Wie fixe ich abrupt nicht funktionierenden Bildschirm?

Noch vor paar Minuten nutzte ich den zweiten Bildschirm für meinen Computer, bevor ich mich kurz in's Bett saß. Ich meine, dass ich daraufhin, als ich schon äußerst bald wieder am Computer herumagieren wollte, sah, dass der Bildschirm schwarz war und der Power-Button rot. Rot ist er immer, wenn der Bildschirm keinen Input erhält. Hab dann bisschen die typischen Dinge gemacht: Alle Kabel ein- & ausgesteckt, nochmal den ganzen Strom ausgestellt, Computer neugestartet, alles mal für einige Sekunden ausgelassen, am Power-Button gespielt, usw. Online fand ich nicht so wirklich Lösung, wobei ich schnell die Lust verlor mich damit weiter zu beschäftigen.

Wenn ich nun den Bildschirm an den Computer schließe, wie ich tun würde, wenn ich ihn nutzen wollte, bleibt alles schwarz, und der Power-Button wechselt im circa 1-2 Sekunden-Takt zwischen rotem Leuchten und gar keinem Leuchten. Nach etwas Stromlosigkeit, wenn ich den Bildschirm anschalte ohne Verbindung zum Computer, leuchtet er erstmal rot auf. Jedoch wird der Knopf weiß sobald ich fest auf ihn Drücke, wie's eigentlich gewohnt ist. Dabei sucht er normalerweise nach Input und wird wieder rot, wenn er keinen erhält. Das passiert hier auch, nur, dass danach das Ver- & Aufleuchten des Power-Buttons erneut beginnt.

Der Bildschirm ist sicherlich nicht brandneu, obwohl auch nicht uralt meine ich. Erhielt ihn vor ~2½ Jahren, nachdem meine Tante hörte, dass ein weiterer Bildschirm für mich nicht unnützlich sei und sie wusste, dass sie noch einen, den sie nicht benutzen, liegen hatten. Ich persönlich habe ihn relativ wenig genutzt.

PC, Computer, Technik, Bildschirm, Elektronik, PC-Problem, Technologie