Innere Unruhe /Aktivismus?

Ich habe in den letzten 2 oder 3 Jahren eine gewisse innere Unruhe entwickelt. Ich kann mich nicht mehr entspannen, indem ich einfach nichts tue. Ich fühle mich dazu gezwungen kognitiven Input zu bekommen. Z.B. kann ich nicht essen ohne eine Serie aktiv zu schauen. Ich finde auch keine Ruhe mehr um Sport zu machen. - Ich mache diesen dann vielleicht, aber danach nie wieder. Obwohl mich das in meiner Jugend enorm entspannt hat! Irgendwie scheint es mir, als würde ich kognitive 'Ablenkung' zur Entspannung brauchen. Besonders Spiele sind da super. Ohne diese Unruhe/Ablenkung zu befriedigen, mache ich alles nur halbherzig und kann einfach nicht mehr dabei bleiben. Beispielsweise Wäsche aufhängen. Das geht eigentlich ganz fix. MAXIMAL 10minuten. Aber für mich sind diese 10Minuten völligste Folter ohne kognitiven Input. Ohne ein wenig Musik mache ich nichts mehr im Haushalt. Sonst krieg ich mich nicht in den Griff. Aber zu viel Musik gibt mir auf Dauer eine depressive Verstimmung und ich werde gereizt/aggressiv.

Ich fühle mich, als würde mein Kopf dauerhaft input brauchen und als wäre dieser mit langweiligen Aufgaben einfach viel zu unterfordert.
Ich muss dazu sagen, dass mein Informatikstudium vor 2.5 Jahren begonnen hat. Das fesselt mich und interessiert mich auch enorm. Vorallem dann beim Lernen bin ich auch super dabei und habe mich noch nie so sehr für etwas begeistern können. Würde am Liebsten meinen überwiegenden Alltag damit verbringen am Pc zu sitzen und etwas zu programmieren und neue technische Lösungen umzusetzen. Allerdings fühle ich mich dann in meiner Freizeit besonders dazu gezwungen kognitiven Input zu bekommen. Ich sage immer als 'Ausgleich' oder um mich zu 'entspannen'. Tatsächlich finde ich das kognitiv sehr entspannend, aber Körperlich nicht so sehr. Allgemein beim Lernen brauche ich dann diesen besonderen Ausgleich.

Ich muss sogar zugeben, dass ich dieses Gefühl der inneren Unruhe /Aktivismus/ Zwang nach Ablenkung/Input oder wie auch immer man es definieren mag immer verfolgt. Außer, wenn meine Freundin oder mein Sohn mir Momente der Liebe schenken. Nur wenn diese 'Momente' dann vorbei sind, habe ich sofort wieder diese Bedürfnisse.

Eine gute Definition ist auch, dass ich einfach nichts mit meiner Zeit anzufangen weiß in diesen Momenten. Oder als hätte ich ein Bedürfnis etwas sinnvolles mit meiner Zeit anzufangen. Wobei ich diese Aktivitäten wie Serien Schauen, Spiele Spielen, Musik hören, sonstigen Medialen Input als sinnvoll erachte.

Kennt das jemand? Irgendwelche fundierten bewältigungsstrategien? Hab ich einen Schaden?

Psychologie, Bedürfnisse, Unruhe, Zwang, aktivismus, drang, innere-unruhe
3 Antworten
Android Studio Fehler Emulator woher kommt er?

Habe diesen Fehler, aber weiß nicht woher er kommt. Läuft alles super mit meiner App und diese ist eigentlich fast fertig. Aber habe den Fehler neulich mal entdeckt. Kann das ein Fehler vom Emulator sein, welchen ich vernachlässigen kann(PIXEL XL API 29)?

2019-11-17 13:29:02.031 3886-3886/system_process E/LoadedApk: Unable to instantiate appComponentFactory

   java.lang.ClassNotFoundException: Didn't find class "androidx.core.app.CoreComponentFactory" on path: DexPathList[[],nativeLibraryDirectories=[/system/priv-app/GoogleSdkSetup/lib/x86, /system/lib, /system/product/lib, /system/lib, /system/product/lib]]

       at dalvik.system.BaseDexClassLoader.findClass(BaseDexClassLoader.java:196)

       at java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:379)

       at java.lang.ClassLoader.loadClass(ClassLoader.java:312)

       at android.app.LoadedApk.createAppFactory(LoadedApk.java:256)

       at android.app.LoadedApk.updateApplicationInfo(LoadedApk.java:370)

       at android.app.ActivityThread.handleDispatchPackageBroadcast(ActivityThread.java:5951)

       at android.app.ActivityThread$H.handleMessage(ActivityThread.java:1941)

       at android.os.Handler.dispatchMessage(Handler.java:107)

       at android.os.Looper.loop(Looper.java:214)

       at com.android.server.SystemServer.run(SystemServer.java:541)

       at com.android.server.SystemServer.main(SystemServer.java:349)

       at java.lang.reflect.Method.invoke(Native Method)

       at com.android.internal.os.RuntimeInit$MethodAndArgsCaller.run(RuntimeInit.java:492)

       at com.android.internal.os.ZygoteInit.main(ZygoteInit.java:908)

Android, Android Studio
1 Antwort