Du kannst nicht zur Bundeswehr und nur die AGA machen. Das wenigste sind 7 Monate als FWDLer!

Du kannst Deutschlandweit versetzt werden.. allerdings kannst du bei der Einplanung schauen ob stellen in deiner nähe frei sind und vielleicht glück haben 

...zur Antwort

Ganz normale klamotten für die testzeit, sportzeug für den sporttest (müsste auf der einladung stehen) und was schickes (ein gutes hemd zb) für das psychologen gespräch!!

Bereite dich einfach physisch und mental drauf vor, der sporttest ist nicht sehr schwer und deinen medizinischen zustand kannst du ja nicht beeinflussen.. schau dir nochmal grundlegende mathematik an, lies zeitung oder guck nachrichten um auf dem neuesten stand zu sein, politisches allgemeinwissen. Was ist die bundeswehr, wer ist der 'chef', wieviele soldaten, wo ist die bw und was macht sie da! Informiere dich pber deinen arbeitgeber und vorallem auch über die feldwebellaufbahn, was ist ein fw, was macht er, wie macht er es und informiere dich über deine verwendung! 

Du solltest dir auch klar machen, warum du zum bund möchtest, positive aber auch deine negativen eigenschaften kennen. was würdest du tun wenn du den befehl hast auch ein bewaffnetes kind zu schiessen? (Das haben sie mich wirklich gefragt). Verkauf dich gut, aber sei ehrlich zu dir selbst, dann klappt es!

...zur Antwort

Naja die bedingungen sind die eignung zum militärischen dienst: deutsche staatsbürgerschaft, mindestens 17 Jahre, jenachdem welche Laufbahn du anstrebst verschiedene schul/berufsabschlüsse. Ausserdem wirst du noch gemustert, ein sporttest, computertest (mathe, deutsch, englisch, physik, logik, konzentration) und dein medizinischer zustand muss (je nach verwendung) in irdnung sein, das wird auch getestet.

...zur Antwort

Höchstalter ist 29, allerdings ist es sehr schwierig in dem alter noch reinzu kommen, da musst du dich beim eignungstest mehr als ohnehin anstrengend!

Aber alles ist machbar! Geh zu karriereberater und mach dein ding

...zur Antwort

Mach dir keine sorgen, selbst wenn du erst im juni bei der eignungsfeststellung eingeplant wirst kannst du mit glück noch zum 1.7. anfangen, wenn die stelle frei ist! 

Allerdings würde ich trotzdem mal anrufen, auf dem schreiben steht ja bestimmt die nummer des zuständigen bearbeiters.. das wird sich auch bicht schlecht auf deine chancen auswirken!

...zur Antwort

Die regierung hat beschlossen dass wir keinen flugzeugträger brauchen, kannst du sagen wozu man einen bräuchte? Oder wozu brauchen wir atomwaffen? Dann schiess mal los!

Und dein Marinehafen ist bestimmt fast 'leer', weil die netten herren der marine um die weltmeere schippern und ihre aufträge erfüllen!

...zur Antwort

Fragen zum freiwilligen Wehrdienst - soll ich mich bewerben?

Hallo liebe Community :) eigentlich wäre ich gerne für 12 Jahre in der Feldwebellaufbahn zur Bundeswehr gegangen. Das war schon seit ich 13. bin mein Traumberuf. Allerdings möchte ich auf lange Sicht bei uns in der Stadt bleiben, ständige Umzüge sind auch nichts für mich und mit 31 dann nochmal in die Berufsschule zu gehen kann ich mir ehrlich gesagt auch nicht vorstellen. Deswegen wird das wahrscheinlich nichts. Aber ich habe mir überlegt nach dem Abi (2018) 1 Jahr FWD zu machen. Dann wäre ich zumindest 1 Jahr bei der Bundeswehr gewesen und eventuell könnte ich mich immer noch als Feldwebel bewerben. Ich habe zu einigen Fragen leider im Internet noch keine zufriedenstellende Antwort erhalten bzw. nur veraltete. Deswegen wollte ich hier mal nachfragen:

  1. Sind FWDler von Seiten der BW überhaupt erwünscht, oder ist man da "den richtigen Soldaten" nur im Weg und alle wären insgeheim froh wenn man nicht da wäre ?

  2. Sind als FWDler alle Verwendungen möglich ? Ich mein das man da nicht Pilot werden kann oder zum KSK oder so kann ist mir auch klar, aber würde sowas wie Jäger oder Panzergrenadier gehen ? Wenn dann würde ich nämlich schon eine militärische Verwendung anstreben und nicht so was wie Mechaniker oder Koch z.B. machen wollen.

  3. Schläft man nach der Grundausbildung immer noch in der Kaserne oder wohnt da jeder wo er will bzw. falls ich in die Kaserne in meiner Nähe kommen würde, könnte ich da auch daheim schlafen ?

  4. Darf man am Wochenende nach Hause oder muss man dort bleiben bzw. hat man da auch Dienst ?

  5. Ist ein leichtes Hohlkreuz und Höhenangst ein Auschlussgrund für den FWD ?

  6. Blamiert man sich da, wenn man mit einem schlechten Schnitt von 3,2 ankommt und zudem nur 7 Punkte (entspricht einer 3,25) in Sport hat ? Dazu sei gesagt ich bin nicht unbedingt unsportlich. Die Note kommt daher, dass wir dieses Schuljahr bisher nur getanzt haben und ich miserabel im Tanzen bin. Diese Fähigkeit werde ich ja bei der Bundeswehr eher nicht brauchen.

  7. Kann ich nach dem FWD noch Reservist werden ?

  8. Sollte ich zum Wehrdienstberater oder gleich bewerben ? Oder auf eine Berufsmesse und da am BW Stand vorbeischauen ?

Was meint ihr ? Wäre der FWD für mich sinvoll ? Soll ich das machen oder lieber doch gleich eine Ausbildung ?

Danke schon mal im Vorraus für alle sinnvollen Antworten :).

...zur Frage

Mach das Fwd!!

1.ich denke fwdler sind aufjeden fall erwünscht, da Mannschafter gebraucht werden, seiddem die wehrpflicht weggefallen sind!

2. man kann in jede Einheit solange die Stellen frei sind, Jäger sind zb. sehr beliebt!

3.es herrscht Kasernenpflicht bis 25, daher - schlafen in der Kaserne.

4. normalerweise ist am wochenende frei, kann aber auch mal dazu kommen, dass du am wochenende wache hast!

5. das hohlkreuz wird dich aus der ein oder anderen verwendung ausschliessen, die höhenangst nicht, aber du solltest dir klar machen dass du dann zum beispiel nicht zu den fallschirmjägern passt. An sich kannst du trotzdem in den meisten verwendungen deinen dienst leisten.

6. das ist beim fwd ganz egal, weil du ein abi hast.. ich wurde für die feldwebellaufbahn genommen mit einem fachabi 3,4.. und bei der eignubgsprpfung kam es mehr auf die ergebnisse vom cat test ubd das gespräch an als auf die noten..

7. ich glaube nicht

8. du musst um dich zu bewerben ohnehin zum karriereberater, da führt kein weg dran vorbei!! Mach dir einen termin.

Mach das fwd, wenn du eh noch überlegst eventuell in die feldwebellaufbahn einzuschlagen, das macht sich auch nicht schlecht im lebenslauf, wenn du dich danach nicht für saz entscheidest.

...zur Antwort

dafür gibts viele gründe, aber wenn du das wirklich willst, dann lass dich nicht von anderen beirren, mach dein ding und steh dazu!! Mentale stärke ist da gefragt.

...zur Antwort

Sie werden ausserdem mehrmals gefragt ob sie jemals mit der polizei zu tun hatten oder verurteilt wurden. Ein mal müssen sie es unterschreiben und falls rauskommt, dass sie gelogen haben werden sie auf keinen fall eingestellt und können sogar mit strafrechtlichen konsequenzen rechnen und das würde bei ihrer ausstehenden bewährungszeit wohl mit strafvollzug enden..

Also im gespräch, bei den formalien und im cat test nur wahrheitsgemäss antworten und ob sie die stelle dann kriegen kann ihnen keiner sagen.

...zur Antwort

1. ja kann man, je nach Abschluss und Eignung in die verschiedenen Laufbahnen.. man muss sich denke ich ganz normal drauf bewerben wie jeder zivilist auch.

2. Saz können sich maximal 25 jahre verpflichten. Die regelzeit sind nicht 8 Jahre wie mein vorredner sagt, sondern auch laufbahnabhängig. 2-4 jahre wären mannschaften, 8-9 Jahre unteroffiziere, 12-13 Jahre feldwebel und 12-18 jahre offiziere!

...zur Antwort

.....

...zur Antwort

In meiner Stadt brauchte man aufjedenfall einen Termin, das hat sogar ein paar Wochen gedauert.. du kriegst vorher auch eine Liste zugeschickt mit alldem was du mitnehmen musst und infoblättern!!

...zur Antwort

Warum zur bundeswehr? Was ist ein offizier und was macht er? Wieviele bw soldaten gibt es? - halt typische bewerbungsfragen zum konzern. 

Was machen sie wenn sie hier nicht genommen werden?

Fragen über allgemeinwissen, deinen lebenslauf, deine beweggründe und so weiter..

...zur Antwort

Ich denke da wirste niemanden finden, vielleicht mit gabz viel glück!

Fahr doch einfach hin und lass alles auf dich zu kommen -fahrt ist ja eh umsonst und auf der stube habt ihr eh genug zeit um über alles zu quatschen ;)

...zur Antwort