Reizwäsche für den Herren?

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund meiner Unwissenheit im Bereich Erotik und speziell erotischer Kleidung ( für den Herren), wende ich mich an Sie, in der Hoffnung meinem Liebesleben ein wenig "Schwung" einhauchen zu können.

Ich muss zu Beginn anmerken, dass ich gewiss kein Model-Athlet bin und zugegebenermaßen über ein ansehnliches "Wohlstandsbäuchlein" verfüge.

Vermutlich würde auch der ein - oder andere Mann mit der Körpergröße hadern, die mir vom Schöpfer angedacht wurde, hätte es ihn damit getroffen.

So jedoch nicht ich. Ich bin beruflich erfolgreich, stets gut gelaunt und habe viele Freunde

In Zahlen bemisst sich meine

  • Körperlänge auf 169cm

und mein Körpergewicht auf derzeit

  • 87 Kilogramm

Ich weiß nicht ob folgende, zugegeben, recht detaillierte Information wichtig ist, um mir hilfreich zur Seite zur stehen, aber immerhin geht es um Reizwäsche (für den Herren) und da sollte man doch keinen Blatt vor den Mund nehmen müssen:

Ich bin "untenrum" sehr üppig ausgestattet. Eine damalige Partnerin benutzte mal das Wort "elefantös", um ihren Eindruck bzgl. meines Genitals zu beschreiben.

In wieweit diese(r) Umstand//Information bei ihren Ratschlägen zur Unterwäschenauswahl nötig ist, weiß ich nicht, aber man bestellt sich ja auch keine Schuhe, ohne die Schuhgröße anzugeben.

Also, was mir in Sachen Herrenunterwäsche bekannt ist, sind folgende Modelle:

  • Boxershorts (weit)
  • Boxershorts (eng)
  • Unterhosen ( kurz und eng)

Haben Sie Idee, wie ich mich sehr erotisch für meine Freundin kleiden kann, bzw. gibt es noch andere Modelle, mit denen ich mein Partnerin überraschen könnte?

Vielen Dank für Ihre Hilfe

...zur Frage

Oooch wie langweilig 

...zur Antwort

Prellungen verschieden ganz von allein nach ein paar Tagen.

Also absolut kein Problem.

...zur Antwort

Wo ist jetzt das Problem für Dich ?

Es ist seine Zunge und der Rest kann dir egal sein, so lange es dir Spass macht und gut tut.

...zur Antwort

Alles nur Gewohnheitssache. Wenn es ihr gefällt, dann wirst du es machen müssen.

Oder sollte sie darauf verzichten, nur weil du keine Lust dazu hast?

...zur Antwort

Fußfetischbeichte an Nachbarin?

Hallo, :-) Ich M (16) habe einen sehr ausgeprägten Fußfetisch, der mir mit 16 sehr zu schaffen macht. Da es halt als "Krank", "Eklig", "Pervers" oder sonstiges "beschimpft" wird. Und mit 16 sitzt man da und fragt sich, alle finden das eklig, was du (in dem Fall ich) liebst und anbetest. Das macht einen halt sehr stutzig, deshalb zerbrech ich mir Tag für Tag den Kopf darüber, ob die Frauenwelt das komplett eklig findet, wenn man einen Fußfetisch Allroundpaket hat, sprich man steht auf Schuhe riechen, lecken etc. auch bei Füßen und halt auf Schweiß/Käsefüße zu lecken etc,. Deshalb würde ich gerne mal mit einer Frau (die Reif ist, aber nicht zu alt) darüber reden. Und da gestern was explizites, was ich nicht nennen will, passiert ist, praktisch ein Zeichen, denke ich an meine Nachbarin (27). Ich vertraue ihr sehr, wir können uns auch beide gut leiden, eigentlich gute Voraussetzungen, für ein Gespräch. Und ich habe mich seit gestern, zu 100% darauf beschlossen, ihr es zu erzählen bsw. zu beichten und mit ihr das mal ernsthaft zu bequatschen. Sprich es steht für mich fest, das ich es ihr erzählen werde.

Wenn ich sie das nächste mal sehe, wie frage ich am besten nach einem Gespräch? Habe mir schon ein paar Sätze ausgedacht, wäre schön wenn reife und auch weibliche Personen ihre Meinung oder vielleicht verbesserte Sätze schreiben würde :-).

"Hey X., mir liegt etwas sehr auf dem Herzen und irgendwie vertraue ich dir sehr. Deshalb wollte ich mal Fragen ob du die Tage mal Zeit hättest, das ich vielleicht mit dir darüber reden könnte?"

Falls Sie mich konkret darauf anspricht, worum es den ginge, sollte ich ihr direkt sagen das es um meinen Fußfetisch geht?

Und wie formuliere ich es am besten das ich auf Füße stehe und mir es am Herzen liegt, mich ihr anzuvertrauen, aber so das sie direkt weiß das ich kein Verhältnis will? Würde es auch keinem Psychologen anvertrauen wollen oder sonstigem, nur ihr.

Und bitte denkt dran, ich bin 16 :-) Würde mich sehr über hilfreiche Antworten freuen, und nein ich kenne sie, sie wird das wahrscheinlich nicht behindert oder "Warum erzählst du es mir" oder so finden. Das ist alles cool.

MfG :-) (Dp)

...zur Frage

Frag sie einfach dann wirst du schon sehen wie sie darüber denkt.

Vielleicht gefällt es ihr sogar und du darfst ihr im Sommer die Zehen-Nägel lackieren:)

...zur Antwort

Vagina und Vagina-Kanal sind zwei grundsätzlich andere Dinge.

Du meinst wohl Vagina-Kanal. Der ist auch für einen Tampon ausreichend lang. Da mach dir mal keine Sorgen.

...zur Antwort

Lebe deinen Fetisch einfach aus. Such dir die passenden Mädels und Damen und dann zieh es durch.

Es gibt sicher welche, die dagegen überhaupt nichts einzuwenden haben.

Allerdings würde ich da nicht unbedingt die Mädels oder Damen auf der Straße ansprechen, denn da fängst du dir ganz sicher die eine oder andere Klatsche ein.

...zur Antwort

Bei Drogen treten nun mal sehr häufig solche Probleme auf.

Das ist der Preis wenn man Drogen nimmt.

Bei dieser Sachlage gibt es als allerletzten Rettungsweg nur noch die orale Befriedigung (falls er noch die Konzentration und Geduld aufbringt)

Ansonsten kannst du dieses Thema knicken und falten.

...zur Antwort

Ist eigentlich nichts anderes als wenn man mit Sattel reitet.

Einziger und schwerer Unterschied ist aber die Tatsache, dass man dann noch viel extremer auf die eigene Körperhaltung mit Spannung und das Gleichgewicht achten muss. Ansonsten fällt man irgendwann in den Sand.

...zur Antwort

Leichttraben und Aussitzen mit übergeschlagenen Bügeln:)

Gibt super Kondition.

...zur Antwort

Ganz klar falscher Sitz.

Man sitzt nicht auf dem Schambein, sondern auf den Sitzbeinhöckern und den Pobacken.

Wahrscheinlich kommt noch ein Stuhlsitz dazu, sodaß dein Gewicht hauptsächlich im Bereich deiner Vagina ruht.

...zur Antwort