Fahrkarte gesperrt, obwohl ich jeden Monat zahle: unfreundlicher Busfahrer wirft mich aus dem Bus!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dafür bekommt jeder einen beleg! Bei mir bin ich mal mit nem Magneten dran gekommen und dann sagte der Automat dass meine Karte nicht aufgeladen wäre Zum glück hàtte ich den Beleg dabei! Denn ohne dem Beleg ist die Fahrkarte eigentlich nicht gültig!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Der Bußfahrer kann nichts dafür. Er muss so handeln.

Du hättest die 40 Euro für die Tickets bezahlen müssen. Da du das Geld zurück bekommst wenn dein Ticket zu unrecht gesperrt ist, spielt es ja auch keine rolle ob es 2 Euro oder 200 sind. In der Regel lautet es „Zahlen sie den Betrag und fordern sie das Geld später zurück.“

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

dem Busfahrer intressiert nicht deine geschichte, wie auch immer, du hättest bezahlen müssen. du köntest höchsten versuchen, bei den busunternehmer zu Beschwerden. ob es zum erfolg bringt, bleibt abzuwarten

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sakumo
08.02.2015, 10:52

ich bin schüler, die 2,5E wären nicht das Problem. Ich müsste noch mit der Bahn reisen und da mein Ticketgesperrt wäre, hätte ich hierfür auch einige Zehner blättern müssen und das ist kein Grund unfreundlich zu werden. Es hat sich so angehört als ob ich als Schwarzfahrer entlarvt wurde.

0

Steht nicht auch auf der Karte drauf, wann sie gekauft wurde und für welchen Zeitraum sie gültig ist? Dann hat man es doch schwarz auf weiß .. und wenn der Automat sie nicht annimmt, muss man dem einen Defekt unterstellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

du solltest rausfinden was mit dem Ticket los war...alles andere ist leider unwichtig für den Busfahrer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sakumo
08.02.2015, 10:54

Heute ist Sonntag, die Hotline ist geschlossen. Noch vorgestern hat alles funktioniert..

0

Was möchtest Du wissen?