Benutze gute Tags, schreib sowas wie free to use und auch keywords, die oft gesucht werden in die Beschreibung.

Du kannst auf Twitter ganz vielen im Bereich Musik (Follower von Rappern) folgen und nach einer Zeit immer wieder entfolgen, und deine Beats regelmäßig tweeten, auch mal alte Tweeets wiederholen.

...zur Antwort

Das Gehirn interpretiert die Drogen als Glück und Belohnung. Bei einem nicht berauschten Zustand sehnt sich sich der Mensch danach, weil der "bessere" berauschte Zustand nicht gegenwärtig ist.

...zur Antwort

In kleinen Schritten. Erst einmal anrufen und Sie spricht  vorort nur mit dem Frauenarzt. 

Viel Erfolg euch!

...zur Antwort

brich ab, bwl ist für dich dreck

...zur Antwort

Authentisch zu seinen Gefühlen stehen

Sein Ding durchziehen

...zur Antwort