Fahrkarte gesperrt, obwohl ich jeden Monat zahle: unfreundlicher Busfahrer wirft mich aus dem Bus!

Hallo,

ich bin grade wirklich stinksauer. Heute sollte eigentlich ein guter Sonntag werden, auf den ich mich schon seit Tagen freue. Ein etwas hektischer Morgen war es schon, aber als ich dann um 10 Uhr das Haus verließ, war ich glücklich, dass ich noch den Bus bekam.

In unseren Büssen sind diese Scanner für die Abo-Tickets. Ich habe mein Ticket grade weg drangehalten und es wurde gesagt, dass die Karte gesperrt sei. Schon kam die erste unfreundliche Bemerkung des Busfahrer:"Sie müssen aussteigen".. Ich sagte ihm, dass die Auszahlung meines Tickets noch vor wenigen Wochen erfolgte und ging mit ihm ein kurzes Gespräch ein. Er sagte mir, dass ich jetzt etwa 2 Euro zahlen müsse für ein Ticket, was normalerweise garnicht brauche.. er sagte mir auch, dass man mir dann das Geld zurückzahlen würde, wenn sich wirklich herausstellt, dass mein Ticket zuunrecht gesperrt sei.

Ich hatte leider nur die Bankkarte dabei und konnte nichts zahlen, außerdem befand sich mein Ziel verdammt nochmal dutzende Kilometer von der Stadt. Ich würde somit auch weitere Tickets kaufen müssen. Ich zahle doch keine 40 Euro. Somit hätte mir der Kauf auch nichts gebracht. Heute ist Sonntag die Hotline ist somit geschlossen und ich kann niemanden benachrichtigen.

Der Busfahrer meinte dann, dass ich nun auszusteigen habe. Und das mit einem Gesichtsausdruck, der nicht freundlich genannt werden kann. Er sagte dass sei Vorschrift. Ja GUT Vorschrift. Ich habs verstanden aber dann sagte ich, dass ich dafür entschädigt werden möchte, dass ich zu unrecht nicht von einem ORT A nach ORT gelangen darf, wenn ich doch monatlich einen fairen Preis für dieses Ticket zahle.

Kann ich da irgendwie eine Beschwerde gegen einlegen, hatte jemand mal ähnliches erlebt und wie sieht es mit Gewinnchancen aus. Ich bin total fertig, mein ganzer Tag ist kaputt und fortbewegen kann ich mich ohne Auto auch nicht.

...zur Frage

Steht nicht auch auf der Karte drauf, wann sie gekauft wurde und für welchen Zeitraum sie gültig ist? Dann hat man es doch schwarz auf weiß .. und wenn der Automat sie nicht annimmt, muss man dem einen Defekt unterstellen.

...zur Antwort

Du bekommst nicht zwangsläufig nur den Pflichtteil. Der Pflichtteil wird nur dann vererbt wenn du von Testaments wegen enterbt wurdest. Dann kannst du deinen Pflichtteil einklagen. Besteht kein Testament, erbst du ganz regulär. Angenommen die Ehefrau hat mit deinem Vater Zugewinngemeinschaft, dann gehörte ihr zu Lebzeiten beider ja schon die Hälfte. Wenn der Vater stirbt, dann bekommt sie von der zweiten Hälfte (also seiner Hälfte) wiederum die Hälfte. Und die verbleibende Hälfte der väterlichen Hälfte (also ein Viertel des Hauses) wird unter allen Kindern aufgeteilt. (Also unter dir und den beiden "neuen")

Angenommen, das Haus ist 100.000 Euro wert. Der Mutter gehören schon 50.000. 25.000 erbt sie dazu. und die restlichen 25.000 teilen sich die Kinder. (8.333.-- für jedes der drei Kinder)

Wie gesagt: Falls enterbt bekommt man immer noch die Hälfte. Du bekämest dann im obigen Fall gut 4000 Euro.

Ja, ich weiß. Die Frage galt der Benachrichtigung. Aber es schwirrten hier falsche Infos zum Pflichtteil rum. :-)

...zur Antwort

Da gibt es Kunststoffwannen (für Wäsche etc.) Stell doch sowas rein und dann Streu. Oder lass dir beim Werbetechniker was Passendes aus Plexiglas biegen/formen. Die machen das auf Maß.

...zur Antwort

Stelle doch mal eine Passage aus dem Zeugnis ein, damit man sieht ob es ausreichend von Wohlwollen geprägt ist - oder ob es eindeutig gegen die Bestimmungen gerichtet ist so dass eine Klage Aussicht auf Erfolg hat.

...zur Antwort

Ihr Schlaumeier. Es heißt ja auch: "die 14-Jährige". Und man schreibt es ausgeschrieben "Vierzehnjährige". Und beides ist korrekt. So. Nun zum Fall. Im Fließtext schreibt man entweder aus (vierprozentige) oder eine Ziffer/ein Zeichen ... Bei Zahlen bis 12 schreibt man aus (zwölfprozentig). Und darüber hinaus mit Bindestrich. 13-prozentige .... niemals %-ige oder %ige ... das geht beides gar nicht!

...zur Antwort