Das kommt mir zu bekannt vor. Am schlimmsten finde ich, wenn meine Freundin mir einen Vorjammert, dabei gehe ich nebenher noch mal eben 40 Stunden die Woche arbeiten...

...zur Antwort

Wennes in Deiner Stadt einen Allgemeinen Sozial Dienst gibt, nachfragen. Es werden aber definitiv die Kontoauszüge der letzten drei Monate lückenlos gebraucht und es wird gefragt ob in den letzten 10 Jahren größere Summen an Geld verschenkt wurden.

...zur Antwort

Den ganzen Tag - halte ich für viel zu viel.... Meine eigene Erfahrung ist, dass die Kinder sich in aller Regel innerhalb einer viertel bis halben Stunde beruhigen und ich finde dann ist es auch gut. Die Erzieherinnen sollen sofort einschreiten - man versetze sich mal in die Kinder, die verstehen doch gar nicht was da passiert...

...zur Antwort

Wir reden hier über ein sieben monate altes baby! Natürlich geht das so ohne weiteres nicht - der Vater pennt oder ist zeitverzögert, dass halte ich für sehr verantwortungslos. Sprich klasre Regeln ab mit Hilfe des Jugendamtes. Die Großeltern haben nun nicht ein klar definiertes Recht, aber es ist vielleicht vor dem hintergrund mit dem Vater wichti´g und richtig, das es einen kontakt zu Oma und oPA GIBT: oB EIN / mONATE ALTES kIND DA SCHON ÜBERNACHTEN MUSS WÜRDE ICH MAL IN fRAGE STELLEN:

...zur Antwort