Er meint es definitiv weder Ernst mit dir oder sonst was er will eine F+ denke ich und weiß nicht wie er dich das direkt Fragen soll daher versucht er es mit küssen 2 Mal und am Ende noch mit er will eine Beziehung nicht... Das ist so als würde er sagen er wurde eine Beziehung eingehen allerdings nicht mit dir...lass Ihn links liegen noch besser wäre es wenn du es genau so machst wie er mach Ihn heiß auf dich und sag einfach du ich bin nicht bereit und gehst dann einfach xD HAHAHAHAHAHAHA

...zur Antwort
Nein

Mein Ex ist ein Teufel 😈 nicht Mal als Nachbar will ich Ihn haben...

Auch wenn er ein Engel wäre und ich mich im guten getrennt hätte von Ihm wäre ich trotzdem nicht weiterhin in Kontakt geblieben mit Ihm denn muss es ja verarbeiten ect. Ansonsten habe ich ja auch noch stolz ect. Jede Trennung hat seinen Grund von daher soll der jenige ruhig seinen eigenen Weg gehen da lasse ich gerne los...

...zur Antwort

Eventuell würde sie um Ihn kämpfen würde die Situation denke ich wiederum anders aussehen...Ich glaube eher allerdings nicht dass sie die Laune hierfür hat..den eine Frau macht bestimmte Sachen manchmal um eine Mann entweder los zu werden...oder es wird du sie einfach somit Ihn zu verlassen du kannst nicht genau wissen was dazwischen vorgefallen ist...

Ich denke zu guter Letzt sind beide zufrieden so wie es ist und du kannst mit reinem gewissen und so dich in Ruhe mit Ihm Unterhalten quasi Ihn kennen lernen.

...zur Antwort

Das machen Kinder ja manchmal auch mach genau das selbe wie er da kannst du nur noch staunen wie er reagiert.... xD

...zur Antwort

Was ist seine Absichten, wie meint er es Ernst?

Hallo an alle,

ich habe vor kurzem einen Jungen kennengelernt.Wir haben uns getroffen. Nachdem wir ein bisschen geredet haben, wollte er mich küssen aber ich habe mich dann zurückgehalten (ich hatte davor keine Beziehung und auch keinen Jungen geküsst). Dann ist es halt dazu gekommen und wir haben uns geküsst. Er wollte noch intimer werden, ich habe gesagt, dass es zu früh ist und ich sowas nicht machen will bzw. dass wir uns noch näher kennenlernen sollten. Er hörte mir irgendwie nicht zu. Wollte, dass ich ihn zumindest befriedige usw. Er hat mich dann plötzlich genommen und ans Bett gebracht, ich hatte irgendwie Angst und war auch sehr sauer auf ihn. Ich sagte, dass ich nach Hause fahren möchte, er sagte bleib hier usw. Er hat mich dann endlich nach Hause gefahren. Er hat mir dann geschrieben, ob wir uns wieder treffen könnten, worauf ich nicht geantwortet habe. Er fragte, ob er was falsches gemacht habe. Ich habe ihn dann geschrieben, dass ich mich schlecht behandelt gefühlt habe und er mir gar nicht zugehört hat, mit mir gegen meinen Willen versucht hat, intim zu sein usw. Dann hat er sich entschuldigt und gesagt, dass er mich wirklich sehr mag. Dann hat er mich auf ein Essen eingeladen. Ich hatte sein Versprechen, dass unter der Voraussetzung, dass wir nicht intim werden, wir uns treffen konnten. Aber der hat im Auto es wieder versucht, mich anzumachen und mich zu überreden. Dann meinte er, dass er mich liebt und mag. Ich habe gesagt, du hast nur Lust auf mich und mehr nicht. Er meinte, dass er mit mir es Ernst meint und nicht blöd ist und dass ich mit ihm spiele, was ihm gar nicht gefällt. Er ist dann wieder zu ihm gefahren. Ich wollte keinen Sex haben, habe mich gewehrt. Er sagte, übernachte hier, dann auf einmal meinte er, dass er mit mir nicht im gleichen Bett schlafen kann und hat mich nach Hause gefahren. Während der Fahrt meinte er, ich kann dich nicht einschätzen, ich muss darüber nachdenken, ich darf keinen Fahler begehen, was auf eine Frau bezogen ist. Er sagte, wir reden darüber wenn ich nachgedacht habe und hat mir dann einen Kuss gegeben. Ich verstehe das Ganze überhaupt nicht! Was will er denn? Er scheint manchmal zu sehr interessiert zu sein (nicht auf körperliche Weise).Ich habe leider irgendwie angefangen Gefühle für ihn zu entwickeln. Glaube, das liegt vlt daran, dass es mein erster Kuss war und ich zum ersten Mal so weit gegangen bin. Was könnte er denn vorhaben. Ich kann diese Verhalten nicht interpretieren.

Obwohl ich es weiß, dass er mich zur Sexualität zwingt und dies gar nicht nett ist, da ein netter Kerl würde sofort aufhören und respektieren, halt Zeit lassen..möchte ich mit ihm mehr Zeit verbringen und ihn näher kennenlernen.

Was wären denn ihre Meinungen?

Vielen Dank im Voraus!

...zur Frage

Du wirst immer wieder auf Menschen zu treffen die dich eventuell sogar Betrügen und diesen eben verharmlosen daher Pass auf dich auf und lass dir nichts einreden das was der Mann gemacht hat geht gar nicht blockieren und nie wieder kontaktieren wäre das beste für dich....er will nur das eine Mal so nebenbei... Der wird dich kaputt machen wenn du so weiter dir noch selbst was einredest...

...zur Antwort

Er hat sich für eine andere Entschieden nach 3 Beziehung quasi er ist mir Fremd gegangen...

Das coole ist mir geht es besser nach der Beziehung allerdings zeigte er mir das es Ihm Leid tut allerdings eben kann man Geschehens nicht mehr rückgängig machen...und ich kann auch nicht mehr... ich bin mir sicher das Jemand anderes mich mehr schätzen wird genauso wie er eine andere...vlt bleibt er sogar bei seiner nächsten eher Treu.....

...zur Antwort

Kontaktabbruch wegen unterschiedlichen Nationalitäten?

Hallo,

Ich befinde mich momentan in einer sehr verwirrenden Situation. Ich will mich nicht zu lang fassen, daher probiere ich die wichtigsten Dinge zu erläutern.

Also ich hab vor etwa 2 Jahren einen netten jungen Mann kennengelernt. Er ist Albaner und ich Russin. Unsere Herkunft hat für uns erstmal keine große Rolle gespielt. Ich bin gläubige Christin und habe mir zwar schon oft Gedanken gemacht, was meine Familie dazu sagen würde. Aber da ich mit dem Gedanken lebe, dass ich nicht auf diese Welt gekommen bin um meine Eltern glücklich zu machen (hat auch seine Gründe warum ich so denke, aber das ist jz egal), habe ich dieses Thema erstmal beiseite geschoben, da es zu dem Zeitpunkt auch nicht so ernst zwischen uns war. Wir haben uns nur in der Uni gesehen und auch geschrieben. Und dazu muss ich sagen wir sind uns in den 2 Jahren nie näher gekommen. (Er weiß auch, dass ich noch nie einen Freund hatte und er der erste ist mit dem es Richtung Beziehung gehen könnte.) Aber eine Anziehung war immer da.. schwierig zu erklären. Naja nachdem wir 1 Jahr Kontakt hatten, fing es an weniger zu werden. Bis er dann irgendwann den Kontakt abgebrochen hat. Wir hatten lange keinen Kontakt, bis jetzt vor Kurzem. Er hatte sich bei mir gemeldet und wollte sich mit mir aussprechen. Wir haben uns dann getroffen und er hat mir erklärt wieso er damals den Kontakt abgebrochen hat. Der Grund war, dass er gemerkt hat, dass ich auch immer mehr an ihm interessiert war. Und dass er sich Gedanken darüber gemacht hat, dass unsere Beziehung keine Zukunft gehabt hätte. Da ich ja Russin bin und er Albaner. Für ihn selber sei es kein Problem aber seine Eltern würden nur eine Albanerin akzeptieren. Ich habe aber auch gemerkt, dass er selber weiß, dass wenn wir es miteinander versucht hätten, es zwischen und wahrscheinlich wirklich was ernstes gewesen wäre. Wir waren nach dem Treffen beide sehr verwirrt, weil uns beiden klar geworden ist wie sehr wir uns mögen. Er hat mir die Entscheidung überlassen, ob wir denn noch Kontakt miteinander haben sollen. Vor ein paar Tagen haben wir uns wieder getroffen und wieder darüber gesprochen. Er hat gesagt, dass er nochmal mit seinen Eltern darüber geredet hat, was wäre wenn er eine nicht Albanerin mit nach Hause bringen würde. Seine Eltern seien aber komplett dagegen. Ich merke einfach, dass es ihm selber extrem schwer fällt diesen Weg zu gehen. Aber ein Happy End wird es bei uns wohl leider nicht geben.
Jetzt haben wir erstmal ausgemacht, dass wir den Kontakt erstmal nicht abbrechen, weil wir es beide glaube ich noch nicht richtig wahr haben wollen. Aber jetzt bin ich trotzdem an hin und her überlegen, ob es nicht doch besser wäre den Kontakt abzubrechen.
War jemand schonmal in so einer Situation?
Würde mich über Ratschläge sehr freuen.

...zur Frage

Er muss wirklich zu dir stehen und eben den Weg gehen...also seinen eigenen.. erstmal kann es ja sein das seine Eltern dagegen sein werde allerdings wenn sie eben merken du bist nunmal immer dabei dann können sie nichts machen das Problem wäre eben wenn auch wenn Ihr heiratet seine Mutter Ihn versucht zu überreden das er sich von dir scheiden lassen soll weißt...

...zur Antwort

Kontaktabbruch wegen unterschiedlichen Nationalitäten?

Hallo,

Ich befinde mich momentan in einer sehr verwirrenden Situation. Ich will mich nicht zu lang fassen, daher probiere ich die wichtigsten Dinge zu erläutern.

Also ich hab vor etwa 2 Jahren einen netten jungen Mann kennengelernt. Er ist Albaner und ich Russin. Unsere Herkunft hat für uns erstmal keine große Rolle gespielt. Ich bin gläubige Christin und habe mir zwar schon oft Gedanken gemacht, was meine Familie dazu sagen würde. Aber da ich mit dem Gedanken lebe, dass ich nicht auf diese Welt gekommen bin um meine Eltern glücklich zu machen (hat auch seine Gründe warum ich so denke, aber das ist jz egal), habe ich dieses Thema erstmal beiseite geschoben, da es zu dem Zeitpunkt auch nicht so ernst zwischen uns war. Wir haben uns nur in der Uni gesehen und auch geschrieben. Und dazu muss ich sagen wir sind uns in den 2 Jahren nie näher gekommen. (Er weiß auch, dass ich noch nie einen Freund hatte und er der erste ist mit dem es Richtung Beziehung gehen könnte.) Aber eine Anziehung war immer da.. schwierig zu erklären. Naja nachdem wir 1 Jahr Kontakt hatten, fing es an weniger zu werden. Bis er dann irgendwann den Kontakt abgebrochen hat. Wir hatten lange keinen Kontakt, bis jetzt vor Kurzem. Er hatte sich bei mir gemeldet und wollte sich mit mir aussprechen. Wir haben uns dann getroffen und er hat mir erklärt wieso er damals den Kontakt abgebrochen hat. Der Grund war, dass er gemerkt hat, dass ich auch immer mehr an ihm interessiert war. Und dass er sich Gedanken darüber gemacht hat, dass unsere Beziehung keine Zukunft gehabt hätte. Da ich ja Russin bin und er Albaner. Für ihn selber sei es kein Problem aber seine Eltern würden nur eine Albanerin akzeptieren. Ich habe aber auch gemerkt, dass er selber weiß, dass wenn wir es miteinander versucht hätten, es zwischen und wahrscheinlich wirklich was ernstes gewesen wäre. Wir waren nach dem Treffen beide sehr verwirrt, weil uns beiden klar geworden ist wie sehr wir uns mögen. Er hat mir die Entscheidung überlassen, ob wir denn noch Kontakt miteinander haben sollen. Vor ein paar Tagen haben wir uns wieder getroffen und wieder darüber gesprochen. Er hat gesagt, dass er nochmal mit seinen Eltern darüber geredet hat, was wäre wenn er eine nicht Albanerin mit nach Hause bringen würde. Seine Eltern seien aber komplett dagegen. Ich merke einfach, dass es ihm selber extrem schwer fällt diesen Weg zu gehen. Aber ein Happy End wird es bei uns wohl leider nicht geben.
Jetzt haben wir erstmal ausgemacht, dass wir den Kontakt erstmal nicht abbrechen, weil wir es beide glaube ich noch nicht richtig wahr haben wollen. Aber jetzt bin ich trotzdem an hin und her überlegen, ob es nicht doch besser wäre den Kontakt abzubrechen.
War jemand schonmal in so einer Situation?
Würde mich über Ratschläge sehr freuen.

...zur Frage

Er muss wirklich zu dir stehen und eben den Weg gehen...also seinen eigenen.. erstmal kann es ja sein das seine Eltern dagegen sein werde allerdings wenn sie eben merken du bist nunmal immer dabei dann können sie nichts machen das Problem wäre eben wenn auch wenn Ihr heiratet seine Mutter Ihm plötzlich immer einredet das eine Albanerin als Ehe Frau besser ist abgesehen davon ob du gut bist oder nicht nimm nichts pors

...zur Antwort

Also ich als Mädchen hab Momentan das selbe Problem und ich denke Iwann wird es dir besser gehen und ja vlt solltest du eine Psychologin kontaktieren denn ich denke du leidest an Gefühlskälte? Und ja manche Menschen müssen manchmal eine Geschehen etwas länger verarbeiten als andere mach dir keinen Kopf das wird schon wieder :)

...zur Antwort

Was sind für euch mögliche Gründe, wenn man relativ früh in der Kennenlernphase abgelehnt wird?

Wenn sich ein Mann nach zwei Dates gegen die Frau entscheidet, weil er sich nichts Festes mit ihr vorstellen kann, liegt es dann höchstwahrscheinlich am Aussehen? Mir ist das passiert, ich habe einen Mann online kennengelernt. Wir haben 5 Wochen, täglich von morgens bis abends miteinander geschrieben. Uns super verstanden. Mit der Zeit kam da so eine Vertrautheit auf und ich glaube wir beide dachten, wir würden zueinander passen. Besonders er hat in mir gefühlt seine nächste Freundin gesehen, ich weiß nicht warum. Ob es an meinen paar Fotos lag, wie ich geschrieben habe, etc. Wir hatten dann unser erstes Date, ich war auch sehr nervös. Wir waren einige Stunden unterwegs. Er hat immer wieder Augenkontakt gesucht. Kam mir relativ häufig nahe oder hat mich mehrmals auf der Straße plötzlich umarmt, aber nicht auf komische Weise. Ich habe mich wohlgefühlt. Er lud mich zu sich ein, ich habe allerdings abgelehnt und vorgeschlagen, dass ich am nächsten Tag kommen könne. Nach dem Treffen hat er mich noch angerufen, hatten relativ lange telefoniert. Generell war er viel am Flirten, schien auch positiv mir gegenüber. Am nächsten Tag kamen wir uns auch näher, hatten aber kein Sex. Was jedoch vorher klar und in Ordnung war. Trotzdem hatte er ständig die Hände an mir kleben. Ein paar Tage danach schrieb er mir dann, dass er Zweifel bei mir habe. Dass er sehr hohe Erwartungen hatte und er sich nicht auf mich einlassen könne. Ich war sehr bestürzt danach und bin es bis heute. Ich habe das so genau erklärt, weil ich euch fragen wollte, was für euch als Gründe für diese Abfuhr in Frage kommt. Vor allem, nachdem man so intensiv und lange geschrieben hat. Denkt ihr, ich habe ihm im realen Leben optisch nicht (so) gefallen und deshalb hatte er Zweifel? Bzw. dass deshalb alles so schnell kaputt ging?

...zur Frage

Für mich wäre sein Versuch mich an zu fassen die Entscheidung zu gehen genau so wenn ich merke er hat eigentlich keine Lust auf eine Beziehung will dies reingehen da er mich sonst nicht mehr weiterhin sehen kann xD

Männer sind komisch mach dir nichts draus vlt wollte er dich einfach nur ins Bett und merkte dass du nichts für eine Nacht bist oder er ist einfach ein unsicherer Mensch und will später nochmal auf dich zu kommen...

Oder im schlimmsten Fall will er dich dazu bringen für Ihn zu kämpfen um sein Ego zu pushen egal was der Grund war lautet mein Rat an dich: Lass Ihn gehen wohin auch immer xD der Schein kann täuschen LG

...zur Antwort

Wie genau möchtest Du noch wissen das Sie keine Lust auf dich hat ? :) Reichen da Taten nicht ? :)

...zur Antwort

Ich kann mir nicht vorstellen dass manche Männer es auch wirklich Ernst mit dir meinen würden wenn du sofort mit Ihnen schläfst lass dir da etwas Zeit lern den jenigen wirklich erstmal kennen du musst auch nicht immer das machen was der gegenüber sagt oder will...

Ein geduldiger Mann weiß wann es soweit ist und du bereit auch bist...ich denke außerhalb der Bettgeschichten hast du mehr drauf oder ? Du kannst deinem Gegenüber stehenden auch anders Interesse zeigen als mit Ihm gleich zu schlafen..

...zur Antwort

Habt Ihr miteinander geschlafen nach der Trennung ? Bzw. Nach dem Ihr euch versöhnt habt ? Ich vermute er wollte dich einfach nur Mal ausnutzen du bist Ihm nicht wirklich wichtig er will dich einfach nur verletzen lass Ihn am besten in Ruhe mit seinem Ego :)

...zur Antwort

Ich denke einfach dass viele kaum Lust und Laune haben sich um etwas zu kümmern das repariert werden muss sage ich Mal mittlerweile ist das ja auch mit den Beziehungen läuft Mal was nicht geht der eine Fremd oder der andere macht Schluss weil die Leute deutlich sehr Faul geworden im Vergleich zu den Jahren viel davor :/

Selten findest du wirklich Menschen noch die sich um andere kümmern oder so... LG

...zur Antwort

Ich denke er ist einfach zu benebelt das er bald vergessen könnte das du existierst oder sogar bald anfängt sich nur noch über dich lustig zu machen da du nach seiner Meinung dann Iwan sowieso egal sein wirst so wie es aussieht...

Mach dir schönen Tag mit Freundinnen und Lass Ihn einfach links liegen :)

...zur Antwort

Du bekommst doch Kindergeld das sollte eigentlich durchaus sogar dein Vater will dich Abziehen mein Beileid

...zur Antwort
Fühle mich damit einfach wohler

Das Lustige ist es kommt drauf an aus welchem Blickwinkel du es betrachtest....

Ich bin mir sicher das man während dem Training andere Ziele hat als einem Mann zu gefallen.

...zur Antwort