JA! Auch wenn sie oft schlimm gegenüber dir ist, solltest du trotzdem die Flügel der barmherzig auf sie senken.

...zur Antwort

Er muss im sitzen beten. Der Prophet Muhammad (S) sagte das wenn man im stehen nicht beten kann, dann im sitzen es versuchen soll, wenn er im sitzen auch nicht geht, dann im Liegen. Die einzigen 2 Gründe für die Entschuldigung des Gebetes sind:

Koma

und Die geistige Behinderung.

Möge Allah deinen Bruder vollständig heilen.

...zur Antwort

Heilige Quran 8:2

------------------

إِنَّمَا الْمُؤْمِنُونَ الَّذِينَ إِذَا ذُكِرَ اللَّهُ وَجِلَتْ قُلُوبُهُمْ وَإِذَا تُلِيَتْ عَلَيْهِمْ آيَاتُهُ زَادَتْهُمْ إِيمَانًا وَعَلَىٰ رَبِّهِمْ يَتَوَكَّلُونَ

Gläubig sind wahrlich diejenigen, deren Herzen erbeben, wenn Allah genannt wird, und die in ihrem Glauben gestärkt sind, wenn ihnen Seine Verse verlesen werden, und die auf ihren Herrn vertrauen.

...zur Antwort

Der Prophet Muhammad (S) sagt in einem Hadith.

,, Wer nach einer Sünde die Gebetswaschung vollzieht, daraufhin 2 Rak’at verrichtet, daraufhin Allah um Vergebung bittet, so wird Allah der person vergeben.”

Auch durch das sprechen der Segenswünsche auf Muhammad (S) werden Sünden vergeben, durch die Sadaqa { Spende} werden Sünden ausgelöscht. Wenn du 100 mal SubhanAllah sagst, werden dir ebenfalls Sünden vergeben Bi’idhnillah Ta’ala.

...zur Antwort

Die Aleviten glauben das Ali (ra) ein Prophet währe, und die übertreiben der Aleviten sehen Ali als Gott. Die Aleviten glauben & leben nicht nach dem Quran, das ist eine Sache die einen Menschen zum Kafir { Ungläubigen macht} das sind ja die Aleviten schon von vorne an. Sie gehen nicht in die Moschee sondern in diese Çem Häuser. Die Aleviten übertreiben mit Ali (ra) und sind Kuffar. Nur eine kleine Gruppe in der Türkei sind Aleviten aber praktizieren den Islam, aber das sind vielleicht 5% von 100% der Aleviten.

...zur Antwort

Warum hält mein Vater nichts von ihr?

Also vorab, es ist so, dass ich muslimisch bin und mein Vater nicht. Er hat auch eher eine Abneigung gegen den Islam durch die Medien. Deshalb spreche ich dieses Thema auch nie an, um schlechte Stimmung zu vermeiden. Letztens hatte ich ihm ein Mädchen vorgestellt. Eigentlich wollte ich es nicht so gerne tun aber man soll das Verhältnis zu den Eltern ja auf jeden Fall gut pflegen. Sie ist ein dagestanisches Mädchen und sehr höflich und respektvoll, so war sie es auch ihm gegenüber. Sie hat ihn sehr freundlich begrüßt, ihm auch die Hand gereicht, obwohl sie das normalerweise nicht macht und selbstgebackenes Baklava mitgebracht für ihn. Er war zwar auch nicht respektlos zu ihr aber glücklich hat er nicht gerade geschaut. Er wollte auch kaum mit ihr reden, obwohl er da gerade nichts erledigen musste. Ich verstehe das nicht. Er hat zwar nicht gesagt, dass sie ihm nicht passt aber ich habe das Gefühl, dass er sich seine Schwiegertochter anders vorstellt. Er meinte mal zu mir, ihm sei es egal, welche Herkunft die Frau an meiner Seite haben würde, solange ich glücklich bin aber anscheinend doch nicht, obwohl sie trotzdem was deutsches in sich hat. Mein Vater ist auch gar nicht konservativ, deshalb ergibt das keinen Sinn. Sie ist auch kein Hausmädchen, sie kann zwar gut kochen aber hat Abi gemacht und will studieren und arbeiten. Liegt es nur an ihrem Kopftuch? Ich kann mir das nicht erklären, es ist doch bloß ein Stück Stoff und sie trägt es auch freiwillig. Ihre Eltern haben mich sogar akzeptiert, weil sie mich für anständig halten, obwohl es ziemlich große kulturelle Unterschiede gibt. Was ist los mit meinem Vater? Dieses Mädchen ist ziemlich rechtschaffen und würde mich immer sehr glücklich machen später und wäre genauso eine gute Mutter, da bin ich mir sicher. Warum passt es meinem Vater nicht in den Kram? Hatte ich es vielleicht bloß missverstanden und er hat nichts gegen sie? Er toleriert sie zwar aber nach freiwilligem akzeptieren klingt das nicht für mich. Sollte ich vielleicht mal das Gespräch mit ihm suchen?

...zur Frage

Wenn der Vater der Frau dich akzeptiert, darfst du sie heiraten😅. Islamisch und von der Scharia ist es so das du nicht die Erlaubnis deiner Eltern brauchst solange sie keinen anständigen Grund haben weshalb sie dieses Mädchen ablehnen. Solange der Vater dieser Frau dich akzeptiert und bereit ist seine Tochter dir zu geben, darfst du sie heiraten. Da hat dein Vater nichts zu sagen. Das Kopftuch ist ein Diamant.

...zur Antwort

Muhammad- Der Herr der Herzen~Amazon.

Die Reise ins Jenseits~ Amazon/ oder bei Basari. Instagram: @basari_buchhandlung

Die Männer um den Gesandten { Muhammad ist als Gesandter gemeint} das findest du bei Amazon und bei Basari.

Die Löwen des Islam findest du bei Basari. Du kannst sie auch bei Instagram Anschreiben und die machen das mit dir sofort oder halt per deren Internet Seite.

Die Helden des Islam: findest du ebenfalls bei Basari.

Weist du was ich dir empfehle? Du schreibst Basari bei Instagram, den Namen habe ich dir oben genannt, und schreibst ihnen folgendes:

,, Assalamu Alaykum, ich würde bald zum Islam Konvertieren und bräuchte dafür paar Bücher zum Einstieg, welche würdet ihr mir empfehlen?“. Ich bin mir zu 100% sicher, das sie dir auch als Geschenk etwas mitpacken:-).

Und du solltest unbedingt @al.hidaya_ auf Instagram anschreiben denn sie versenden kostenlose Bücher für neu konvertierte. Sag einfach du möchtest diese kostenlosen Bücher zugesendet bekommen als Neu konvertierte/ bald zum Konvertieren und sie wissen direkt Bescheid.

Wenn du weitere Fragen hast, Adde mich und ich kann dir sofort weiter helfen❤️

...zur Antwort

Euro Muslim? Pass auf deine Wort Wahl auf.

Hier mal ein Hadith von unserem Propheten Muhammad ﷺ:

Jeder Sohn Adams ist ein Sünder, doch die besten Sünder sind die, die bereuen“.

...zur Antwort

Die Schiiten sehen Ali {ra} als ersten Nachfolger und lehnen Abu Bakr, Umar, Uthman {RA}. als Khalifen ab.

Die Schiiten beten auch anders und ihr Gebet ist von vorne an schon ungültig.

Die Schiiten sehen alle Sahaba als Kuffar außer 7,9,11 ungefähr.

Die Aleviten leben nicht nach dem Qur’an und lehnen die Sunnah ab. Die Aleviten sind Alle kuffar, außer ein kleiner Teil in der Türkei, dort praktizierten Aleviten noch den Islam. Aber sind sehr wenige.

Die Aleviten vergöttern teilweise Ali {ra}. Die Aleviten gehen in diese Cem Häuser und nicht in die Moschee.

Die Sunniten, das ist der richtige Weg. Das ist der Weg des Propheten Muhammad (s). Wir folgen der Sunnah, wir folgen den Worten von Muhammad (s). Wir lieben uns akzeptieren jeden Sahabi. Wir beten so wie der Prophet Muhammad (s) gebetet hat. Wir sehen Abu Bakr als rechtmäßigen Nachfolger da Allah und der Gesandte Muhammad (s) es so sollten.

Kurz bevor Muhammad (s) am Sterben war, rief er Aischa, Abu Bakr, und ihren Bruder zu sich, damit er ein Dokument schreiben ließ da er befürchtete, das jemand kommt und sagt: Ich habe mehr Anspruch darauf { Auf das Khalifat} während Allah und die Gläubigen den Anspruch von niemanden außer dem von Abu Bakr begründen“.

...zur Antwort

Er war Muslim, genau so wie jeder andere Prophet. Jeder Prophet von Adam bis Muhammad (s) hat zu einem Gott gerufen. Du willst mehr über Nuh wissen? Dann öffne den Qur’an und lies die Sura Nuh. In der Sure Nuh findest du mehr Informationen über ihn😁

...zur Antwort