Mit meiner Periode stimmt etwas nich?

Alsooo, ich werde hier offen über meine Periode reden, also wer so etwas nicht all zu ansehentlich findet, sollte diesen Beitragam besten überspringen.

Ich habe normalerweise einen Zyklus von 19 Tagen. Also sind zwischen dem Ende und dem Anfang meiner Periode circa 14 Tage (ich habe sie aber nicht regelmäßig).

Jetzt ist es aber so, dass meine Periode seit knapp einer Woche vorbei ist, ich aber seit knapp drei Tagen immer zwischendurch mal leichte blutungen hatte. Zuerst bin ich davon ausgegangen, dass das normale Nachblutungen seien, doch in der Nacht von gestern auf heute hab ich so stark geblutet, dass ich eine Binde benutzen musste.

Diese Binde musste ich auch bereits wechseln und es ist jetzt quasi so, als hätte ich schon wieder meine Tage, was ja eigentlich gar nicht sein kann...

Der einzige Unterschied ist aber, dass bei meiner derzeitigen Blutung (das hört sich jetzt vielleicht ein wenig ekelhaft an, aber ich weiß nicht wie ich es umschreiben kann) große Blutklumpen dabei waren. Diese sind wirklich ungewöhnlich groß gewesen...

Ich habe gehört, dass Stress die Periode beeinflussen kann, und in den letzten Tagen hatte ich wirklich viel Stress. Vielleicht liegt es daran, aber ich bin mir nicht sicher, ob Stress die Periode wirklich so stark verändert.

Ich weiß nicht genau was, oder ob ich überhaupt irgendetwas machen soll...

Mädchen, Teenager, Frauen, Gesundheit und Medizin, Periode, Periodensystem
6 Antworten