Wikipedia sagt:

"Dancehall (auch: Dancehall Reggae) ist eine auf Reggae aufbauende Musikrichtung, die Ähnlichkeiten mit Hip-Hop hat. Großen Einfluss auf die jamaikanische Dancehall-Entwicklung hatte das sogenannte Toasten, eine Art des Sprechgesangs, die durch Künstler wie U-Roy bekannt wurde."

Und ein musikalisches Beispiel für Dancehall-Musik aus Deutschen Gefilden. Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

https://www.youtube.com/watch?v=sX1ZePcUako
...zur Antwort

"Können nicht in Orte fassen, wo wir schon waren."

- Marteria (Alt & Verstaubt)

"Ihr seid keine Maler, nur weil ihr die Wahrheit vertuscht"

- Marteria (Bengalische Tiger)

"Sollten unsere Kinder irgendwann mal meckern 'Früher war alles viel besser!' dann meinen sie damit jetzt!"

- Die Orsons (Jetzt)

"Mach einen Schritt zurück, vielleicht kommst du voran. Das Leben ist keine Schlange, also stell dich nicht so an!"

- Chefket (1995)

...zur Antwort

Guckst du hier!

http://www.eventim.de/Tickets.html?affiliate=TUG&doc=category&fun=kategorieliste&detailadoc=erdetaila&detailbdoc=evdetailb&hkId=1&kategorieKuerzel=1C&nurbuchbar=true&showFilter=yes&tipps=yes

Viel Spaß. ;)

...zur Antwort

Eine Ferndiagnose ist unsicher und bringt dir nichts! Ab zum Arzt, auch wenn es keinen Spaß macht, nur der kann dir wirklich helfen!

...zur Antwort

Erste Reihe schaffst du bei solch großen Festivals nur durch seeehr frühes Auftauchen und dann durch sehr sehr sehr sehr seeeeeeehr viel Ausdauer im Stehen. :D Glaub mir mal, ich stand für eine Band schon mal ungelogen zehn Stunden und das war nicht so riesig wie das Rock am Ring. Muss man sich überlegen, ob einem das Wert ist, oder ob man dann nicht lieber etwas später kommt und dafür mehr Energie zum Abfeiern hat. :)

...zur Antwort

Das ist von Festival zu Festival unterschiedlich.

Auf den beiden Festivals, auf denen ich war, wurde nicht zugewiesen. Die Leute, die da eigentlich zuweisen sollten, hatten selber keinen Überblick mehr, wo noch Platz ist.

In den meisten Fällen muss man seinen Platz auf eine Faust finden. ;)

Schau mal auf die Homepage des Festivals. Da gibt es in der Regel ein FAQ, da sollte sowohl das stehen, als auch die Frage nach dem Pavillon. Die sind manchmal auch gar nicht erlaubt.

Viel Spaß!!

...zur Antwort

Defintiv nix Teures (sollte klar sein). Ich würde mir wahrscheinlich ein weißes Oberteil anziehen, das kann man dann noch schön als Holi-Trophäe behalten mit den ganzen bunten Farben. ;) Und ne billige Jeans oder so. 

...zur Antwort

Also ich war bisher auf vier Festivals, auf zweien davon alle drei Tage mit Zeltplatzübernachtungen und ich wurde noch NIE auf dem Gelände nach meinem Alter gefragt. Und ich sehe sehr jung aus und war auch bei allen Festivals noch minderjährig.

Auf dem Splash war ich allerdings noch nicht. Jedes Festival geht damit anders um und da das Splash ein sehr großes jugendliches Publikum hat kann es schon sein, dass da härter kontrolliert wird. Aber wenn du dich mitten in der Menge vor der Bühne befindest, kann dir nix passieren... Und ansonsten muss man halt aufpassen, wo man lang geht. Muss man für sich selbst entscheiden, ob es einem das Risiko wert ist.

Viel Spaß!

...zur Antwort