wenn ich dein text lese, kann ich deine freundin verstehen. bisschen konsequent musste schon sein, sonst ist das normal dass deine freundin kein interesse an dir hat, weil sie dich so einfach formen und verarschen kann. :) nett gemeint.

wieviel zeichen brauchste eigentlich noch um zu checken, dass deine freundin einen anderen hat? so wie es aussieht aber weiß der andere junge nichts von dir. also würde ich versuchen heimilch mit ihm kontakt aufzunehmen und ihm sagen, dass ich der freund von ihr bin.

also gerafft? nimm kontakt mit dem jungen auf und mach ihm die lage klar.. dann machste schluss mit deiner freundin. (sei kein weichei).

ich weiß dass es einfach klingt, aber alles andere ist viel zu dumm. sei ein mann!

...zur Antwort

was ich persönlich machen würde, wäre gras rauchen. aber leider hab ich nicht die kontakte dazu. und ich hätts auch net übertrieben. soll man ja nicht merken.

...zur Antwort

Beziehung auf Probe?

Huhu, liebe Community,

es geht um mich und meinen Freund...

Ich habe mich gestern von ihm getrennt und ihm gesagt, dass ich meine Zeit brauche um wieder mit ihm zusammen zukommen... er hat es nicht ganz soo gut akzeptiert, aber er hat es versucht... whatever... jedenfalls bin ich mit ihm zusammen seid ich 14 bin, jetzt bin ich 17. Er war mein erster Freund. Vor ihm hatte ich noch niemanden.

Vor ca. einem Jahr habe ich jemanden kennengelernt und mich damals auch etwas verschossen in ihn und er sich auch in mich. Ich habe oft an ihn gedacht, ich weiß genau wieso, aber ich gehe davon aus, dass es war, weil er eben der einzige andere war...

Diesen jemand habe ich aber seid 1 Jahr nicht mehr gesehen... jetzt geht er auf meine Schule und es sind alte Erinnerungen hoch gekommen und ich habe mit meinem Freund Schluss gemacht und ihm gesagt, dass ich nicht weiß, ob ich mich jetzt schon fest binden will... (Ich weiß, dass mir das früh einfällt, aber was soll ich machen? Man kann es sich nicht aussuchen)

Heute habe ich ihn allerdings so sehr vermisst, dass ich eine Kurzschlussreaktion hatte. Ich bin zu ihm gefahren und ihm gesagt, dass es mir leid tut und dass ich ihn doch liebe und alles drum und dran. Jetzt sind wir wieder zusammen, allerdings weiß ich jetzt nicht, ob ich das kann, ich weiß wie gesagt nicht, ob ich mich fest binden kann und nicht doch noch Dinge erleben soll.

Lange Rede kurzer Sinn:

Ich habe vor ihm zusagen, dass das erstmal eine "Beziehung auf Probe" sein soll... Ist das richtig? Und fühlt er sich dann nicht ausgenutzt oder sowas?

P.S: Wenn es hilft. er ist suuuuuuuuuuuper eifersüchtig.

P.P.S: Sorry für den langen Text :S

...zur Frage

es gibt so ein sprichwort:

"wer 2 hasen jagt, fängt keinen". du musst dich entscheiden. was bringt eine beziehung wenn du immer an einen anderen denken musst. probier lieber das, was dein gefühl sagt. immerhin bist du noch jung. aber bevor du zu dem neuen gehst, solltest du aufjedenfall mit deinen derzeitigen freund reden. du musst soviel respekt haben und es deinen freund sagen, was du empfindest und dass du dich in jemand anderen verliebt hast. ob er drauf klar kommt, ist eine andere sache.

aufjedenfall musst du dich entscheiden.

...zur Antwort

naja den den mathelehrer und den biologielehrer verführen oder bestechen ist immer möglich.

...zur Antwort

Wo fängt Fremdgehen eigentlich an?

Schenkt man den Worten des ehemaligen US-Präsidenten Bill Clinton Glauben so hatte er niemals eine sexuelle Affäre mit seiner Praktikantin Monica Lewinsky und tatsächlich bezeichneten nur 70% aller Teilnehmer einer Fit for Fun – Umfrage Oralverkehr als Sex, einer Umfrage unter amerikanischen Studenten zufolge sehen sogar nur noch 20% aller Befragten diese Praxis als Sex an.

Ich selbst zähle mich ebenfalls zu den 70% der Fit for Fun – Befragten, aber da unsere Gesellschaft ja in rasendem Tempo immer moderner und vermeintlich auch (sexuell) aufgeklärter wird, gehöre ich was dies betrifft womöglich auch bald einer Minderheit an und meine Einstellungen sind dann genauso alt und verkrustet wie mein bereits leicht angestaubtes Verständnis von Knigge-Regeln.

Da ich ein Mensch bin, der nicht viel von flüchtigen One-Night-Stands hält, sondern mehr Wert auf eine ernsthafte Beziehung legt, frage ich mich nun wieviel in der heutigen Zeit noch erlaubt ist ohne, dass es einen Seitensprung oder Vertrauensbruch darstellt. Wieviel Eifersucht ist noch normal und berechtigt und wann wird es zuviel?

Ist es schon Fremdgehen, wenn man ein anderes Mädchen küsst oder sie einfach nur liebevoll streichelt? Geht es bereits zu weit, wenn man bei einer Freundin übernachtet? Ist es falsch, wenn man beim sich selbst befriedigen an eine andere Frau denkt und würdet ihr es als zu verachten ansehen, wenn man noch Single ist, aber kurz vor einer festen Beziehung noch schnell mit einer anderen Frau schläft?

...zur Frage

ein blick genügt und ich lasse diesen menschen stehen.

...zur Antwort

Sagt es einfach gemeinsam, bevor es deine Bauchform verrät.

...zur Antwort

hab gehört dass beim zeckenbiss auch außenrum rot wird. aber eine zecke springt nicht am nächsten tag ab oder fällt ab.

...zur Antwort

ne. wenn deine frau zu sehr auf cool macht und meint sie wär der boss, dann musste einfach mal ignorieren und immer nein zu dem sagen was sie möchte. wie so ein schoßhund. aber sonst immer gee bleiben. ;)

...zur Antwort

ne, abwarten. so hab ich's gemacht. die empfindlichkeit macht einen zu schaffen. wie alt bist du überhaupt?

...zur Antwort

taschenmesser darfste denk ich nicht mit dir rumführen, außer wenn es so klein wie deine handfläche oder kleiner ist. hab ich mal gehört.

besorg dir lieber ein pfefferspray.

...zur Antwort

Ich war immer das Problemkind für meine Eltern..

Hey, also ich hab da ein Problem.. ein Problem mit meinem Vater. :| Ich bin immer das 'Problemkind', das schlechte Noten schreibt und sowas. Damals war ich in der Hauptschule weil ich einfach keine Lust hatte zu lernen warum auch immer jedenfalls war mein älterer Bruder immer das 'tolle Kind!' .. was ich auch immer hören musste. Also hab ich gelernt und gelernt damit ich auch mal von meinen Eltern besonders von meinem Vater gelobt werde.. Es hat auch etwas gebracht nur, mein Vater ist es irgendwie nicht 'aufgefallen' das ich die ganze Zeit gelernt habe, er hat immer noch gesagt, das ich kein bock zu lernen hab und das ich die schule nicht schaffen werde, das ich es zu nichts bringen werde und das ich Hartz 4-Empfängerin werde.. Ich wurde auch mal wegen meinen schlechten Noten geschlagen.. Also, lernte ich wieder.. die ganze Zeit.. jeden Tag.. ich hatte keine Zeit mehr für Freunde und sowas. Das ganze lernen hat auch was gebracht, ich bin in die Realschule gekommen. Meine Mutter war stolz auf mich, mein Vater jedoch hat nichts dazu gesagt.. für ihn war mein Bruder immer noch das 'Perfekte Kind'.. Also musste ich mir wieder das ganze von ihm anhören..! Ich lernte wieder, vernachlässigte meine Freunde, hatte keine Zeit mehr für Spaß uns so.! Das ganze lernen hat mich auf das Gymnasium gebracht.. dann hat mein Vater mich endloch mal gelobt.. ich war Stolz auf mich. Aber jetzt ist mein Bruder das 'Problemkind' von meinem Vater. Mein Bruder geht auf die Realschule und nur weil ich in der Schule besser bin, muss er jetzt das ganze von meinem Vater anhören..! und das will ich nicht, das er auch so leiden muss wie ich damals!

Könnt ihr mir bitte helfen? Ich will nicht, dass mein Bruder auch so leiden muss wie ich! :(

...zur Frage

da musst du mit deinem vater drüber sprechen. du muss es ihm genau wie hier klar machen, dass seine art nicht als motivation dient sonder ganz im gegenteil kontraproduktiv ist.

statt zu meckern sollte er lieber helfen, unterstützen und fördern. die art von deinem papa bringt nur wenigen leuten etwas (unter anderem dir) aber viele gehen daran kaputt und geben auf.

bytheway du bist hübsch

...zur Antwort