Apple ist bei mir ganz unten, lass dich nicht von den Medien verarschen lol.

Samsung ist für mich immernoch am besten, hatte immer schon eines und bei mir halten die ewig, werden nicht kaputt, sind einfach handlich und sehen gut aus.
Das Preis Leistungs Verhältnis ist bei Samsung meiner Meinung nach am besten.

Sony und LG sind für mich auch in der Mitte, ich mag ihre Bedieungen nicht, aber sonst scheinen sie gut zu funktionieren.

Naja, Huawei würde ich nicht nehmen, ich kenne einige um mich herum die damit nicht zufrieden sind, bei den meisten sind sie schnell kaputt gegangen, mehr kann ich aber eigentlich nicht sagen...

Und Apple iPhone sind ganz unten, die Handys werden extrem schnell kaputt, sind extrem teuer und sind reine Prolo Markenprodukte.

Um das Geld könnte ich mir 2 sogar noch besser funktionierende Samsung Handys kaufen.

...zur Antwort

Also 2 und 4 stimmen nicht, weil du dasselbe Geschlecht nehmen musst wie vom Hut, also "männlich" = der.

1: Mir gefällt der Hut. Den nehme ich.

Stimmt, mir gefällt dieser (1 Fall.) Hut. Wenn du nach dem Hut fragst, welchen Hut du nimmst, kommst du auf den richtigen Fall: Welchen Hut nehme ich? diesen/den! (4 Fall)

2. Mir gefällt der Hut. Ich nehme es.

Das Stimmt nicht weil du erstens, ein männliches Personalpronomen brauchst, also "er"- der Hut- ("es" ist sächlich - geht nur bei zb "das Auto"), und zweitens: weil es nicht der richtige Fall ist.  "es" ist 1. Fall, du brauchst aber 4 Fall. das männliche personalpronomen is "er", 4. Fall von er is "ihn".

Richtig lautet es also: Mir gefällt der Hut. Ich nehme ihn.

Hier hast du eine Tabelle mit allen Personalpronomen: https://deutsch.lingolia.com/de/grammatik/pronomen/personalpronomen

3: Mir gefällt der Hut. Ich nehme ihn.

Stimmt, da ist "ihn" auf den Hut bezogen, richtiger Fall und richtiges Geschlecht (männlich).  Also im Prinzip wie bei Satz 2 :)

4: Mir gefällt der Hut. Das nehme ich.

Das stimmt auch nicht, weil "das" männlich ist. Aber richtig, "das" kann 1. Fall und 4. Fall sein (das - des - dem - das)

Du hast also nur das falsche Geschlecht, aber den richtigen Fall. Also brauchst du nur das männliche Pronomen zu wählen: "den" (der - des - dem - den)

Viel Glück noch beim lernen und falls du fragen hast, nur zu! :)

...zur Antwort

Also ehrlich gesagt habe ich das überhaupt nicht. Ich trinke manchmal 3 Liter Milch am Tag und mir wird nie schelcht davon.

Erklären kann ich das allerdings damit, dass Milch ein "Nahrungsmittel" ist, es hat Fett, Zucker und Eiweiß, Wasser fährt durch den Körper, in die Leber und ist schon wieder draussen, das muss nicht verarbeitet werden.

Und zusätzlich kann es sein, dass du eine leichte Laktoseunverträglichkeit hast, das ist wahrscheinlicher als du vielleicht glauben magst

...zur Antwort

Ist ein Streitthema. Ist eine Frage moralischen Standarts, ob du Leuten ihren Glauben verbieten darfst, wenn du nämlich Burkas verbietest nimmst du den Leuten einen teil ihrer Religion weg und sie werden sich stark angegriffen fühlen.

Ich denke, auch wenn die Burkas eine für uns eher unangenehme Sache sind, dass es sich als viel größeres Problem etablieren würde, wenn wir eben ein Burkaverbot verordnen.

Wie gesagt, die Leute würden sich in ihrem Glauben und ihrer Freiheit stark eingeschrenkt fühlen und dann muss man vermehrt mit offensivem Verhalten gegenüber dem Staat und co rechnen (bis hin zu Terror).

Ich denke allerdings schon, dass man es ihnen auf Führerscheinfotos so wie Passfotos und änhlichem allgemein verbieten darf.

So eine Art Entscheidungsfreiheit: Entweder kein Führerschein aber Burka behalten, oder Führerschein, aber dafür am Foto ohne Verhüllung. Ich denke besser kann man es nicht machen...

...zur Antwort

Ja das geht. prinzipiell...

1 Monat ist recht knapp, aber selbst wenn du keinen Waschbrettbauch bekommst wird man sicher einige Ansätze sehen was Mädchen auch schon sehr mögen.

Ich hab "relativ" viel Fett (ca 12%) und habe nach meinem Trainingsbeginn auch ca 1 Monat gebraucht um meine Bauchmuskeln sichtbar zu machen, denn das ist der Muskel der am Anfang am schnellsten Forschritte macht meiner Meinung nach.

Am besten du gehst gleich los und machst ein ordentliches Training, wenn es morgen richtig zieht hast du es gut gemacht, wenn nicht, musst du am Tag darauf mehr trainieren (Achtung, nicht 2 Tage hintereinander trainieren, und Pause verlängern wenn du Muskelkaten hast.

Versuche verschiedene Übungen zu machen mit nicht allzu vielen Wiederholungen. ca 10-12

Mach crunches, Sit ups, leg rais mit abwechselnden Beinen - 10 mal linkes Bein - 10 mal rechtes, das andere immer knapp in der Luft währenddessen (sehr zu empfehlen), wenn du irgendwo eine Killzugstange hast dann mach Beinheben während du hängst. Es sollte richtig brennen und wenn du nichtmal mehr 5 anständige Sit Ups hinbekommst dann hast du hoffentlich ganz gut trainiert.

Du löst kein Muskelwachstum aus wenn du nur so kleine Routineübungen machst, du musst den Muskel fordern!

Pro Tipp von jemandem der schon relativ hart trainiert:

Vor der Klassenfahrt ein paar Tage nicht trainieren, und dann am Tag vor der Abfahrt ein richtig hartes Training machen wie du es noch nicht davor gemacht hast, dann hast du schönen Muskelkater, und Muskelkater bewirkt ein anschwellen der Muskeln, das ist ein richtig guter natürlicher Booster für eine kurze Zeit :D

...zur Antwort