Warum Amadeus so bedeutend ist

  • Die Genialität seiner Kompositionen, jeder Ton sitzt bei ihm da wo er sitzen soll.
  • Mir ist keine Komposition von ihm bekannt, die "minderwertig" ist. Bestenfalls gibt es beeindruckende und weniger beeindruckende, aber keinesfalls schlechte Werke
  • Wenn du Mozart auf dem Klavier spielst, merkst du selber jeden falschen Ton und denkst "ich habe mich verspielt, Amadeus hat das so nicht geschrieben". Die Zuhörer, selbst die Laien, werden auch jeden Fehler hören und das ist das Tückische an seiner Musik. Bei 12-Ton Musik von Schönberg z.B. werden nur Experten einen Verspieler hören.
  • Deswegen müssen Musiker zur Aufnahme im Orchester nicht Paganini, sondern Mozart spielen. Hier merkt man am besten, ob jemand an der Geige die Intonation und Feinheiten im Ausdruck beherrscht.
  • Seine Kompositionen in Moll sind beeindruckend, die Mollpassagen der Stücke in Dur ebenfalls.
  • Er wurde nur 35 und hat aber mit über 600 Werken ein beeindruckendes Lebenswerk geschaffen.
  • Er hat die Qualität seiner Stücke im Lauf der Jahre sogar noch gesteigert.
  • Er hat sich mit dem "musikalischen Spaß" über schlechte Komponisten und Musiker lustig gemacht. Ein geniales Werk, das simple Musik parodiert, aber keineswegs einfach zu spielen ist.
...zur Antwort

Wenn einem jemand zu dick ist, sollte man gar nicht erst was mit der Person anfangen. Das gibt nur falsche Hoffnungen und Enttäuschung.

Mit dem Vorsatz, jemanden ändern zu wollen sollte man ebenfalls nicht in eine Beziehung gehen. Menschen können sich vielleicht bessern oder ein wenig anpassen, aber richtig "ändern" kann man sie nicht. Wer in jungen Jahren dick ist wird höchstwahrscheinlich mit zunehmendem Alter noch dicker. Also lass es sein und mach ihr keine Hoffnungen mehr, dann kann sie jemanden finden, den die Figur nicht stört.

...zur Antwort

Du solltest da wohl eher drauf achten, dass der Freier respektvoll gegenüber Frauen ist und auf Sauberkeit wert legt.

Zu Prostituierten gehen auch unattraktive Männer, die keine Partnerin finden, Ältere, die einmal eine jüngere Frau möchten oder auch Behinderte. Du solltest das "Wählerische" vielleicht in eine andere Richtung lenken.

...zur Antwort

Es gibt Dinge im Leben, die man akzeptieren muss. Ansonsten bleibt dir nur eine Gummipuppe, die garantiert weder pisst noch kackt.

Die Frauen müssen umgekehrt damit zurecht kommen, dass die Chippendales nach der Show auch mal einen abseilen.

...zur Antwort

Hier ist die wahre Antwort:

  1. Männer ticken sexuell anders und sind offener für diese Art Partys. Es wollen weitaus mehr Männer Sexpartys besuchen als Frauen und deswegen hat man sich wohl das Konzept der HÜ Party überlegt.
  2. Weil eben mehr Männer das wollen, nehmen die Clubs von ihnen sehr hohen Eintritt, damit es nicht ganz so viele werden und damit Kohle gemacht wird.
  3. Eine FÜ Party müsste man organisieren und wegen Punkt 1 und 2 hätte man am Ende vielleicht eine Handvoll Frauen und 500 männliche Bewerber auf der Warteliste. Für die Clubs sicher keine gute Geschäftsidee.
...zur Antwort

Wenn euch das nichts ausmacht, wenn eure Freundin mit anderen Kerls Bungabunga macht.

Wenn der Mann jünger und schöner ist als ihr, gibt euch das ein mulmiges Gefühl. Wenn er älter, unattraktiv, ungeduscht etc. ist gibt es euch das auch - und vielleicht sogar noch mehr. Also gut überlegen.

Umgekehrt gilt das auch für Frauen, deren Mann sich dort vergnügt.

...zur Antwort

Du hast es doch selber geschrieben: "Der Mond umkreist die Erde". Logischerweise ist er da nicht immer auf der "Dunkelseite" der Erde, sondern auch über der Tagseite.

Er braucht etwas vier Wochen für einen Umlauf und somit steht er etwa zwei Wochen über der Tagseite und zwei über der Nachtseite. Daher sieht man ihn eine Zeitlang nachts überhaupt nicht.

...zur Antwort

War das nicht so gegen Ende der 80er sogar erlaubt? Wann wurde es eigentlich wieder verboten?

Das Problem hier sind nicht die Kinder, sondern Gruppen von jungen Männern in manchen Bädern, die diese Frauen als "Schlampen" ansehen und nicht als "selbstbewusst emanzipiert".

...zur Antwort

Durcheinanderkommen? Eigentlich hat die Originalversion andere Schwierigkeiten, die man meistern muss, wie die Oktavgriffe und die Sprünge mit der linken Hand.

...zur Antwort

Eigentlich kann man ohne Noten nur improvisieren oder einfachere Stücke nachspielen. Schwierigere Klassik halte ich da für unmöglich.

Kann man mit Syntesia überhaupt etwas lernen? Ich hielt das bisher für einen (eher nervigen) Gag in Videos mit Klavierstücken.

...zur Antwort

Ich glaube, das ist so eine Pornofantasie, denn komischerweise gibt es auch Videos mit diesem Inhalt. Allerdings ist es unwahrscheinlich dass die Darsteller wirklich aus einer Familie stammen.

Dann wäre die Frage, ob eine Frau wirklich zusammen mit ihrer Mutter einen Dreier möchte. Vielleicht kommt das auch vor, aber ich sehe es als sehr selten an.

Übrigens hätte mir keine einzige Mutter meiner Freundinnen gefallen.

...zur Antwort

Das wird schwierig für einen Mann, die alle zu befriedigen. Vielleicht sitzen im Verlauf der Nummer einzelne Mädels rum und spielen aus Langeweile mit ihren Handys.

Schwierig ist es auch, Frauen für diese Sache zu finden. Im Swingerclub das zu erleben, ist so wahrscheinlich wie der Lottogewinn oder die muhende Flasche von Müller zu finden. Vielleicht klappt es, wenn du aussiehst wie der junge Brad Pitt und ebenso berühmt bist. Beim Swingen erlebst du eher eine Nummer mit fünf Männern und einer Frau (falls du da überhaupt eine erlebst).

Garantiert kannst du das erfahren, wenn du tief in die Tasche greifst und fünf Prostituierte dazu engagierst. Empfehlen würde ich es aber nicht, denn fünf sind einfach zu viele, wenn man nur einen *piep* hat.

...zur Antwort

13 ist recht früh um so etwas festzumachen. Oder glaubst du, Bi zu sein, weil das zur Zeit so etwas wie eine Mode ist, zur Regenbogencommunity zu gehören?

Mit 13 haben mir auch ein paar Jungs gefallen, das lag aber daran, dass in dem Alter einige noch ein wenig wie Mädchen aussehen. Ein paar Jahre Später hat sich gezeigt, dass ich nur auf Frauen stehe und nicht einmal Bi bin.

...zur Antwort

Nein. Er war unheimlich, denn in seinem privaten Umfeld war er freundlich, er konnte die Menge begeistern, aber gleichzeitig hat er Massenmorde angeordnet und wollte die Nachbarländer unterwerfen.

Und er war nachhaltig. Er hat Deutschland nachhaltig geschadet, wir dürfen keine Patrioten sein, werden im Ausland immer noch gerne als Nazis bezeichnet und sind "räächts", wenn wir keine links-grüne Meinung äußern.

...zur Antwort

Da ist wohl ein Teil eingebaut, das muht. Wenn man diese Flasche findet gewinnt man Geld.

Allerdings gibt es nur eine Handvoll unter Millionen Flaschen, ein Lottogewinn dürfte wahrscheinlicher sein als eine davon zu finden. Das Ganze ist eine Werbestrategie, weil die Milch damit mehr gekauft wird.

Selbst wenn ihr die ganzen Supermärkte der Stadt leerkaufen würdet.. die Flasche steht vielleicht im Tante Emma Laden fünf Kilometer von der Stadt weg oder bei Netto in Buxtehude. So als kleine Vorstellung davon, wie viel Chancen man auf die Kohle hat. Um die zu kriegen muss man schon ein Gustav Gans sein.

...zur Antwort