Gute Freundin steht evtl auf mich, hat aber einen Freund?

Also, folgendes Problem. Ich war letzte Nacht auf einem Geburtstag, und dort war auch eine relativ gute Freundin von mir. Ich will nichts von ihr und sie hat einen Freund, der allerdings nicht da war. Wir haben eigentlich die ganze Zeit zusammen gechillt, war auch alles in Ordnung, bis es dann zu einer komischen Situation kam. Beim Gruppenfoto habe ich zu ihr gesagt, dass wir doch nach hinten gehen sollen. Sie dann (vermutlich als Scherz): "damit man mich garnicht sieht weil ich so hässlich bin?" Dann hat ein anderer Typ zu mir gesagt, dass ich jetzt bei ihr verkackt hätte, das war vermutlich auch noch Spaß. Und ich, der da schon bisschen alk getrunken hat, sage dann natürlich so "ne das ist egal die hat nen Freund und ich will nichts". Und von da an war sie richtig komisch drauf, ist erstmal zu anderen gegangen, und später ist das dann fast eskaliert als sie raus wollte und immer mehr auf depressiv gemacht hat, obwohl das eigentlich garnicht ihr Stil ist, hat sie auch selbst als gesagt. Sie hatte halt die ganze Zeit Selbstzweifel, war richtig empfindlich und hat einmal fast geweint. Später ging es dann wieder, sie hat sich dann relativ schnell abholen lassen. Heute habe ich ihr geschrieben und gefragt ob es ihr wieder besser geht. Und sie hat mich ignoriert. Ich weiß jetzt einfach nicht wie ich mit ihr umgehen soll, weil eigentlich sollte sie ja nicht auf mich stehen, sie hat immerhin einen Freund und ist glücklich mit ihm. Aber warum hat dieser eine Satz von mir dann das alles ausgelöst? Und warum ignoriert sie mich jetzt?

Liebe, Freundschaft, Mädchen, Freunde, Frauen, Beziehung, Liebe und Beziehung
2 Antworten