Sofern du den Führerschein rechtzeitig beantragt hast, bekommst du den sofort nach bestandener Prüfung vom Prüfer.

Ansonsten besteht die Möglichkeit diesen bei der Führerscheinstelle des Landratsamts abzuholen, sobald er fertig ist. 

...zur Antwort

6 Tage wegen den Weisheitszähnen? Wer stellt deswegen so lange ein Attest aus? Und was machst du, wenn du dir mal ein Bein brichst? Künstliches Koma?

Ernsthaft, solltest du nach dieser Zeit wirklich diese Dosis an Schmerzmittel benötigen und nicht enorm wehleidig sein, dann solltest du das beim Arzt abklären lassen.

...zur Antwort

Die Möglichkeit die Ausbildung zur Zahnmedizinischen Fachangestellten beim Kieferorthopäden zu absolvieren besteht durchaus. Allerdings hatten es die Mädels aus den reinen KFO-Praxen in der Berufsschule schon um einiges schwerer.

...zur Antwort

In der Novelle ist der Ich-Erzähler Paul Pokriefke, der 1945 geboren wurde.

Das passt also schon.

...zur Antwort

Das kann doch passieren. Manchmal verliert man eben etwas. Ist mir auch ewig nicht mehr passiert, bis plötzlich mein Ehering nicht mehr auffindbar war. Zwar ist das gute Stück wieder aufgetaucht, aber dass tut doch der Liebe und der Verbundenheit zwischen zwei Personen keinen Abbruch. Wenn der Ring wirklich die Beziehung zwischen meinem Mann und mir ausgemacht hätte, dann wäre das wirklich bedenklich.

Das war keine Absicht und tut ihm sicher auch Leid, aber das kann nun mal passieren.

...zur Antwort

Na wirklich beantworten kann man das so natürlich nicht. Im Internet geben die ganzen Bedarsrechner ja auch nur eine grobe Richtlinie vor.

Genauso würde ich diese Angabe auch sehen, als Richtlinie. Versuch es doch einfach mal mit den angegebenen Kalorien und schau was passiert.

Dich hetzt ja niemand.

...zur Antwort

Lustig, dass du sonst nie Milchprodukte zu dir nimmst, denn gerade nach einer Zahnentfernung sollte man auf Milchprodukte verzichten. Wird einem idR auch mitgeteilt. Die Milchsäurebakterien können die Wundheilung gefährden.

Nur als Information für das nächste Mal. Zu deinem Essverhalten wurde ja schon was gesagt. Wenn dir das (was bei deiner Größe und deinem Gewicht zu vermuten ist) öfter passiert, dann notiere dir mal das Gegessene und die Kalorien. Setze dem Gegenüber deinen Kalorienbedarf und du wirst sehen, wie viel du da noch futtern darfst (und musst!).

Weiter abnehmen solltest du nämlich definitiv nicht.

...zur Antwort

Da hast du schon recht. "Konservierende Zahnbehandlung" beschreibt alles in der Zahnmedizin, dass zum Erhalt der Zähne dient.

Also z.B. eine Kariesbehandlung, eine Wurzelbehandlung, usw.

Da dein Kieferorthopäde von Karies sprach, geht´s bei dir wohl um eine Füllung. Je nach Größe, Tiefe und Lage der Karies tut´s dann mal mehr oder weniger weh. Das ist aber nichts, was sich nicht mit einer kleinen Spritze in den Griff bekommen lassen würde.

Wenn du aber regelmäßig bei deinem Kieferorthopäden bist, spricht das ja dafür, dass die Karies frühzeitig entdeckt wurde und das unproblematisch wird.

...zur Antwort

Wenn du das wirklich ernsthaft betreibst und nicht nur spaßeshalber rumhüpfst, dann klappt das schon. Gepaart mit gesunder Ernährung kannst du dann auch noch bessere Erfolge erzielen.

Ich habe mit Wii Fit damals auch mein Abnehmprogramm gestartet, weil es mir einfach zu peinlich war, draußen die überflüssigen Kilos zu bewegen. Das hat wirklich gut funktioniert.

...zur Antwort

Ich denke, wenn du diesen Artikel hier noch nicht gefunden hast, dann hilft der dir schonmal ein bisschen weiter:

http://mein-mmo.de/spielerzahlen-bei-mmos111/

Dann kannst du nämlich auch aufhören, nach definitiven Zahlen zu suchen. Grobe Schätzungen vielleicht, aber die Spielerzahlen kannst du dir auch aus den Fingern saugen, genauer werden die dadurch nicht.

Möglich wäre nach Verkaufszahlen zu schauen, nach Beliebtheit, Seitenaufrufen, Menge der Berichterstattung, aber Spielerzahlen,... dann kannst du am ehesten noch schreiben "Spielerzahlen laut Hersteller", sollten die denn jemals Angaben gemacht haben.

Überhaupt, wie sollte man aktuelle Spielerzahlen angeben? Wie viele Spieler über welchen Zeitraum eingeloggt haben? Wie viele Accounts aktiv sind (aktiv bedeutet aber nicht bespielt), denn einige Spiele bedienen sich ja nicht des Abomodells.

Was sagen die Zahlen dann aus? Wie belebt die Welt ist? Wie beliebt das Spiel ist? Wenn jemand fünf Minuten am Tag einloggt, ist er zwar aktiv, wird aber nicht zu einer belebteren Welt beitragen. Wie Zählen Multiboxer in dem Fall?

Vielleicht hab ich die Frage verfehlt, vielleicht helfen dir ja auch ein paar Sätze in meiner Antwort oder geben Anstöße zu neuen Fragen in der Facharbeit. Sei mir nicht böse, wenn meine Antwort weniger hilfreich war, ich habe ein Schlafdefizit und einfach mal meine Gedanken zu deiner Frage formuliert ;-)

...zur Antwort

Und wie willst du das bitte anstellen? Hast du steriles Operationsbesteck im Auto oder willst du MacGyver mit einem Kugelschreiber spielen? Da kommt sowieso viel zu wenig Luft durch, als dass das irgendeinen Effekt hätte. Mal Vorrausgesetzt, du triffst überhaupt die Luftröhre und dein Patient überlebt das Schauspiel.

Ich finde es ja wirklich toll, dass du helfen willst. Aber das ist eine Nummer zu groß und mit hoher Wahrscheinlichkeit zum scheitern verurteilt.

...zur Antwort

Macht meine auch. Ich gehe davon aus, dass das einfach nur gemütlich ist. Ich denke, dass es nur eine Vorderpfote ist, weil sie sich vermutlich nicht mehr abstützen könnte, wenn sie das mit beiden Pfoten machen würde. Sie liegt ja nur halbwegs und will den Kopf noch oben haben. Bei den Hinterpfoten klappt´s ja sowieso nicht.

Wenn mein Hund komplett auf der Seite liegt, winkelt sie aber auch gerne mal beide Pfoten an.

...zur Antwort

Ich tippe auch eher auf den Darm. Der kann einen schon ziemlich nerven.

Zur Schwangerschaft: Unter Einnahme der Pille wird man sehr selten schwanger, selbst ein Einnahmefehler beschert dir nicht gleich das Babyglück.

Zu den Blutungen: Das sind einfach nur Entzugsblutungen, da du die Pille nimmst. Die Blutungen unter der Pille sind nicht mit der normalen Regelblutung zu vergleichen, die du ohne Hormoneinnahme hast. Somit haben die auch absolut keine Aussagekraft über die Mietverhältnisse in deinem Körper.

Zu der Linie: Das ist sicher die Linea Alba, die dir einfach nur gerade zum ersten Mal auffällt, weil du Panik schiebst.

Zu den Tests: Zwei Schwangerschaftstests, die beide negativ ausgefallen sind, müssten dich doch schon enorm beruhigen.

Du kannst und solltest sogar zum Frauenarzt gehen, du hast dich da so verrannt, dass du da vermutlich nur mit der Bestätigung eines Arztes wieder raus kommst.

Natürlich ist eine Schwangerschaft nicht unmöglich, es gibt ja die seltsamsten Dinge, aber das ist doch sehr unwahrscheinlich. Spätestens jetzt wäre der Test in jedem Fall positiv, wenn du schon so weit bist.

...zur Antwort

Erwarte ich zu viel von meinen Mitmenschen?

Darf ich mal um Euren Rat bitten?

  • Wenn ich jemandem ein Paket schicke und ihn bitte, es zeitnah abzuholen (am Postlagerungsort), weil ich gespannt bin, was er dazu sagt- ist das zu viel erwartet?
  • Wenn ich eine Rundmail an eine Gruppe Erwachsene schreibe, in der ich freundlich auf Missstände innerhalb der Gruppe aufmerksam mache, ist es zu viel erwartet, darauf von nahezu jedem eine Antwort zu bekommen? (ist jetzt eine Woche her und ein Viertel hat geantwortet)
  • Wenn ich eine Freundin habe, ist es zuviel, wenn ich erwarte, dass sie mich besucht, wenn ich ins Krankenhaus muss?
  • Wenn ich auf der Arbeit immer wieder einer Kollegin ihre Sachen hinterherräumen muss, ist es zu viel erwartet, dass sich der Chef für mich einsetzt?
  • Wenn ich in einem Forum bin, ist es zu viel erwartet, dass Menschen verantwortungsvoll miteinander umgehen? Will heißen: freundlich, ehrlich und vor allem respektvoll?

Wenn es zu viel erwartet ist, was kann ich tun, damit ich weniger erwarte, oder dass ich mit den Enttäuschungen nicht erfüllter Erwartungen besser umgehen kann? Ich hab in letzter zeit zusehends das Gefühl, dass von mir "erwartet" wird, keine Erwartungen zu haben. Irgendwie widersprüchlich.

Ich erwarte Antwort^^...klar, sonst hätte ich ja nicht gefragt, oder? :) Ist es nicht immer so, dass wir das, was wir tun mit einer bestimmten Erwartungshaltung tun, es uns lediglich nicht bewusst ist? Manchmal sagt mir jemand: „Was erwartest du...?“ Oder deutlicher: „Das kannst du nicht erwarten!“

Aber warum kann ich das denn nicht? Ist es nicht mehr „in“ oder „schön“ sich aufeinander verlassen zu können? Gegenseitig in Maßen Erwartungen zu erfüllen, um harmonisch miteinander leben zu können? Sind dazu viele einfach nicht mehr fähig? Wollen sie es nicht?

Beschäftigt mich gerade und ok, ich wünsche mir einfach mal nur Antworten die mich das hoffentlich verstehen lassen oder Tipps für eine Art "Egalhaltung" ;-)

Vielen Dank!

...zur Frage

Das ist ja gerade das spannende am Umgang mit anderen Menschen! Nicht jeder reagiert gleich, manche sogar ganz anders, als wir es erwarten. Wäre doch langweilig, wenn man immer vorhersehen könnte, was denn nun gerade passiert und unsere Erwartungshaltung voll erfüllt wird. An manche Dinge haben wir uns gewöhnt, und erhoffen uns immer die erwartete Reaktion (ich schenke etwas - man freut sich. ich leihe etwas - ich bekomme es zurück, etc.). Das die Erwartungen nicht immer erfüllt werden, merken wir doch, wenn wir Erwartungen erfüllen sollen. (Das ist ein doofes Geschenk. Mist, nicht rechtzeitig zur Bibliothek geschafft, die Bücher sind überfällig.).

Du kannst selbst selten alle Erwartungen an dich erfüllen, also sei ein bisschen nachsichtiger mit den anderen.

...zur Antwort

Hört sich für mich nach einer Warze an. Ich würde da mal einen Arzt drauf schauen lassen. Nicht das du durch dein rumgeschnibbel noch die Haut außen rum ansteckst und sich das ausbreitet.

...zur Antwort