Ich kann Schach spielen.

Hat mir damals immer sehr viel Spaß gemacht. Ich war damals sogar echt gut, habe ein paar Turniere gewonnen. Jetzt bin ich älter und die Gegner natürlich stärker und ab dem Gymnasium hatte Ich nicht mehr die Lust/Zeit für Schach. Spiele es dennoch gerne wenn mich jemand herausfordert

...zur Antwort

Ist etwas kompliziert, aber jeder Teil hat etwas mit den anderen teilen zutun. Ich meine dass jigsaw noch vor dem ersten saw film spielt. Ach egal Hauptsache alle stehen mit dem anderen in Verbindung

...zur Antwort

Es heißt einfach nur „verwirrt“

und du meintest bestimmt

perturbatus, -a, -um

das PPP braucht im Satz ein Wort mit dem es im Zusammenhang steht. Also beide Worte brauchen den gleichen Kasus und Numerus und da kommt jetzt perturbati ins Spiel. Sagen wir mal perturbati ist nominativ Plural dann muss das Wort welches im Zusammenhang mit perturbati steht auch im nominativ Plural stehen. (Perturbati kann auch Genitiv Singular sein, es kommt auf den Kontext an)

Das PPP ist einfach nur die 3. Form des Verbes.

...zur Antwort

Einfach wie bei der konsonantischen Deklination. Einfach auswendig lernen. Ich lerne etwas auswendig indem ich es am Abend davor lerne und am Morgen es nochmal wiederhole. So klappt es meistens bei mir.

Wenn du fragen hast, frag mich einfach.

...zur Antwort

Die anderen haben schon alles gesagt. Das dauert vielleicht 30 min wenn man das System versteht und sich auch konzentriert. Das ist stumpfes auswendig lernen.

...zur Antwort

A und B sind die Punkte. Also du machst dort ein Punkt bei -6/-2 und bei 1/5 machst du auch ein Punkt und verbindest am Ende die beiden Punkte miteinander. Die Gleichung brauch ich dir nicht erklären, wenn doch fragen

...zur Antwort

Ich finde die ersten beiden Sätze richtig. Beim letzten bin ich mir nicht sicher.

Im 2. Satz hast du ein „weil“ eingebaut, welches eigentlich nicht dort drin stehen sollte, aber der Inhalt bleibt dennoch gleich. Also ich würde den 2. Satz so übersetzen:

Durch die Listen des Odysseus immer befreit, verzweifelten die Griechen nicht.

Also das ist meine Übersetzung und muss nicht richtig sein. :)

...zur Antwort

Joar 2019 war auf jeden Fall ein gutes Jahr, aber ob ich es als bestes Jahr empfinde, würde ich eher abstreiten

...zur Antwort