Nein, das Bild ist normal

So ein Quatsch. Bei solchen Interpretationen der Gesellschaft müssen sich Väter schon fragen, ob sie ihre Töchter überhaupt noch ansehen oder gänzlich wahrnehmen dürfen.

...zur Antwort

Weisen Sie doch einfach selbst nochmal darauf hin und erklären Sie, dass Ihnen das entfallen ist. Man kann ja schließlich nicht an alles denken.

...zur Antwort

Sie haben die Möglichkeit Beschwerde einzureichen, eventuell auch noch vor dem Verwaltungsgericht zu klagen.

...zur Antwort

Auf Softdrinks, sei es mit oder ohne Koffein, gibt es keine Altersbeschränkung. Wobei sich Verkäufer wohl aus reinem Verantwortungsbewusstsein dagegen entscheiden werden, einem Kleinkind Red Bull oder Cola zu verkaufen. Als 12-jähriges Kind ist man dazu aber mündig genug, schätze ich mal.

Rein rechtlich spricht aber nichts dagegen.

...zur Antwort

Nein, Sie müssen keine Steuererklärung abgeben, sofern Sie nur Einkommen aus Ihrem Angestelltenverhältnis beziehen.

...zur Antwort

Naja, wenn Sie rausgezogen werden, sofern Sie den Ausgang für zollfreie Ware benutzen, dann wird das sicherlich ausgepackt und gezählt.

Wollen Sie aber eine höhere Menge anmelden und die dafür fälligen Steuern bezahlen wird das sicherlich auch gezählt.

Sie kommen dem wohl nur sehr unwahrscheinlich aus.

...zur Antwort

Die Frage ist eher, woher will er das alles wissen? Es gibt keinerlei vernünftige Studie die solche Aussagen untermauern und belegen.

Und die Fakten die wir wissen sind allemal genug, um die These aufzustellen, dass dieser Mann quatsch redet.

...zur Antwort

Suchen Sie sich eine andere Arbeitsstelle oder bilden Sie sich weiter und studieren Sie.

Die Möglichkeiten sind vielfältig, man ist nicht gezwungen im selben Job bis ans Ende seiner Zeit zu versauern. Man muss nur den Mut haben mal für sich selbst einzustehen.

...zur Antwort