oft sogar ohne Termin. Geh doch einfach mal ganz unkompliziert dort hin.

...zur Antwort

Hallo JeanPierre1,

eine wunderbare Beschreibung. Ohne Bild kann man da mal gar nichts dazu sagen. Und selbst mit Bild ist und bleibt es eine "Ferndiagnose". Dein Augenoptiker oder Augenarzt vor Ort hilft dir am sichersten weiter.

Grüße

...zur Antwort

Hallo Emirianah2712,

schön dass Du Kontaktlinsen trägst. Aber Kontaktlinsen sind ein Medizinprodukt und müssen auch Hygienisch gehandhabt werden.

Eintageskontaktlinsen sind von der Materialbeschaffenheit so, dass Sie nicht gereinigt werden können. Zudem sind sie sehr dünn, ein mehrfaches Auf- und Absetzen könnte zu Bruch oder Rissen führen.

Kläre bitte mit deinem Anpasser vor Ort die Tragezeiten. Vielleicht gibt es ja eine Kontaktlinse die länger tragbar ist. Oder Du trägst mit Abspreche deine Aktuelle länger am Tag und der Anpasser kontrolliert dann die Benetzung (vom Tränenfilm) auf der Linse und den Sitz. Wenn die Kontaktlinse nicht austrocknet und die Benetzung gut ist, dann kannst Du diese Linse ruhig auch länger am Stück tragen (also 12-16 Stunden vielleicht).

Grüße

der Kontaktlinsenspezialist

...zur Antwort

Die Werte beziehen sich immer auf -3,00. Alles andere kann der Hersteller berechnen, aber wird bestimmt schwer an die Daten zu kommen.

...zur Antwort

Guten Morgen,

so weit ich weiß, bezieht sich der Wert 0,8-2,0 auf den Visus also die Sehleistung und hat mit Farbsehen nichts zu tun.

...zur Antwort

Das ist sehr zwar kurzfristig machbar. Aber gut ist das Sehen nicht. Auch anstrengend. Naja muss jeder selbst wissen.

...zur Antwort

Hallo,

schön dass dein Augenarzt es anspricht. Ganz so neu ist das nicht. Vielleicht bei Ihm in der Praxis.

Man kann sehr viel auf der Netzhaut erkennen. Ich finde ein regelmäßiges Screeing sinnvoll.

...zur Antwort

Hallo,

für Weichelinsen bitte keinen Sauger verwenden.

Wenn sich die Linsen zu fest angesaugt haben, kannst Du erstmal mit Nachbenetzung in Form von Tropfen arbeiten.

Allerdings empfehle ich dir noch mal bei deinem Anpasser vorbeizuschauen, er sollte eine andere Linse Anpassen die sich nicht festsaugt.

...zur Antwort

Alles, so wie aufn Bon.

...zur Antwort

Na wie siehts aus? Schwanger oder nicht?

...zur Antwort

Hallo,

bitte tu dir selbst den gefallen und führe keine Selbstmedikamention durch.

Kläre alles mit dem behandelnden Augenarzt ab.

Mit einer Uveitis ist nicht zu spaßen.

...zur Antwort

Einen Arzt aufsuchen.

...zur Antwort

Hallo,

eigentlich ja. Aber wenn es schon Angerechnet ist, dann hat es der Optiker selbst auch nicht mehr. Kommt also etwas auf den Zeitraum an in dem Du unzufrieden bist und wann abgerechnet wird.

Vielleicht kann deine Unzufriedenheit auch behoben werden. Einfach mal beim Optiker vorbei schauen.

...zur Antwort

Hallo,

auch auf Grundlage deiner anderen Fragen, ist es sinnvoll mal zu lernen. Sonst wird das nie was mit guten Noten und einem Job.

...zur Antwort