Woher weiß ich wie viel ich gegessen habe?

Also ich habe seit letzten sommer 20kg abgenommen und bin alle stages von abnehmen durch gegangen. Habe abgenommen und wurde dann skinny fett also war jetzt "skinny" aber mit viel rücken speck und bauch. Dann gottsei dank hab ich weiter abgenommen und habe jetzt meinen sixpack und bau muskeln auf ich will aber nicht fett werden. Ich tracke jetzt seit 20 tagen meine kalorien und esse 1400-1500 kalorien. Ich weiß das ich davor unabsichtlich auch im defizit war aber da ich nicht getrackt habe weiß ich nicht wie viele kalorien ich davor gegessen habe und ob ich durchgehänd in dem vergangenden jahr in defizit war oder vielleicht auch mal in erhaltgewicht kalorien gegessen habe. Ich esse jetzt eigentlich genauso wie davor vielleicht bisschen weniger an portion sonst eigentlich keine veränderung. Wie soll ich weiter machen? Ich habe gehört man soll nicht zu lange in defizit bleiben und ich weiß aber nicht ob ich durchgehänd in defizit war oder auch mal ne pause hatte. Soll ich noch für paar wochen tracken und in defizit sein und dannach was? Ich will auf garkeinfall zunehmen aber will mein sixpack behalten was nur durch eine low bodyfat möglich ist. Ich trainiere 6× die woche und will meine arm muskeln mehr sichtbar machen. Mehr "shredded".

Bitte hilft mir ich bin wirklich verwirrt was das essen angeht da ich davor nicht getrackt habe

Muskeln, Gesundheit und Medizin, Sport und Fitness, kaloriendefizit