Ich wusste Nummer 2 nicht, aber mmn reichen 4 Fragen nicht, damit es eine Aussagekraft hat.

Es müssten mindestens 50-100 Fragen sein.

Z.B scheitern ja viele bei Fragen zur Allgemeinbildung, (z.B welche deutsche Armee 1914 (zu Beginn des 1 WK) im Osten stationiert war.

Einige können nichtmal alle europäischen Hauptstädte aufzählen.

Deshalb kommt es auch immer auf die Fragen an.

...zur Antwort

Command and Colour Napoleon.

Nicht abschrecken lassen, Regeln sind einfach, gut erklärt, es gibt viel Auswahl, gute Taktiken und es geht nur 1-2 h.

...zur Antwort
Ja

Nur weil es momentan einige Probleme zu lösen gibt, bedeutet es lang nicht, dass Deutschland verloren ist. Klar fühlt es sich momentan an, als würde es keinen Fortschritt geben (was nicht ganz unwahr ist), aber dieses ständige jammern einiger Leute ist einfach nur noch nervig.

Deutschland ist ein Land mit Problemen, aber Deutschland ist auch ein modernes, sicheres Land, wo es den Menschen gut geht und es soziale Absicherungsfunktionen gibt.

Vielen Menschen auf der Welt geht es deutlich schlechter (und das essenzielle Dinge wie Nahrung fehlen ist keine Seltenheit) und nur wenige Länder sind fortschrittlicher (z.b Länder in Skandinavien). Man darf sich über Probleme in Deutschland aufregen, aber eine Untergangsstimmung ist völlig fehl am Platz (mmn).

...zur Antwort
Nein

1. Jeder kann Beamter werden.

2. Beamte führen wichtige Tätigkeiten für Deutschland aus.

3. Wenn man meint es sei unfair, hat man vielleicht Recht, aber dann müssen ja auch z.B Lehrer streiken dürfen.

4. Beamte haben in der Regel unflexiblere Arbeitsbedingungen.

5. Bei Beamten ist schon jetzt Fachkräftemangel

Mfg Holzwurm

...zur Antwort
Ich benötige immer Hilfe

Ich (19) mache schon Fortschritte, aber bin im Vergleich zu anderen in meinen Alter deutlich mehr auf Hilfe angewiesen (z.b kein Führerschein, kann nicht alleine in eine Stadt gehen, usw). Selbst einkaufen fällt mir schwer (ich kann es, aber habe immer Angst davor). Zu meiner Verteidigung, ich bin auch Autist und hatte eine schwierige Kindheit (Mobbing, Gewalt usw).

...zur Antwort