Tipps für den ersten Schultag?

Hey, ich bin m14 und für mich startet ab morgen wieder die Schule. Ich komm jetzt in die 9. Schulstufe in eine weiterführende Schule (in Österreich beginnen die schon ab der 9.). Die Klasse wird komplett neu sein, wahrscheinlich wird sich fast niemand untereinander kennen. Ich kenne noch niemanden in der Schule.

Ich bin ziemlich nervös wegen morgen. Ich war seit Mitte März nicht mehr in der Schule und hatte in der Zeit so gut wie garkeinen sozialen Kontakt mit Gleichaltrigen. Mich macht schon die Frage fertig, wo ich mich hinsitzen soll. Es beschäftigen mich Dinge wie "wenn ich mich zum Fenster setze, könnte ich gebeten werden, das Fenster aufzumachen. Wenn ich dann das Fenster nicht aufbekomm mach ich mich lächerlich", "Wenn ich am Gang (also auf der Seite des Tisches, wo mehr Platz zum nächsten Tisch ist, damit man durchgehn kann) sitze, kann jemand über meine Schultasche stolpern, meine Flasche war nicht richtig zu, sie läuft aus und ich dann vor den Augen der anderen ne Pfütze aufwischen kann", "Wenn ich mitten in der Reihe sitze (also ich auf beiden Seiten Sitznachbarn hab) und einer der beiden müffelt oder mich müffelnd findet", "was wenn ich mich an einen Einzeltisch setze und sich niemand neben mich setzt", "was wenn ich mich zu jemanden setze, der mich unsymphatisch findet", usw....

Ich habe zu allem, was den ersten Schultag angeht, ein worst case Szenario. Ich bin der festen Überzeugung, dass die ersten drei Sekunden des ersten Eindrucks am Meisten zählen. Und ich hab Schiss, sie durch meine Unsicherheit zu vermasseln.

Habt ihr Tipps für mich? Wo soll ich mich hinsetzen? Wo habt ihr euch hingesetzt? Man soll spätestens um 09:00 Uhr in der Klasse sein. Um wie viel früher sollte ich schon dort sein (dass ich nicht der Erste, aber auch nicht der Letzte bin)? Wie ist es euch ergangen? Hatte jemand dasselbe Problem/die selben Probleme wie ich? Wie kann ich mich dazu überwinden, auf andere zu zugehn? Und habt ihr Tipps gegen die Nervosität bzw. gegen Angstattacken?

Danke im Voraus :)

P:S: ich weiß, dass die Frage lächerlich ist. Aber bitte macht keine Witze drüber

...zur Frage

hab keine Angst. Sei einfach offen und plane nicht so viel. Es wird schon alles zu seinem rechten finden. Bei der Platzwahl würde ich mir jetzt keine Gedanken machen, denke morgen wird sich das problem von selbst lösen. Bei mir startet die Schule in 1 Woche. Dann gehe ich auf eine neue Schule in die 11. Klasse. Beim Betreten des Klassenzimmers werde ich einfach einen Blick auf die Schüler haben und geselle mich einem sympathisch wirkenden Schüler. Ich habe selbst ziemlich Angst und bin eine sehr schüchterne Person, aber sei positiv eingestellt auf morgen! Das was jetzt auf dich zukommt ist ein neues Kapitel in deinem Leben. Meine Zeit damals auf der weiterführenden Schule war eine tolle Zeit, da ich mit neuen Leuten zusammenkam, die bis heute wichtige Freunde für mich sind.

...zur Antwort
Reden

Reden ist persönlicher. Schreibe nicht sehr gerne und oft mit meinem Schwarm. Habe angst, dass was falsch verstanden wird. Lg

...zur Antwort

Das wird dir von deiner Schule mitgeteilt. Mir wurde vor einer Woche eine Mail zugeschickt für die ganzen Informationen. Die Direktorin schrieb darin ,dass Abschlussklassen ab Anfang Mai wieder in die Schule kommen. Der Rest (meine Klasse) werden nach den Pfingstferien (Mitte Juni) wieder in die Schule gehen (hoffentlich :/).

Denke bei euch wird es auch so sein. Hast du denn noch keine Info von deiner Schule bekommen? Weiß denn niemand aus deiner Klasse Bescheid?

...zur Antwort

vegetarisch ist er - ist ja kein Tier drin.

Jedoch sind tierische Produkte drin, also Milch von Kuh etc. - heißt also er ist nicht vegan.

...zur Antwort

Ich denke du meinst wohl die Abschlussprüfungen für die mittlere Reife. Nein. Bei uns gibt es auch keine (Gymnasium BW). Durch die Versetzung in die 11. Klasse auf dem Gymnasium erlangst du die mittlere Reife. Also hast du, wenn du die 10. Klasse geschafft hast, den mittleren Schulabschluss.

...zur Antwort

Bester Sänger einer Meinung nach ist Harry Styles. Das sage ich jetzt nicht nur, weil ich ein Teenie-Girl bin, sondern ich finde, dass er über die Jahre viel geleistet hat. Sein neues Album ist ein Meisterwerk, ich finde er ist ein gutes Vorbild für seine Fans und seine Musik ist eine Inspiration für zukünftige Künstler.

...zur Antwort

lass die finger davon. Ich bin auch schonmal darauf reingefallen. Nach der Anmeldung konnte ich wie zuvor keine Filme anschauen. Nach nem Monat gab es dann E-Mails mit Drohungen, die irgendwas von Pfändungen und Gericht beinhalten. War alles aber FAKE! Falls du es trotzdem versuchen willst, sei nicht so dumm wie ich und gib deine persönlichen Daten an, erstell am besten eine neue E-Mail dafür und gebe dich als eine erfundene Person aus.

...zur Antwort

Mach dir einen Spickzettel, oder frag am besten einen Klassenkameraden, ob du während der Arbeit bei ihm spicken kannst. Denke da sind viele hilfsbereit. Ist bei mir jedenfalls so.

Wenn du einen nicht so strengen Lehrer hast, der kaum auf euch aufpasst, kannst ja dein Handy rausnehmen, wo du vorher Screenshots von den Arbeitsblättern gemacht hast.

Vielleicht kennst du ja ältere Schüler und kannst nach deren Klassenarbeiten fragen. Meistens wiederholen sich die Klassenarbeiten über die Jahre bei den gleichen Lehrern. Dann hast du sogar gleich die Lösungen ;)

...zur Antwort

Kann gut sein, dass da Salz reingeraten ist. Bei Hitze fängt das Salz an sich grün zu färben. Kann also gut sein, dass es nicht giftig ist. Überprüf mal ob es salzig schmeckt

...zur Antwort