Was ist eigentlich verrückt(sein)?

Hallo liebe GuteFrage.net Community..

Durch das Lesen eines Buches (welches eines meiner Lieblingsbücher ist) stand ich nun schon mehrfach vor ein und der selben Frage.. ,,Was bedeutet eigentlich verrückt sein?" Oder eher ,,Was ist eigentlich ,Verrückt' ?"

Ich bin momentan am schreiben eines Buches und da mir dieses Thema eigentlich sehr gefällt, würde ich es gerne miteinbeziehen, es passt da halt einfach sehr gut rein, doch ich kann nicht über etwas schreiben, wo ich nichtmal die Bedeutung von kenne..

Die Stelle des Buches ist folgende..:

»Ich werde dir eine Geschichte erzählen«, sagte Zedka. »Ein mächtiger Zauberer, der ein Königreich zerstören wollte, schüttete einen Zaubertrank in den Brunnen, aus dem alle Einwohner tranken. Wer von diesem Wasser trank, würde verrückt werden. Am folgenden Morgen trank die ganze Bevölkerung davon, und alle wurden verrückt außer dem König, der einen eigenen Brunnen für sich und seine Familie besaß, zu dem der Zauberer keinen Zugang hatte. Besorgt versuchte er die Bevölkerung unter Kontrolle zu bringen, indem er eine Reihe von Sicherheits- und Gesundheitsmaßnahmen erließ. Doch die Polizisten und Inspektoren hatten von dem vergifteten Wasser getrunken, hielten die Beschlüsse des Königs für absurd und beschlossen, sie keinesfalls zu befolgen. Als die Bevölkerung von den königlichen Verordnungen hörte, glaubte sie, der Herrscher sei verrückt geworden und würde nunmehr sinnloses Zeug schreiben. Sie begaben sich unter lautem Geschrei zur Burg und verlangten seinen Rücktritt. Verzweifelt willigte der König ein, den Thron zu verlassen, doch die Königin hinderte ihn daran und sagte: >Laß uns zum Brunnen gehen und auch daraus trinken. Dann sind wir genauso wie sie.< So geschah es: Der König und die Königin tranken vom Wasser der Verrücktheit und fingen sogleich an, sinnlose Dinge zu sagen. Nun bereuten die Untertanen ihr Ansinnen. Jetzt, da der König so viel Weisheit zeigte, könne man ihn doch weiter das Land regieren lassen. Das Leben in diesem Land verlief ohne Zwischenfälle, wenn es auch anders war als das der Nachbarvölker. Und der König regierte bis ans Ende seiner Tage.«

[Veronika beschließt zu sterben; Paulo Coelho; S. 41 - 42.]

Also bitte ich nun um euren Rat/eure Hilfe:

Was ist ,verrückt'? Liebe Grüße und Danke im Voraus von der Katze. :)

Psychologie, Philosophie, Psyche
11 Antworten
Auslandsklassenfahrt Pflicht?!

Moin!

Mal wieder geht es um ein Problemchen meiner Nichte, ihre Klasse (derzeit 9. zum Zeitpunkt der Fahrt 10.) möchte dieses Jahr nach den Sommerferien eine Klassenfahrt nach Italien an den Gardasee unternehmen, meine "Kleene" hat allerdings überhaupt keine Lust auf diesen Trip da er von Sonntag Früh (ca. 5 Uhr) los gehen soll (über 24h Fahrt mit dem Bus) und sie somit erst am Samstag der nächsten Woche wieder zuhause wäre. (Würden dann Freitag Abend wieder los fahren um Samstags um 22Uhr zuhause zu sein) Ich kann ihre nicht vorhandene Lust absolut verstehen, ihre letzte Klassenfahrt ist erst wenige Monate her (London) und an dieser gab es ebenfalls 3-4 Leute die nicht mitfahren WOLLTEN und es auch nicht mussten - und es lag nicht an Geldproblemen! Sie haben also entweder ein Praktikum machen müssen oder eine der nicht mitfahrenden Parallelklassen besuchen. Zudem steht noch zur Frage ob sie die Schule nach der 9. überhaupt noch weiter besuchen möchte, meines Wissens nach möchte sie vorerst nur den Hauptschulabschluss machen um dann an einer anderen Schule (einer Gesamtschule statt der jetztigen Gemeinschaftsschule) ihren mittleren Bildungsabschluss und danach ihr Abitur zu machen.

Kann die Schule sie also zur Fahrt und den bereits angefallenen Kosten (Voranzahlung von 80€) verpflichten (incl. Stornierungsgebühren) oder darf ich als ihre Erziehungsberechtigte entscheiden dass sie nicht mit muss bzw. falls sie noch an der Schule bleibt eine andere Klasse besucht?

Mit freundlichen Grüßen, Die Katz'.

Schule, Ausland, Klassenfahrt, Schulpflicht
7 Antworten